Trailer zum neuem WWE Film "Legendary" mit John Cena veröffentlicht / John-Cena-Film "Legendary" floppt an US-Kino-Kassen!

  • Das nimmermüde Rühren der Werbetrommel hat sich als vergeblich erwiesen: Der am vergangenen Freitag in den US-Kinos angelaufene Film "Legendary" mit John Cena in der Hauptrolle hat ein enttäuschendes Startwochenende hingelegt.


    Die neueste Produktion des WWE-eigenen Filmstudios erzielte von Freitag bis Sonntag vergangener Woche lediglich Einnahmen in Höhe von $135,210. Der Film wurde in limitierter Auflage in 177 Lichtspielhäusern gezeigt und erreichte einen Umsatz von nur $764 pro Leinwand. Zum Vergleich: Die Nummer 1 der amerikanischen Kinocharts, Resident Evil: Afterlife, konnte $8.648 pro Leinwand einspielen.


    "Legendary" handelt von dem intelligenten Teenager Cal (Devon Grave), der sich der Wrestling-Mannschaft seiner Highschool anschließt, um auf diese Weise Bruder Mike (John Cena) und Mutter Sharon (Patricia Clarkson) einander wieder näher zu bringen, die sich Jahre zuvor nach dem Tod von Mikes Vater überworfen hatten.


    Die Kritiken für John Cenas jüngsten Abstecher auf die Kinoleinwand fallen ähnlich durchwachsen wie das Einspielergebnis aus: In den 38 bei Rotten Tomatoes gelisteten Filmbesprechungen gaben nur 18 Prozent der Autoren dem Streifen eine positive Bewertung. Der kolportierte Konsens der Kritiker: "Das gefühlsduselige, vorhersehbare und klischeehafte 'Legendary' verbirgt seine talentierte Schauspielbesetzung unter einer dicken Schicht formelhaften Schmalzes."


    Das endgültige Urteil über den finanziellen Erfolg oder Misserfolg der WWE-Produktion steht derweil noch aus: Ab dem 28. September wird "Legendary" auf DVD und Blu-ray erhältlich sein und soll an die Verkaufserfolge des letzten Cena-Streifens "12 Rounds" anknüpfen, von dem über 500.000 Exemplare abgesetzt wurden, die der WWE einen Umsatz von über $8 Millionen bescherten. Aus dem Videoverleih folgten weitere Einnahmen, so dass die Produktionskosten letztlich problemlos amortisiert und schwarze Zahlen geschrieben werden konnten.



    gelesen: bsww.de
    Quellen: BoxOffice.com / Rotten Tomatoes / Box Office Mojo

  • Vielleicht wäre es doch besser gewesen, den Film direkt auf DVD rauszubringen.

    Sehe ich genauso!
    Aber ich finde die sollten nicht gefühlt jedes halbes Jahr einen Film mit Cena rausbringen!