"It Begins 2012", "Second 2012", "Look Within 2012", "Control 2012", "Prophetless 2012" & "The End Begins 2012" - Mysteriöse Botschaften bei RAW: Geheimnis gelüftet - Es ist Chris Jericho

  • Ich habs mir jetzt angesehen und...
    JETZT HAB ICHS VERSTANDEN


    Geniale Geschichte.
    All die Hypocrits die ihn vor seiner Pause ausgebuht haben. Jetzt jubeln sie.
    Mann, noch aufgesetzter und überzogener kann man ein Comeback ja nicht mehr machen.
    Alle verarscht.



    Danke Chris, endlich wieder eine geniale Geschichte bei WWE.
    Das könnte, wenn die Geschichte gut läuft UND die Fans richtig mitmachen einer der besten Heelruns werden.















    Und ich will auch so eine Jacke haben :bunnythrust:

  • jetzt wo die wwe so genau darauf eingeht und alles geh ich immer mehr davon aus das, das mädel stephanie mcmahon ist! sie will die company wieder haben. weil sie denkt ihr sollte sie gehören nachdem ihr daddy weg ist. und sie denkt halt das schafft sie am besten mit jericho.


    so wirds denk ich mal auch kommen und diese theorie das die jetzt die videos in der realität abspielen ist gar nicht mal so schlecht. weil das kommt wirklich alles soweit hin. also am besten am warten was nächste woche kommt und dann können immer noch alle meckern.


    doch bis dahin.... JERICHO IS BAAAAACK~!! :D

  • Wie f4wonline berichtet, soll der Comeback-Auftritt von Chris Jericho in der dieswöchigen RAW Supershow lediglich erst der Anfang eines großen Gimmickwechsels von Y2J in Richtung eines apokalyptischen Weltuntergangsbotschafters gewesen sein.


    Dieser Gimmickwechsel soll durch seine Aussage "Yeah! This Is Our Death! Yeah!" (zu Deutsch: Yeah! Das ist unser Tod! Yeah!"), die er immer wieder rief, als er bei seinem Comeback-Auftritt mit den Fans am Ring abklatschte, angedeutet worden sein.


    Desweiteren soll das "kleine Mädchen" aus den "It Begins 2012" Videos, der Engel der Apokalypse und somit der Schlüssel zur Rückkehr von Chris Jericho und seinen anstehenden Gimmickveränderungen sein. Die Identität des "kleinen Mädchens" bzw. die Frau, die sich hinter dem symbolischen "kleinen Mädchen" verbirgt, ist derzeit noch gänzlich unbekannt. Man darf somit gespannt sein, was passieren wird, wenn Chris Jericho "SIE" in den kommenden Wochen herbeirufen und es eine Antwort auf alle offenen Fragen geben wird.


    (Quelle: f4wonline)

  • Also gibt es doch einen Gimmickwechsel von Chris Jericho und es hört sich wirklich sehr genial an. Ich freue mich schon sehr drauf. Aber den abergläubischen Menschen, die denken, dass dieses Jahr die Welt untergeht, macht man doch damit nur noch mehr Angst. Ganz zu schweigen von den kleinen und nervigen Kiddies. :D

  • Laut aktuellen Planungen der WWE soll Chris Jericho in der kommenden RAW Supershow einen ähnlichen Auftritt wie in der dieswöchigen RAW Supershow absolvieren, wo er keine Promo hält. Auf diese Weise erhofft man sich, dass die Fans das aktuelle Geschehen mit großer Spannung weiterverfolgen, um zu sehen, was Chris Jericho als nächstes tun wird.


    Zudem sollen die Offiziellen der WWE besorgt sein, dass die RAW Supershow am kommenden Montag, den 09. Januar 2012 ein schlechtes Rating erreichen könnte, da zur gleichen Zeit auch das Football-Spiel zwischen Alabama und LSU stattfindet.


    (Quelle: f4wonline)

  • Respekt WWE - das war echt groß.


    Habe mich gefreut als er zurückkam, hab mich gefreut dass er so viele Pops (von einer bescheuerten Crowd) bekommen hat und wurde immer genervter je länger das ganze ging und am Ende fand ich das Comeback total bescheuert.


    Mir ist's, und da bin ich ganz ehlich, erst klar geworden als ich die Beiträge hier im Forum gelesen habe. Dann ist's mir aber wie Schuppen von den Augen gefallen - wirklich stark, wenn das ganze so stimmt!


    The Big O : Wirklich sehr cool deine Theorie, auch deine bisherigen Beiträge hier in dem Thread waren echt spannend und wirklich bereichernd für die Diskussion und das Forum. Vielen Dank, ich find das echt klasse.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Haha, damit bestätigt sich meine Theorie ja wirklich irgendwie. Wie geil. Jericho ist und bleibt ein Genie, allerdings hoffe ich, dass man diese überzogenen Auftritte jetzt nicht zu lange bringt. Bei seinem Comeback war ich ja auch schon nach der ersten Hälfte angepisst und genervt. Aber gut, genau das wollte man ja auch erreichen.


    Trotzdem werde ich nicht darüber fertig, wie Jericho es geschafft hat, erst sehnlichst herbeigesehnt, dann tierisch gefeiert zu werden, nur um die Halle dann unter ersten Buhrufen wieder zu verlassen. Und das ohne ein einziges verdammtes Wort zu sagen. Wann hat man das schon mal erlebt?
    Ich bin auch vollkommen davon überzeugt, dass die Videos hauptsächlich für uns Internetfans bzw. Smarks angedacht waren. Warum? Weil die vielen kleinen Hinweise auf Jericho dem gemeinen Mark wohl nicht mal aufgefallen wären, wenn sie ihm direkt ins Gesicht sprungen wären und gesagt hätten "Hier bin ich!". Die Internetfans bzw Smarks sind es doch, die sich auch mit der Person hinter dem Wrestler und ihrem Werdegang beschäftigen, die jede Bewgung und Aussage eines Wrestlers auf die Goldwaage legen und analysieren. Deswegen erkennen diese solch gut platzierte Hinweise in der Regel auch. Und auch wenn keiner der Hinweise wirklich 100%ig eindeutig war, haben sie ausgereicht, um einen auf die richtige Fährte zu locken.


    Hier wurde echt saubere Arbeit geleistet, sowohl von der Planung her als auch von der Umsetzung. Wenn man diesen Ansatz jetzt in irgendeiner Art und Weise verkackt, dann verspielt man es sich mit Sicherheit auch bei jenen, die trotz stetig sinkendem Niveau, noch immer am WWE Produkt festgehalten haben.

  • Wenn man diesen Ansatz jetzt in irgendeiner Art und Weise verkackt, dann verspielt man es sich mit Sicherheit auch bei jenen, die trotz stetig sinkendem Niveau, noch immer am WWE Produkt festgehalten haben.


    Wäre die Sache mit Punk nicht gewesen, würde ich sagen dass das wohl nicht so heiß gekocht werden sollte. Aber gerade wegen der Vorgeschichte um die völlig verbockte Punk SL (wo mir der Puls schon steigt wenn ich das nur gerade schreibe) muss ich dir absolut zustimmen. Wenn das mit Jericho jetzt auch so grandios an die Wand gefahren wird wie das mit Punk, dann weiß ich nicht wie mich die WWE wieder richtig als Fan zurückgewinnen sollte.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Während Chris Jericho's einzigartiger Rückkehr in der dieswöchigen RAW Supershow, sollen viele Leute backstage Gemeinsamkeiten zwischen Chris Jericho und dem "Dynamic Dudes" Charakter, den John Laurinaitis vor Jahren verkörperte, festgestellt haben.


    Viele Leute erwarten nun, dass Chris Jericho in wenigen Wochen eine Fehde gegen WWE Champion CM Punk beginnen wird, was zu einem großen Match bei WrestleMania XXVIII führen soll. Aktuell ist zwar noch nicht bekannt, für wie lange Chris Jericho zur WWE zurückgekehrt ist, jedoch soll es bereits erste Spekulationen geben, wonach Chris Jericho auch nach WrestleMania XXVIII weiterhin in einer Hauptfehde involviert sein soll, die zu einem weiteren großen Match beim SummerSlam 2012 führen wird.


    (Quelle: Wrestling Observer Newsletter)

  • gemeinsamen Fehde. Mann, das wird ein Fest sowohl für die Augen als auch für die Ohren. Ich bin tatsächlich mal wieder gespannt, wie ein Flitzebogen und kann es kaum erwarten, dass sich diese Fehde entwickelt.


    Geht mir eben so, mein einziges Problem dabei: Eigentlich klingts schon fast zu gut. Und das mein ich jetzt nicht mal mit nem Augenzwinkern.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Diese Zweifel habe ich auch, bist damit also nicht allein. Aber ich verdränge diese erst mal und erfreue mich einfach an diesen News.
    Positiv dürfte sich hierbei allerdings auswirken, dass sowohl Punk als auch Jericho inzwischen einen Status haben, der es beiden erlauben dürfte den Storyverlauf mitzubestimmen. Beide sind überaus kreativ und könnten der Story ordentlich Pfeffer einverleiben. Zumindest hoffe ich darauf. Insbesondere Jericho wird bei seinem Vertragsabschluss mit Sicherheit eine entsprechende Klausel gefordert haben, damit aus seinem Comeback und der Story auch was gescheites wird.

  • Das klingt alles wirklich sehr stark. Mal abwarten, wie es weitergehen wird. Für WrestleMania XXVIII rechne ich mit einem Match zwischen Chris Jericho und CM Punk, während beim SummerSlam vielleicht ein Match zwischen Chris Jericho und The Undertaker anstehen könnte.


    Wenn Chris Jericho wirklich bis zum SummerSlam bleiben sollte, ist die erste WWE Jahreshälfte mit dem richtigen Booking schon so gut wie gerettet. :thumbup:

  • Hab mir grad nochmal das Comeback angeschaut und dabei ist mir eine Frage in den Sinn gekommen:
    Er ruft ja ganz deutlich hörbar,,THIS is our death".


    Nur: Was meint er mit ,,THIS"?


    Ist es vielleicht auf den Jubel der Fans bezogen, die ihm in dem Moment total ,,gefolgt" (den Begriff erklär ich gleich noch etwas) sind, er also nichts sagen musste außer kurz ,,Yeah Baby, Yeah!" um die Masse hintersich zu haben?


    In dem Zusammenhang fällt mir die ganze Story mit dem Antichristen ein.
    Die Person soll ja jemand sein, der eine große Berühmtheit aufweist (was hier zu Jericho passen würde) und die gesamte Menschheit dann in den Armageddon schickt, also dem letzten Kampf gegen Gott, und alle Menschen folgen ihm (siehe oben)


    Wie ja spekuliert wird, soll Chris ja so eine Art ,,Endzeitpropheten" darstellen mit Hilfe des Engels der Apokalypse, so könnt ich mir also auch gut vorstellen, das man Chris Jericho hier also einen ,,Antichristen-Gimmick" verpassen will.

  • Wie fandet ihr Jericho's Comeback bisher? 23

    1. großartig (14) 61%
    2. gut (5) 22%
    3. so lala (1) 4%
    4. nicht so gut (0) 0%
    5. sau schlecht (3) 13%

    Ich weiß echt nicht ob ich der einzige bin aber bin ich der einzige der sich von Y2J echt verarscht fühlt?
    02.01 - Die Nacht durchgemacht, am nächsten gleich arbeiten und wofür... ein Y2J der sich 10min feiern lässt und abhaut.
    10.01 - Die gleiche Show noch einmal nur versucht er auf die Tränendrüse zu drücken....
    Was kommt nächste Woche? Man muss ihn stützen weil er so aufgelöst ist das er nicht mal mehr bis zum Ring kommt?


    Würde mich mal interessieren wie ihr darüber denkt...

    Wohin geht die Kleidung wenn sich der Druide in zb. den Bären verwandelt? Antwort: Du verwandelst dich durch Magie von einer Elfe in einen Bären, oder eine Katze, natürlich legst du deine Kleidung erstmal in deine nicht magische Handtasche


    The post was edited 2 times, last by Flexy ().

  • Nimm's mir nicht übel, wenn ich das jetzt sage, aber wenn du dich von Y2J verarscht fühlst, dann hat er bei dir genau das erreicht, worauf er abzielt. :D
    Er zeigt den Fans mit diesem Verhalten den Stinkefinger und das Publikum rafft es einfach nicht. Ich find's einfach nur genial, und dementsprechend habe ich auch abgestimmt.

  • Mal um eines klarzustellen. Ich persönlich fühle mich nicht von Jericho vera++t, der macht seinen Job gut aber von der WWE kann ich das nicht behaupten. Mal abgesehen das die Show heute für mich ein Scherz war. 24 min Wrestling, eine Schnappsidde mit Brotus Clay, Die ganze Schow um Kane und Cena ist maßlos übertrieben dargestellt ''Billig'',


    Doch das man die Story um Jericho 8 Wochen bis jetzt hinauszögert, 6 Videos und 2 Auftritte, nur der Einschaltquoten halber, ist ja lächerlich und verar++e.


    Ich denke und hoffe es große Quotenrückange gibt, bis auf die Kiddis natürlich und den Sieg von Cena bei RR. :tna: :tna: :tna: