Jeff Hardy wegen illegalen Drogenhandels vor Gericht: Verhandlung auf 08. September 2011 vertagt - 5 Straftaten werden verhandelt | Update: Jeff Hardy aus Haft entlassen

  • [Blocked Image: http://img.photobucket.com/alb…/Jeff%20Hardy%202/j05.png]


    Der ehemalige WWE- und World Heavyweight Champion Jeff Hardy, der vor kurzem die WWE verließ um sich "eigenen Projekten" zu widmen, wurde am frühen Freitag in seinem Haus in der 265 Boys Camp Road, Cameron, NC festgenommen nachdem sich herausstellte, dass er ilegalerweise im Besitz von 262 Pillen Vicodin, 180 Pillen Soma, 555 Milliliter an anabolen Steroiden und einer großen Menge an Kokainpulver war.


    Zur Verhaftung führte eine Ermittlung der Moore County Sheriff's Office und des Fayettevile Police Departments. Jeff Hardy soll die Absicht gehabt haben, mehrere Substanzen zu verkaufen, wenn man dem aktuellen Polizeibericht Glauben schenken darf.


    Gegen eine Kaution von 125,000 Dollar kam Hardy vorerst wieder auf freien Fuß, doch ein Verfahren dürfte ihm blühen.


    Hardy wurde 2003 aus der WWE entlassen da er sich der Reha verweigerte. Desweiteren wurde er im Sommer 2007 und im Frühjahr 2008 für 30 bzw. 60 Tage suspendiert nachdem er gegen die hausinterne Wellness Policy verstieß.



    Hier die englische Originalmeldung:


    Professional wrestler Jeff Hardy is in the Moore County jail Friday after being arrested on charges of trafficking in controlled prescription pills and possession of anabolic steriods. Hardy, 32, of 265 Boys Camp Road, Cameron, was arrested after a search of his residence yielded 262 Vicodin prescription pills, 180 Soma prescription pills, 555 milliliters of anabolic steroids, a residual amount of powder cocaine and items of drug paraphernalia, according to a press release. A joint investigation conducted by officers with the Moore County Sheriff's Office narcotics and select enforcement units and the Fayetteville Police Department led to the arrest.


    Hardy was charged with felony trafficking in opium, two counts of felony possession with intent to sell or deliver a Schedule III controlled substance, felony maintaining a dwelling to keep controlled substance, felony possession of cocaine and misdemeanor possession of drug paraphernalia.


    His bail was set at $125,000.


    Jeff Hardy Mugshot:


    [Blocked Image: http://img199.imageshack.us/img199/8779/hardystory.jpg]


    Nähere Details sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, wir halten euch auf dem Laufenden.



    gelesen: MOONSAULT.de
    Quelle: thepilot.com

  • man ich hoffe das da nix dran ist


    Na klar ist da was dran, auch wenn Jeff Hardy nun schreibt man solle nicht alles glauben was man liest. Was will er auch anderes schreiben? "Leute ich habe Drogen in meinem Besitz, wollte damit handeln und war im Gefängnis"?


    Kann sein, dass er damit nicht handeln wollte. Fakt ist aber, dass er im Besitz jeder Menge Drogen war/ist.


    Wäre Jeff Hardy noch bei WWE unter Vertrag, wäre dieser Vorfall seine endgültige Entlassung gewesen. Oh Jeff Hardy, wie dumm kann man sein. Er lernt wohl nie aus seinen Fehlern.


    Ich bin nun echt mal gespannt wie die WWE auf diese Meldung reagieren wird.

  • Wenn das stimmen sollte, dann wissen wir ja, warum er in Wirklichkeit (vorerst) aufgehört hat. :D


    Ich würde ihn in diesem Fall nie wieder in meine Liga zurückholen. Da wäre es mir auch scheiß egal, ob der beliebt ist oder nicht. So etwas kann man einfach nicht tolerieren. :rolleyes:

  • UPDATE:


    Wie Mike Johnson vom Pro Wrestling Insider berichtet, wurde ihm gegenüber die Verhaftung Jeff Hardys von einem Beamten des Moore County Sheriff's Department in Cartage, North Carolina bestätigt. Aktuell befindet sich Jeff Hardy bereits wieder auf freiem Fuß, da sein Bruder Matt Hardy die Kaution in Höhe von 125.000 Dollar zahlte. Zudem berichten auch erste in den USA populäre Mainstream Medien (u.a. TMZ.com) über den Vorfall.


    Jeff Hardy selbst äußerste sich mittlerweile über die Kommunikationsplattform Twitter.com und widerspricht den Meldungen über seine Verhaftung. So bezeichnet er die Nachrichten als übertrieben und bestreitet von Matt Hardy die Kaution erhalten zu haben. Er kündigt weiterhin an bald ein ausführliches Statement abzugeben.



    gelesen: MOONSAULT.de
    Quellen: prowrestling.net / PWInsider.com

  • Dave Meltzer vom Wrestling Observer hat anscheinend mit Entscheidungsträgern hinter den WWE Kulissen gesprochen und berichtet, dass die für die Vorweihnachtszeit geplante Veröffentlichung einer DVD über die Karriere Jeff Hardys vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.



    Quelle: cagematch.de

  • Hmm Jeff Hardy er lernts wohl nie! Ich sag mir immer jeder bekommt irgendwann seine gerechte Strafe und die is für den guten Jeff gerade am anrollen....


    Man sollte lieber ne DVD The Rise and Fall of Jeff Hardy rausbringen... denn langsam wird s so dass sich der Junge alles kaputt macht mit Blödheid was er sich vorher mühsam erarbeitet hat.

  • Das ist ganz bitter für Jeff Hardy, aber ich wusste das so etwas früher oder später passieren wird bzw. passieren "musste".
    Er hatte ja leider schon frühermit Drogen etc. zu kämpfen, schade das er wieder in's Schame zurück gefallen ist.
    Was er bei Twitter schreibt ist wohl Blödsinn, was soll er auch schon groß anderes schreiben!?
    Wirklich schade, ich hoffe das Jeff davon endlich mal komplett los kommt und nicht mehr zurück fällt, was allerdings wohl nicht der Fall sein wird :(

  • Oh Mein Gott, das ist wirklich geballte dummheit! Aber irgendwie war es auch klar, is genau wie mit den Rauchern die sagen: Ich kann jeder Zeit aufhören.... X(

    Beispiel zum herausfinden, ob bestimmte Aussagen glaubhaft oder dubios sind:


    Wenn sie das nächste mal zur Wahrsagerin gehen, und sie fragt " Was führt sie zu mir?"


    Antworten sie einfach:" Also, wenn Sie das schon nicht wissen....." :thumbup:

  • Mittlerweile gibt es einige Neuigkeiten zur Verhaftung von Jeff Hardy. Wie wir heute Nacht noch berichteten, befindet sich Jeff bereits wieder auf freiem Fuß und meldete sich via Twitter schon wieder zu Wort. In seinen Nachrichten beschuldigte er mal wieder die Journalisten, dass sie überdramatisieren würden und man lieber nicht alles glauben sollte. Auch Chris Jericho meldete sich via Twitter zu Wort und verurteilte die Vorverurteilungen gegenüber Hardy.


    Unter anderem bezog sich Jeff mit seinen Aussagen auf die Geschichte von tmz.com, wonach es Matt Hardy war, der die 125.000 US-Dollar Kaution bezahlt hat. Jeff bestreitet dies, doch mittlerweile hat tmz.com ihre Quelle genannt. Dabei handelt es sich um Chief Deputy Neil Godfrey vom Polizeirevier, auf dem Jeff festgehalten wurde. An dieser Stelle sollte jeder für sich selbst entscheiden, wem man in dieser Stelle nun glauben darf. Die beiden möglichen Alternativen sind, dass der Polizist vielleicht Matt mit jemandem verwechselt hat oder aber Jeff leugnet die Aktion aus welchen Gründen auch immer. Zweifel an Jeffs Geschichte sind zumindest angebracht, denn die Medienberichte, die Jeff kritisiert, zitieren alle aus dem Polizeibericht des Moore County Sheriff's Departments.


    Hier die entsprechende Presseerklärung des Departments im Original.


    September 11, 2009


    Sheriff Lane Carter reports the arrest of an individual on charges of trafficking in controlled prescription pills,
    and possession of anabolic steroids. Sheriff Carter reported a joint investigation conducted by officers from
    the Moore County Sheriff's Office Narcotics Unit, Moore County Sheriff's Office Select Enforcement Unit, and
    Fayetteville Police Department led to the arrest.


    Officers executed a search warrant at a residence located at [Address Deleted] near Cameron, North Carolina. During the search officers located and seized approximately 262 Vicodin prescription pills, 180 Soma prescription pills ( Soma's are non-controlled prescription pills), 555 milliliters of anabolic steroids, a residual amount of powder cocaine, and items of drug paraphernalia. Vicodin and anabolic steroids are included in Schedule III within the North Carolina Controlled Substances Act. The estimated street value of the drugs seized is $2,500.00.


    Arrested was:


    Jeffrey Nero Hardy 32 years of age


    Jeffrey Nero Hardy was arrested on September 11, 2009 and charged with felony trafficking in opium, two counts of felony possession with intent to sell or deliver a Schedule III controlled substance, felony maintaining a dwelling to keep controlled substance, felony possession of cocaine, and misdemeanor possession of drug paraphernalia.


    Jeffrey Nero Hardy received a $125,000.00 secured bond and was placed in the Moore County Detention Center.



    Quelle: Genickbruch

  • Erst das ewige hin und her ob Jeff aufhört - dann die Storyline mit CM Punk wegen seinen Suspendierungen wegen Drogenbesitz - kaum eine Woche Weg von der WWE und Hardy soll sich schon in der Drogendealerzene bemühen obwohl er ein so gutes Angebot von der WWE hatte?. Jetzt ist Jeff wieder auf freiem Fuß (nach der Menge an Drogen?) und widersprüchliche Angaben wer die Kaution gezahlt hat. Für mich riecht das stark nach einer groß angelegten Storyline. Würd mich nicht wundern wenn Punk ihm die sachen untergeschoben hat und wir Hardy schon viel früher als erwartet im Ring zurück erwarten können ;)

  • Mir kam irgendwie auch die Heimatadresse von Hardy und die Adresse vom Sherifs Office wo er eingesperrt wurde komisch vor. Also wenn ich das richtig gegoogelt habe, ist das Office wo Hardy verhaftet wurde in einem kleinen Vorort von Oklahoma und ewig weit von ihm Zuhause entfernt. War er dort in einem Hotel oder wurde er dort hin gebracht? Kann da mal jemand weiter helfen?

  • Ja. Genau und der Störche bringt die Babys...
    Ich konnte den noch nie Leiden. Anfangs wusste ich nicht warum. Jetzt isses mir klar...
    Wenn es eine Storyline wäre...hätte man es gefilmt.
    Obwohl ich nicht glaube, dass die WWE so etwas in den Shows haben will. Die Mehrheit der Zuschauer sind zu doof, als das sie erkennen würden, dass es nur eine Story wäre... der Schaden wäre zu groß für die Firma...

  • oh dann dem kerl ist nicht mehr zu helfen. sollten sich die vorwürfe für wahr herausstellen, dass jeff hardy die drogen vertickern wollte, dann wird das sein endgültiges aus im mainstream wrestling bedeuten. und so eine gute seele matt hardy setzt sich immer für seinen bruder ein und nie hilft es wirklich was. matt hardy kann einem echt leid tun so einen kaputten bruder zu haben. hoffentlich muss matt nicht unter dem ganzen trubel leiden.

  • Armer Jeff Hardy. Er tut mir richtig leid. Ich hoffe ihm wird schnell geholfen und er kommt irgendwie von diesem Teufelszeug los. Dass er die Drogen auch noch weiterverkaufen wollte stimmt mich sehr fassungslos. Das hätte ich ihm niemals zugetraut.

    ••• WE ARE BEYOND GOOD AND EVIL, SO BE JEALOUS... ••


    [Blocked Image: http://i33.tinypic.com/11uht9d.png


    [align=center]One Night with Morrison . . . Let my Dream come true . . .
    In Life there are Winners . . . And there are Losers . . . Be Jealous!

  • Ich höre immer armer Jeff. Das Arschloch ist ein Dealer! Und wenn er diesmal erwischt werde, heisst das auch das er es schon x-mal gemacht hat.
    Laut Statistik wird man bei 10 Straftaten etwa 1x erwischt... Btw ist das einnehmen dieser Substanzen auch schon eine Straftat.
    Wir sprechen hier als über einen Kriminellen.

  • Es gibt ein Update zur Verhaftung Jeff Hardys. So wurde er nicht zufällig kontrolliert und dann verhaftet. Nein, die Polizei erhielt schon vor einigen Tagen einen Tip, woraufhin sie Untersuchungen einleiteten und schließlich Hardys Haus durchsuchten, wo sie dann zahlreiche Steroide und verschreibungspflichtige Medikamente fanden. Ob der Tip von einer Person aus Hardys beruflichem oder privaten Umfeld stammt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Im Zuge seiner Verhaftung, äußerten sich verschiedene Wrestler, darunter Matt Hardy Chavo Guerrero Jr. und Chris Jericho unterstützend über ihre Twitter-Accounts. Der allgemeine Tenor ist, dass man Jeff keinesfalls vorverurteilen sollte, vor allem wenn man ihn nicht kenne.


    Schon vor dessen Verhaftung äußerte sich auch ein anderer Wrestler positiv über Jeff Hardy. Die Rede ist von Tommy Dreamer, der angab sauer über den Abgang Hardys zu sein, da dieser ein toller Kerl und großartiger Performer sei. Allerdings wünsche er ihm viel Erfolg mit seiner Reality Show und ist sich darüber hinaus sicher, ihn irgendwann wieder in einem WWE Ring zu sehen. Außerdem erwähnte Dreamer, dass er kürzlich von Vladimir Kozlov per Clothesline verletzt wurde und generell seien seine Knie, Ellbogen und Handgelenke während der Puerto Rico-Tour sehr in Mitleidenschaft gezogen worden.


    SD! Kommentator Jim Ross hat mit noch niemanden darüber gesprochen und die Informationen von der Polizei in North Carolina erfahren. Er hofft nun auf positive Nachrichten bzgl. von Jeff oder seinem Anwalt. Dann regte Ross noch zum nachdenken an, als er angab das niemand von uns vollkommen ist und er daher hofft das diese Angelegenheit schnell und effizient aufgeklärt wird, damit Jeff sein Leben auf eine gesunde und positive Weise weiterführen kann. Ross glaubt, dass wir wohl nicht alles darüber wissen und Jeff unschuldig ist, bis nachgewiesen werden kann das er für schuldig befunden wird.



    Quelle: Genickbruch / wrestling-revolution.de