Der "heiße Stuhl" 2 - RatedCM

  • Als nächstes darf RatedCM auf dem Stuhl Platz nehmen.


    Sobald die Fragen gestellt werden, darf RatedCM antworten. Also nicht die eine Woche abwarten und dann antworten.


    Wer sonst teilnehmen möchte, macht das bitte hier.


    Gefragt werden darf ab sofort, nächste Woche Mittwoch ist dann pokusa eine Woche lang auf dem heißen Stuhl.


    Viel Spaß!


    Bisherige "Sitzungen" auf den "heißen Stuhl":
    #1 Der heiße Stuhl: Point Man (Wondi)

    SummerSlam 2013

    Danke, WWE! Das war einer der geilsten PPVs, die ich in meinem Leben gesehen habe.


    Wenn mich jemand fragen sollte, warum ich Wrestling Fan bin, werde ich ihm die DVD dieses SummerSlams empfehlen.

  • Was hältst du allgemein von richtigen Women Wrestling (bspw. SHIMMER und eben nicht WWE Diven)?


    Fühlst du dich auf dem heißen Stuhl unwohl? :D


    1.) Ehrlich gesagt, habe ich mich mit SHIMMER noch nicht wirklich befasst. Aber dort treten ja auch Wrestlerinnen auf, die bei der GSW beispielsweise Auftritte absolvieren wie zum Beispiel Blue Nikita, Britani Knight, Miss Mina etc. Da ich die GSW relativ intensiv verfolge, kann ich also doch etwas dazu sagen. Die Mädels zeigen natürlich auch viel mehr und bekommen auch richtig viel Zeit. Das Frauenwrestling muss sich da eben nicht nach hinten gestellt. Es ist auch sehr unterhaltsam. Es gibt sogar auch Hardcore Matches unter den Mädels. Allgemein sehr gut! :)


    2.) Na ja, der "heiße Stuhl" ist ein bisschen heiß, ne? :P

  • Wen siehst du als Wrestler der dich quasi dazu zwingt unbedingt eine Show mit ihm sehen zu müssen? Wer war das in der Vergangenheit und in der Gegenwart?


    Wie bewertest du das Wrestling in Deutschland allgemein?

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Wen siehst du als Wrestler der dich quasi dazu zwingt unbedingt eine Show mit ihm sehen zu müssen? Wer war das in der Vergangenheit und in der Gegenwart?


    Wie bewertest du das Wrestling in Deutschland allgemein?


    1.) Ich denke, du meinst speziell WWE, oder? In der Vergangenheit - besonders als ich anfing mich mit dem Wrestling zu beschäftigen - waren es ganz besonders Eddie Guerrero (RIP) und Chris Benoit (RIP). Man hat diesen beiden Männern einfach angesehen, dass sie es liebten im Ring zu stehen und jede Sekunde genossen. Kaum ertönte die Theme von einem der beiden, schon war ich gefesselt! Zumal mich auch die Promos von Eddie immer sehr unterhalten haben. Die zwei hatten für mich einfach eine gigantische Ausstrahlung!


    In der Gegenwart sind es ganz besonders CM Punk und Edge (Ich denke, ihn kann man noch mit dazu zählen.) An Punk liebe ich halt diese direkte und sarkastische Art, die er immer wieder in seinen Promos zum Ausdruck bringt. Die Storyline wie er sie vor einigen Wochen noch gegen Cena führte, hätte kein anderer so dermaßn geil rübergebracht wie CM Punk mit den ganzen Promos. Was ich an Edge immer sehr mochte war das kranke, egoistische, "Hauptsache ich schlage möglichst viel Prfit aus der Sache" und auch dieses sehr ironische. Deswegen gefiel mir sein letzter Face Run auch sehr gut, obwohl ich Edge als Heel eigentlich immer bevorzuge.


    2.) Mit dem Wrestling in Deutschland bin ich eigentlich soweit zufrieden. Wir haben sehr talentierte Worker in unserem Lande wie zum Beispiel Absolute Andy, Steve Douglas, X-Dream, Bernd Fröhr etc. Mit GSW Courage gab es sogar schon der erste Weekly Deutschlands womit ich ehrlich gesagt erst in mindestens fünf Jahren gerechnet hätte. Schade ist nur, dass die Fanbase des deutschen Wrestlings immer noch relativ klein ist. Dies liegt aber auch am Wrestling allgemein. Wenn das Wrestling aus den USA in unseren Medien schon mit einem lächerlichen Unterton behandelt wird, wenn es in unseren Medien mal Platz finden, wie sollen dann Leute erst recht auf die deutsche Wrestling-Szene kommen? Man sollte sich immer selbst ein eigenes Bild von einer Sache machen.

  • 1. Wie bzw. wodurch bist Du zum Wrestlingfan geworden?


    2. Dein absolutes Lieblingsmatch?


    3. Deine Meinung zu TNA Wrestling?


    1.) Wrestling-Fan wurde ich durch das Game WWE SmackDown!: Here Comes The Pain für die PlayStation 2, als ich am 27. Dezember 2003 zu Besuch bei meinem Cousin war. Er hatte das Game zum Nikolaus bekommen und hat es dann ständig gezockt, obwohl er selbst sich auch nie wirklich für Wrestling interessierte. Ich schaute ihm zu erst etwas zu, aber war dem total abgeneigt, weil ich dachte, dass Wrestling Schwachsinn ist, weil ja alles "Show" ist. Die typischste "Begründung" halt. An sich auch total bescheuert. Ich habe mich dann doch dazu rinreißen lassen, es zu zocken und es hat mich ziemlich schnell gefesselt, womit ich nicht gerechnet habe. Daraufhin habe ich beschlossen, mich mehr mit dem Wrestling auseinander zu setzen und fing an SmackDown! aif Tele 5 zu schaun. Zu dem erzählte mir meine Oma oft davon. Zu dem Zeitpunkt besaß noch ein Premiere-Abo (jetzt Sky) und hat sich immer RAW angeschaut. Wenn sie an einem PPV-Sonntag mal nicht schlafen konnte, einfach mal so einen Pay-Per-View bestellt. :D


    2.) Ich schwanke zwischen Triple H vs. The Rock vs. Mick Foley vs. Big Show bei WrestleMania 2000 und The Rock vs. Steve Austin bei WrestleMania X-Seven. Ach... The Rock vs. Steve Austin bei WrestleMania X-Seven, Punk! :D


    3.) Man hat ja in der Schule gelernt, dass man immer zuerst das positive an einer Sache benennen sollte, bevor man was negatives sagt. Sehr positiv bei TNA ist für mich das Wrestling. Das war's leider auch schon. Was mich an TNA stört, ist dass sie versucht die WWE zu kopieren beziehungsweise die WCW "nachzumachen". Ich glaube, dass das auch der Knackpunkt ist, welcher TNA zum Scheitern bringt. TNA sollte was eigenes bringen und nicht ständig Sachen kopieren. Ich glaube, dann würde es auch besser funktionieren. Die ganzen Sache mit "Wrestling matters..." ist meiner Meinung nach auch großer Nonsense. TNA betont jetzt nur noch mehr das Wort "Wrestling", weil sie weiß, dass WWE sich auch außerderhalb erweitern möchte und leider nicht mehr so auf das Wrestling fokusiert ist. Trotz der Betonung sieht man bei TNA jetzt nicht mehr Wrestling wie der eine oder andere vielleicht denkt oder dachte.

  • 1. Du bist ja Fan etwas "härterer" Musik. Warst du schonmal auf einem Festival (Wacken) oder planst du in der Zukunft eins zu besuchen?


    2. Du bist Snookerfan. Seit wann verfolgst du diesen Sport und was fasziniert dich daran?


    3. Wie kommt es zu deinem Nickname. Einfach eine Mischung aus Edge & CM Punk oder doch eine versteckte Botschaft? :D

  • 1. Du bist ja Fan etwas "härterer" Musik. Warst du schonmal auf einem Festival (Wacken) oder planst du in der Zukunft eins zu besuchen?


    2. Du bist Snookerfan. Seit wann verfolgst du diesen Sport und was fasziniert dich daran?


    3. Wie kommt es zu deinem Nickname. Einfach eine Mischung aus Edge & CM Punk oder doch eine versteckte Botschaft? :D


    1.) Ja, das bin ich. Auch generell von Musik. Sie ist neben dem Wrestling der größte Bestandteil meines Lebens. Eigentlich ist es traurig, dass ich sagen muss, dass ich bis jetzt noch nicht einmal auf einem Konzert war. Mit Sicherheit können in Zukunft Festivals wie Wacken, Summerbreeze oder auch Rock am Ring rechnen. ;)


    2.) Ja, Snooker kam bei mir relativ schnell nach dem Wrestling. Es müsste März 2004. Mein Dad brachte mich darauf, der es ab und zu schaut. Ich dachte mir auch, es sei langweilig. Mein Dad hat mir einfach mal die Regeln erklärt und dann hat es mich schon interessiert. Es ist einfach fastzinierend zu sehen wie die Spieler den Überblick behalten. Ein Snooker-Tisch ist ja circa 1,50 Meter breit und circa 3 Meter lang. Dazu kommt noch, dass die Spieler wie wir Zuschauen vor dem TV es nie von oben sehen. Das macht es noch schwieriger den Überblick zu behalten, wo man die gewisse Kugel hinspielen soll, damit der Gegner schlecht rankommt, oder so spielt, dass die weiße Kugel so liegt, dass man es einfacher die nächste Kugel zu lochen. Auch bedenken muss man, dass das Tuch auf dem Snooker-Tisch das Tempo der Kugeln sehr verlangsamt und dass die Tasche sehr eng sind - viel enger, als die Taschen einen Billiard-Tisches. Das alles zu bedenken, sodass man auch noch ein sehr schnelles Spiel wie ein Ronnie O'Sullivan (Bester!) abliefern ist schon sehr fastzinierend.


    3.) Ja, mein Nickname ist eine Kombination aus "The Rated-R Superstar" Edge und CM Punk. Eine versteckte Botschaft steckt soweit nicht dahinter. Aber vielleicht kommt es ja irgendwann nochzu einem Tag Team zwischen Edge und CM Punk. :P Man stelle sich das mal vor und sie treten dann auch noch unter dem Namen RatedCM auf. Das wäre sehr nice. :D

  • 1. Wer ist Deine Lieblings-Musikband?


    2. Was ist Dein absoluter Lieblingssong?


    3. Wann kommt es endlich zum großen verbalen Schlagabtausch zwischen Dir und Patrick Funk bei WREDS? :D


    1.) Meine absolute Lieblingsband ist Incubus! Ich kannte sie schon bevor sie Mainstream wurden. Ihre Musik hat sich seitdem sie im Mainstream sind sehr stark verändert (teilweise negativ) und ist kaum mehr wiederzuerkennen ist. Trotzdem liebe ich diese Band einfach, weil ich sehr viele sehr schöne Sachen mit ihrer Musik verbinde.


    2.) Mein absoluter Lieblingssongs ist "Mrs. Jones" von der britischen Band Ocean Colour Scene. Durch diesen Song kam mir die Erkenntnis, dass ich auch ruhige Songs sehr mag. Seitdem ich diesen Song kenne, höre ich ihn wirklich jeden Tag mindestens einmal. :love:


    3.) Haha! Wenn Patrick Funk nicht so feige ist, wird es zu WrestleMania XXVIII zum Schlagabtausch zwischen mir und dem "Master Of English Desaster". Ich habe auch schon eine Shoot-Promo komplett auf englisch vorbereitet, die ich in einiger Zeit live bei WREDS vortragen werde. Diese Promo ist mindestens genauso gut wie CM Punks erste Shoot-Promo vor einigen Wochen. Diese Promo wird die Welt des Wrestling-Audio-Talks für immer verändern!

  • gibt es hier user die du besonders gerne magst?


    wieviele wrestlingveranstaltungen hast du schon besucht?


    gibt es etwas wovor du große angst hast?


    1.) Hehe. Mit dem ein User habe ich etwas mehr Kontakt, mit dem anderen etwas weniger. Allgemein mag ich diese Userschaft hier sehr. Es gibt hier zwar nicht massig User, die einem die "Bude einrennen", aber dafür sind wir sowas wie eine sehr nette Gruppe. Ich bin froh, dass wir so eine nette Userschaft hier haben. :)


    2.) Ich habe insgesamt 21 Wrestling-Events besucht. Zwei davon waren WWE-Events, zwei andere wXw-Events und der Rest waren alle GSW-Events.


    3.) Ja! Ich habe Angst vorm Älterwerden, vor dem Sterben und dem Tod.

  • Hier ist ja echt nichts gewesen. :O


    Dann frag ich noch ein paar Sachen.


    Wie findest du Skip Sheffield?


    Denkst du, dass er das Potential hat, es nach ganz oben zu schaffen?


    Was findest du an den Bella Twins so toll?


    Maryse oder Kelly Kelly? :D


    Warum hast du nicht am EWR Booker Battle teilgenommen?


    Vllt kommen von anderen ja nun noch Fragen. :)


  • Na "nichts" würde anders aussehen...


    1.) Über Skp Sheffield kann ich nicht sonderlich viel sagen. Er ist mir vom Charakter her nie sonderlich aufgefallen. Ich denke mit dieser Antwort erübrigt sich auch die zweite Frage. :D


    3.) Bis auf ihr Aussehen eigentlich nichts. Na ja, ich finde sie immerhin noch besser im Ring, als Kelly Kelly.


    4.) Maryse natürlich!


    5.) Ich halte sowas für großen Schwachsinn! Das gleiche gillt für Fantasy Wrestling. Du setzt hin, verbringst eventuell viel Zeit damit, deinen Post zu schreiben, aber im Endeffekt bringt es dir doch herzlich wenig. Aber wer Spaß daran hat, dem bringt halt der Spaß was. Für sowas finde ich aber meine Zeit viel zu schade.


  • 1.) John Cena! John Cena ist einfach zu gut. Man hat bei seinem aktuellem Gimmick das Gefühl, als ob er sich immer mit alles und jeden gut verstehen will. Das ist irgendwie ein wenig nervig. Ich würde ihm wieder dieses typische Gangster-Gimmick verpassen, das er zu "WORD LIFE Zeiten" hatte. Wieder etwas mehr Raps und so weiter. Außerdem würde ich ihn als Tweener darstellen lassen.


    2.) "Metalingus" von Alter Bridge - die Entrance Theme von Edge. Durch die Theme wurde ich erst so richtig auf Edge Aufmerksam. ^^


    3.) Sehr gute Frage! Ich würde mir gerne einen eigenen Audio Talk für WrestlingCorner wünschen, wo wenn's geht auch alle aus dem Team daran teilnehmen. Es müsste kein regelmäßiger Talk. Es würde zu Big-Four-PPVs reichen, um einfach Previews und Reviews abzuhalten. Das wäre sehr nice! :) Am liebsten würde ich noch eine gewisse Altersbeschränkung einführen, aber das geht nicht, weil man immer um sein Alter mogeln könnte. Weiteres fällt mir jetzt spontan erstmal nichts ein.


    4.) Kelly Kelly ist so eine Sache... Eher nein. Sie ist zwar bei der Crowd ziemlich over, was wahrscheinlich nur an ihrem Aussehen liegen kann, aber an sich ist sie vollkommen uninteressant. Man vergleiche sie mal mit Michelle McCool. Sie war früher auch ziemlich uninteressant, aber sie hat die Jahre wirklich hart an sich gearbeitet. Kelly Kelly ist jetzt nun auch schon etwas mehr, als fünf Jahre in der WWE und ich sehe nicht viele Verbesserungen. Ich denke, man wird sie auch nie wirklich ernst nehmen können, wenn man sich ihr Debüt ins Gedächtnis ruft. Allerdings hat mir das Debüt gefallen und da sah Kelly Kelly noch um einiges besser aus im Gegensatz zu heute. Aber ihren Körper, Beine und ihr Hintern finde ich immer noch verdammt heiß. Für mich ist sie nichts weiter, als ein "Show Girl". In einem Strip Club wäre sie am besten aufgehoben.

  • Mal ein bissl was ausm Non-Wrestling Bereich:


    - In 20 Jahren: Was und wo arbeitest du?


    - Hast du ein Auto? Welches im realistischen finanziellen Rahmen würdest du dir zulegen?


    - Was kannst du selbst richtig gut kochen?


    - Wen würdest du wählen wenn morgen Bundestagswahl wäre und warum?


    - Für welches Urlaubsziel würdest du spontan eine Unsumme bezahlen?

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg


  • 1.) Wahrscheinlich arbeite ich in 20 Jahren immer noch im Büro als Bürokaufmann.


    2.) Leider habe ich sowohl kein Auto, als auch noch kein Führerschein. Wenn ich mir jetzt ein Auto kaufen könnte, würde es ein BMW 1er sein.


    3.) Schande über mich! Ich kann leider überhaupt nicht kochen. Ich finde es ja selber ziemlich traurig. :D


    4.) Boah! Ich weiß zwar, dass Wahlen sind, aber zwischen wen und so habe ich gar keine Ahnung. Ich wähle eigentlich nie. Aber ich nörgel auch nicht rum im Gegensatz zu anderen Leuten, die nicht wählen gehen. Mir ist das so ziemlich egal, solange ich noch ein Dach über dem Kop, was zu essen und genug Geld zum Leben haben. Vielleicht mache ich mich mit dieser Einstellung bei dem einen oder anderen nicht gerade beliebt, aber na ja...


    5.) Auf jeden Fall Kanada! Daran ist wahrscheinlich auch das Wrestling, weil es mir kanadische Wrestler, Christian oder Chris Jericho sehr angetan haben. Na ja, Chris Jericho ist ja eigentlich "nur" kanadischer Abstammung. Aber auch was ich bis jetzt so durch Medien gesehen habe, könnte mir Kanada sehr gut gefallen. Mein Lebenstraum ist übrigens, mich in den USA oder Kanda niederzulassen und dort eine Familie zu gründen. Oder wenn die Familie schon vorhanden ist dorthin auszuwandern. Als Wrestling-Fan gibt es doch auch nichts schöneres, als quasi direkt "an der Quelle" zu wohnen. ;)