Neue Talente bekommen Entwicklungsvertrag / Suche nach neuen Divas wird fortgesetzt / Naomi Night als "weibliche" Shelton Benjamin / Viele aktuelle Divas vor Entlassung im Frühjahr?

  • - World Wrestling Entertainment bereitet sich aktuell darauf vor, neue Entwicklungsverträge auszustellen. Hierfür wurden nun neue gescoutete Talente nach Pittsburgh, PA geschickt, um mit ihnen dort ärtzliche Untersuchungen und Drogentests durchzuführen. Sollten die Talente den Gesundheitstest bestehen, wird World Wrestling Entertainment sie mit einem Entwicklungsvertrag ausstatten.


    - World Wrestling Entertainment arbeitet aktuell noch immer mit Modelagenturen zusammen, um neue Divas zu verpflichten und eine neue Women's Division aufzubauen. Dabei haben die Offiziellen von World Wrestling Entertainment kürzlich in Las Vegas das ehemalige Playboy Model Tiffany Selby genauer unter die Lupe genommen, da die 28jährige beim ersten Casting einen positiven Eindruck hinterließ. Ein Foto von ihr könnt Ihr Euch hier anschauen:


    [Blocked Image: http://i52.tinypic.com/30ti6up.jpg]


    - Viele Offizielle innerhalb von World Wrestling Entertainment bezeichnen die NXT Season 3 Rookie Diva Naomi Night aufgrund iher Schnelligkeit und Beweglichkeit als "weibliche" Shelton Benjamin. Ein fester Stammplatz im Main Roster von World Wrestling Entertainment soll ihr deswegen schon jetzt so gut wie sicher sein, egal ob sie die NXT Season 3 gewinnen wird oder nicht. Zudem wurde bekannt, dass die Offiziellen von World Wrestling Entertainment allgemein sehr beeindruckt von allen sechs NXT Season 3 Rookie Diven sind. So sollen viele hochrangige Leute innerhalb der Company der Meinung sein, dass die sechs NXT Season 3 Rookie Diven, sportlicher, beweglicher und besser im Ring sind, als die meisten der aktuellen WWE Diven im Main Roster, weshalb man möglichst auch alle sechs Rookie Diven in den beiden Main Rosters nach dem Ende der NXT Season 3 in knapp drei Monaten unterbringen möchte. Deshalb plant World Wrestling Entertainment im Falle eines Erfolges von NXT Season 3 alle sechs NXT Season 3 Rookie Diven nach Ende der Staffel nach und nach ins Main Roster zu holen und dafür im Frühjahr des nächsten Jahres viele aktuelle WWE Diven aus dem Main Roster, die man nicht mehr benötigt, zu entlassen. Bislang ist NXT Season 3 für World Wrestling Entertainment ein großer Erfolg, da das Rating in der zweiten Woche noch einmal angestiegen ist.



    Quelle: f4wonline

  • Tiffany Selby sieht ja schon mal gar nicht schlecht aus.


    Naomi Night als "weibliche" Shelton Benjamin zu bezeichnen ist gar nicht mal so verkehrt bei ihrer unglaublichen Athletik. :thumbup:


    Die neuen NXT Season 3 Diven sind in der Tat sehr unterhaltsam. Würde mich freuen wenn es (fast) alle in die Main Shows schaffen, da sie ordentlich für frischen Wind in der Women's Division sorgen würden. Falls es dann wirklich zu Entlassungen der einiger alter Diven kommen sollte, sehe ich als potenzielle Entlassungskandidaten im Frühjahr The Bella Twins, Rosa Mendes, Jillian Hall und evtl. Tiffany. Mit diesen Abgängen könnte man leben, hauptsache Beth Phoenix, Eve Torres und Maryse bleiben uns erhalten.


    Von den aktuellen NXT Season 3 Diven würde ich sehr gerne Naomi Night, AJ Lee, Kaitlyn und Maxine in den Main Shows sehen. :wwe: