Nach kontroversem Ende bei SmackDown!: Dolph Ziggler der neue World Heavyweight Champion? / Dolph Ziggler deutet nach SmackDown! Entlassung einen Wechsel zu TNA Wrestling an

  • World Wrestling Entertainment stellt nach der Ausstrahlung der aktuellen WWE Friday Night SmackDown! Episode auf ihrer hauseigenen Homepage WWE.com in Frage, ob Edge nach dem kontroversen Ende der Show auch weiterhin World Heavyweight Champion ist:


    "And although Matthews wouldn't divulge who gave him the authority to be a WWE Official, the WWE Universe is left to wonder if Edge is still the World Heavyweight Champion and if Matthews’ power as a WWE Official ultimately supersedes that of an angry "acting" SmackDown General Manager in Vickie Guerrero."


    Bekanntlich verteidigte Edge im Main Event der Show seinen World Heavyweight Championship Titel gegen Dolph Ziggler. Vickie Guerrero fungierte beim besagten Match als Special Guest Referee und erteilte dem Rated R Superstar im Vorfeld ein Spear-Verbot. Sollte er trotz des besagten Verbotes einen Spear zeigen, wird Dolph Ziggler automatisch zum neuen World Heavyweight Champion erklärt. Vickie Guerrero schied in diesem Match jedoch verletzungsbedingt als Special Guest Referee aus, nachdem sie Edge einen Spear verpasste und sich dabei am Knöchel verletzte. Während sich Vickie Guerrero außerhalb des Ringes in ärztlicher Behandlung begab, stürmte "Linebacker" Clay Matthews von den Green Bay Packers in einem Referee-Shirt in den Ring und zählte den entscheidenden Three-Count gegen Dolph Ziggler nach zwei Spears von Edge erfolgreich durch, wodurch der Rated R Superstar seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte.


    Kontrovers an dieser Sache ist jedoch, dass Vickie Guerrero den zweiten Spear von Edge gegen Dolph Ziggler sah und ihm daher laut Stipulation sofort den Titel abnehmen könnte. Zudem wird in Frage gestellt, ob Clay Matthews von den Green Bay Packers tatsächlich die Befugnis von den Offiziellen von World Wrestling Entertainment bekommen habe, um als Special Guest Referee fungieren zu dürfen.


    Dolph Ziggler meldete sich zum besagten Vorfall bereits via Twitter zu Wort und verkündete, dass er nun der neue World Heavyweight Champion sei:


    "Last night was a success! Kent State won the MAC Conference & I won the World Heavyweight Championship! Best Dolph Ziggler Day EVER! ;)"


    Es bleibt abzuwarten, wie die Situation um den World Heavyweight Championship Titel letztendlich in der nächsten SmackDown! Episode gelöst werden wird.



    Quelle: f4wonline / PWInsider / Twitter

  • Eigentlich wäre es doch wirklich dumm von der WWE Ziggler kurz vor WM den Titel zu geben,denn in der Elimination Chamber wird er ihn eh wieder verlieren da es wirklich sehr unwahrscheinlich ist das er ihn bis WM hält.Ich finde man sollte ihm den Titel jetzt noch nicht geben und ihn bei WM das MitB Ladder Match (falls es den statt findet) gewinnen lassen und dann kann er sich den Titel holen,aber ihm jetzt für nicht mal eine Woche den Titel zu geben würde doch eigentlich den ganzen Push wieder zerstören.Also lieber noch etwas abwarten aber ihm dafür auch nen Titelrun wie der von The Miz geben.

  • Das kontroverse Ende dient doch nur als "Cliffhanger", um die Zuschauer in der nächsten Woche zum Einschalten zu bewegen. ;)


    Teddy Long wird zurückkehren und erklären, dass er Clay Matthews die Entscheidungsmacht erteilte, als Referee fungieren zu dürfen. Weiter wird er das Spear-Verbot für nichtig erklären, da er mehr Macht als Vickie Guerrero bei SmackDown! habe und nun wieder als General Manager des blauen Brands fungieren wird.

  • Das ist alles ein wenig verwirrend und ich bin mir auch nicht wirklich sicher, ob das alles so sein sollte wie es dann im Endeffekt abgelaufen ist. Sollte Ziggler wirklich der neue WHC sein, finde ich es nicht gut, da er den Titel dann sowieso wieder bis WM verlieren wird, da der ME Alberto del Rio vs Dolph Ziggler wirklich schwer vorzustellen ist. Also denke ich, dass Vickie bei der nächsten SD Episode sagt, dass Dolph der neue WHC ist, dann allerdings Teddy Long zurückkehrt und den Titelwechsel verhindert.

  • Das kontroverse Ende dient doch nur als "Cliffhanger", um die Zuschauer in der nächsten Woche zum Einschalten zu bewegen. ;)


    Teddy Long wird zurückkehren und erklären, dass er Clay Matthews die Entscheidungsmacht erteilte, als Referee fungieren zu dürfen. Weiter wird er das Spear-Verbot für nichtig erklären, da er mehr Macht als Vickie Guerrero bei SmackDown! habe und nun wieder als General Manager des blauen Brands fungieren wird.


    Ja, da hast du auf jeden Fall recht, Teeki. ;) Ich habe persönlich schon mit einer Teddy Long-Rückkehr gerechnet, als Vickie Kelly Kelly rausgeschmissen hatte. Das kontroverse Ende von "Friday Night SmackDown!" war aber gut gewählt. Die Leute reden darüber und schalten evtl. nächste Woche wieder ein, um herauszufinden, wer denn nun das Gold hat.

  • Bei der aktuellen Monday Night RAW Episode gab Vickie Guerrero offiziell bekannt, dass in der dieswöchigen Friday Night SmackDown! Episode die offizielle Krönung von Dolph Ziggler zum World Heavyweight Champion stattfinden wird. Vickie Guerrero erklärte Edge, dass er sich nicht an das verhängte Spear-Verbot gehalten habe und nun von ihrer Macht Gebrauch machen und Edge den Titel abnehmen wird.


    Desweiteren sagte Vickie Guerrero, dass der Job von Edge in Gefahr sei, da sie einen Videobeweis habe, der eindeutig beweist, dass der Rated R Superstar für den Angriff auf SmackDown! General Manager Teddy Long verantwortlich war.


    Die dieswöchige SmackDown! Episode wird heute Abend in San Diego, Kalifornien aufgezeichnet werden.



    Quelle: f4wonline

  • Wäre eigentlich schade, denn die Zeit is noch nicht reif für Ziggler, naja aber so kostet Edge mal was von seiner Medizin von damals, aber ich weiss nicht ich will Ziggler nicht im Main Event haben, noch nicht, er muss noch viel lernen und Edge machte sich gerade so gut und wenn es nun wieder los geht das der WHC jede Woche wechselt, na dann mal gute Nacht. Hoffe das es diesen Videobeweis nicht gibt und Long alles stoppen kann, vlt hat ja auch Ziggler Long geschlagen, als Packt mit Vickie.... is auf jeden Fall jede Woche wieder spannend

  • Daran das Ziggler Teddy so vermöbelt hat, hab ich auch schon gedacht. Somit haben die beiden alle Zeit der Welt um Ziggler den Titel zu besorgen. Ich hoffe das Teddy am Freitag wieder kommt und alles beendet. Denn Ziggler will ich nicht als WHC sehen.


    Holla Playa!

    Apple hat die Pläne für einen neuen Kinder iPod auf Eis gelegt, nachdem sie erkannt haben das "iTouch Kids" kein guter Produktname ist. :nono:

  • Also das mit Theodore Long waren doch eh Vickie & Dolph und Vickie versucht jetzt Edge die Schuld in die Schuhe zu schieben.Ich denke das Teddy bald zurück kommt und die Sache aufklärt da ich nicht denke das sich die Fehde zwischen Edge und Dolph noch lange zieht da ja nach Elimination Chamber die Fehde von Edge mit del Rio für WM aufgebaut werden muss.Vielleicht erleben wir ja bei der SD Ausgabe ein Titelmatch der beiden.Das wäre auf jeden Fall besser als dieses langweilige 12 Man Tag Team Match.Mal gucken was uns bei der 600.SD Folge alles erwartet.

  • Bei den gestrigen SmackDown! Tapings wurde Dolph Ziggler offiziell zum neuen World Heavyweight Champion gekrönt. Kurz nachdem ihm der Titel von Vickie Guerrero überreicht wurde, feierte Teddy Long seine Rückkehr und forderte Dolph Ziggler dazu auf, seinen Titel unverzüglich gegen Edge zu verteidigen.


    Im besagten Match konnt sich Edge erfolgreich durchsetzen und den World Heavyweight Championship Titel von Dolph Ziggler zurückholen. Nach dem Sieg von Edge wurde der Rated R Superstar von Ringsprecher Tony Chimel als "NEW" World Heavyweight Champion angekündigt.


    Nach dem Match feuerte SmackDown! General Manager Teddy Long Dolph Ziggler fristlos, nachdem Vickie Guerrero ihm gestanden hatte, dass Dolph Ziggler Teddy Long attackiert und ausgeschaltet habe, um sich zusammen mit Vickie Guerrero an die Spitze von SmackDown! kämpfen zu können. Demnach wird es am Sonntag bei WWE Elimination Chamber 2011 einen freien Spot im SmackDown! Elimination Chamber Match um den World Heavyweight Championship Titel geben, welcher erst am Abend des Pay-Per-Views neu besetzt werden soll.



    Quelle: f4wonline

  • Ich finde das ganze Szenario rundum den World Heavyweight Title lächerlich und schwachsinnig. Teilweise sogar auch etwas verwirrend. Ist jetzt Dolph Ziggler nun zum allerersten Mal offiziel World Heavyweight Champion? Und Edge dann auch jetzt offiziel elfmaliger World Champion?


    Außerdem... Okay, laut Storline hat Teddy einen sehr guten Grund Dolph Ziggler zu feuern. Aber warum gerade jetzt, wo SmackDown! schon so wenig Star Power hat. Noch nicht mal Kelly Kelly hat er ja anscheinend zurück geholt.


    Und das Szenario mit dem World Heavyweight Title finde finde ich einfach schon zu unrealistisch und zu sehr gesponnen, dass man ihn zugesprochen bekommt. Es passt zwar zu einem Heel-General-Manger. Ich bin aber dennoch kein Freund von solchen Szenarien.

  • Dolph Ziggler kommt eh spätestens in der SD Ausgabe nach EC zurück also da braucht man sich denke ich keine Sorgen zu machen.Ich denke die Feuerung von Ziggler hatte den Sinn einen Platz in der SD Chamber frei zu machen den dann ein Überraschungteilnehmer einnehmen kann (z.B. Christian).Also so blöd Ziggler,mit seinem Talent,aus den Shows zu nehmen ist nicht einmal die WWE.

  • Nachdem SmackDown! General Manager Teddy Long den ehemaligen World Heavyweight Champion Dolph Ziggler am Ende der dieswöchigen SmackDown! Episode fristlos entlassen hat, äußerte sich Dolph Ziggler nun erstmals via Twitter zu seiner Storyline-Entlassung.


    Dabei spielte er darauf an, dass er nun zu TNA Wrestling gehen werde, um dort wie eine Bombe einzuschlagen und für einen ordentlichen Ratingschub zu sorgen:


    "Historic 600th episode of WWE Smackdown tonight on SyFy! I will address the DOLPHans after, Thanks for your support over the years!


    First of all, I can't believe that I got to live my dream for this many years and actually come to do it pretty damn well! Even though I used to caddy around and actually went through a rigorous gymnastics and cheerleader training I thought we made it work! I got to make a lot of friends and a couple of enemies, but no matter what, every time I stepped through that curtain, especially these ast 2 years, I felt like a champion, I lived to go to work each day and try to steal the show like no one else could!


    No matter what happens in the coming weeks and months, I appreciate the fact that my hard work and countless hours studying and learning paid off! I was in the world title picture as a legitimate threat, and appreciate that I got that chance! Most don't!


    I hope this youth movement continues, and I hope its just not to build young guys up and have the mainstays dominate and not pass the torch. There is a ton of hungry young talents and they LOVE their jobs, just like I and did! Hopefully they get their chance! I hope to see zack ryder, trent barretta, curt hawkins and some others get their chance, bc they love what they do, and remind me of why I got into this business! Hopefully Wrestlemania will not be a look back into the attitude era an have all the young guys watching backstage.


    I love the wrestling business, and maybe its time to take that next step into the danger zone, brazzers are u hiring??? Haha. I'm sure the door is always open, and I know I busted my ass every damn day I worked for this company, and no matter how doughy and truly. Annoying the miz is, he's obviously onto something (2,000 tries later)! Daniel bryan couldn't draw a dollar with a green crayon! I love hating on him! He got carried to one of (actually THE best match of the year) and john morrison is nothing but a pretty boy doing ballet.


    I will see all of u again, SOMEWHERE! And now its time to make an impact and spike someone else's ratings! U know me, I'd rather be in Dixie. Thank you dolphans for ur support! And know I loved pissing everyone off and stealing their show! I will truly miss this more than anything ......Its only NATURAL."


    Das Profil von Dolph Ziggler wurde inzwischen von der SmackDown! Roster-Page auf WWE.com entfernt.



    Quelle: WWE.com

  • Meine Güte ist das schlecht. Alle unter 12 jährigen sind jetzt vielleicht verwundert, aber der Großteil der Fans denkt doch jetzt nur "was soll das?"


    Muss man so nen Work verkaufen? Sorry, aber ich finds lächerlich. In der WWE wird mir momentan eh zuviel "entlassen" (Cena, Ziggler).

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Klar ist, dass das alles nur Storyline ist und er sie richtig gut verkaufen möchte. Als er das mit TNA Wrestling erwähnt hatte, ließ sich das etwas "abfällig" für mich, als er gemeint hat, dass er sich dann an Dixie Carter ranmachen würde. Für mich ist das einfach nur ein kleiner Shoot in Richtung TNA. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es für Ziggler Konsequenzen haben könnte, wenn er - um diese Entlassung gut zu verkaufen - gerade TNA erwähnt.