Kevin Nash vs. Triple H für TLC abgesagt? / Interessante Notiz zu Dolph Ziggler

  • - Am vergangenen Wochenende soll es bei WWE Gespräche gegeben haben, wonach man das geplante Match zwischen Kevin Nash und Triple H für den WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2011 Pay-Per-View auf den WWE Royal Rumble 2012 Pay-Per-View verschieben oder die Pläne für das besagte Match komplett fallenlassen möchte. Weitere Informationen hierzu sind bislang noch nicht bekannt.


    - Nachdem Dolph Ziggler bei WWE Vengeance 2011 und bei WWE Survivor Series 2011 jeweils zwei Matches bei zwei aufeinanderfolgenden Pay-Per-Views bestritten hat, ist er nun der zweite Superstar der WWE Geschichte, dem dies gelang. Der erste WWE Superstar war Bret "Hitman" Hart, der dreimal beim WWE King Of The Ring 1993 Pay-Per-View und zweimal beim WWE SummerSlam 1993 Pay-Per-View in den Ring stieg.



    Quelle: f4wonline

  • - Am vergangenen Wochenende soll es bei WWE Gespräche gegeben haben, wonach man das geplante Match zwischen Kevin Nash und Triple H für den WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2011 Pay-Per-View auf den WWE Royal Rumble 2012 Pay-Per-View verschieben oder die Pläne für das besagte Match komplett fallenlassen möchte. Weitere Informationen hierzu sind bislang noch nicht bekannt.

    Finde ich schade, da man das alles wahrscheinlich wieder - ähnlich wie bei Punk vs. Nash - unerwähnt unter den Teppich kehren will, obwohl sich ein Match geradezu anbietet. Weiterhin hätte ich einfach Bock auf nen richtig roughen Brawl mit Nash und Hunter, schade.

  • [quote='pokusa','index.php?page=Thread&postID=164347#post164347']- Am vergangenen Wochenende soll es bei WWE Gespräche gegeben haben, wonach man das geplante Match zwischen Kevin Nash und Triple H für den WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2011 Pay-Per-View auf den WWE Royal Rumble 2012 Pay-Per-View verschieben oder die Pläne für das besagte Match komplett fallenlassen möchte. Weitere Informationen hierzu sind bislang noch nicht bekannt. Finde ich schade, da man das alles wahrscheinlich wieder - ähnlich wie bei Punk vs. Nash - unerwähnt unter den Teppich kehren will, obwohl sich ein Match geradezu anbietet. Weiterhin hätte ich einfach Bock auf nen richtig roughen Brawl mit Nash und Hunter, schade.[/quote] Das befürchte ich leider auch. Aber ich hoffe, dass wenn man das Match zwischen Triple H und Kevin Nash nicht bei TLC stattfinden lässt und es erst für den Royal Rumble plant, dass es bis dahin einen guten Aufbau genießen kann. Die Zeit sollte man nutzen.

    The post was edited 1 time, last by RatedCM ().

  • - Ein Match zwischen Triple H und Kevin Nash hat die WWE nie im Leben abgesagt, sondern höchstens nur verschoben, da man wohl etwas größeres plant und das Match noch etwas aufbauen möchte. Rechne daher spätestens beim Royal Rumble mit einem Match der Beiden, sollte es bei TLC noch nicht klappen.


    - Dolph Ziggler hat sich wirklich im gesamten letzten Jahr enorm im Ring gesteigert, sodass auch der letzte Kritiker (bis auf Heel :D) nun ein Fan von ihm sein müsste. Daher freut es mich sehr, dass er sich nun mit Bret Hart einen Rekord teilt. Wenn man sich mal die In-Ring Leistungen von Dolph Ziggler der letzten Wochen anschaut, dann muss man einfach erkennen, dass dieser Mann spätestens im kommenden Jahr in den Main Event gehören MUSS.

  • - Wäre leider mal wieder typisch WWE, etwas einfach so unter den Tisch fallen zu lassen, fast schon wieder zu typisch. Ich kann mich euch nur anschließen und hoffe inständig, dass WWE sich mit der Planung etwas Zeit lässt und sich darauf konzentriert, als die Sache einfach so an die Wand zu fahren und das war es dann. Leider ist das schon oft genug vorgekommen..


    - Ich bin auch schon seit etwa einem Jahr ein Fan von Ziggler, daher freue ich mich, dass er in einem Satz mit Bret Hart genannt werden kann, auch wenn ich Letzteren nicht sonderlich mag. Seine Fähigkeiten im Ring haben ebenso zugenommen, wie die eines Cody Rhodes, wenngleich Rhodes aus meiner Sicht noch etwas besser darsteht. Nichtsdestotrotz freut es mich für Ziggler, er hat es verdient.



    /m

  • Ich muss meinen Vorpostern Recht geben, das klingt wirklich nach typisch WWE. So lange man allerdings das Match nur verschiebt um es noch weiter aufbauen zu können, soll mir das Recht sein.


    Dolph Ziggler hat es sich absolut verdient. Er hat es von selbst geschafft aus einer Witzfigur die er in der Spirit Squad war, einen Anwärter auf den nächsten Main-Event Push zu machen - der Leistung muss man wirklich Anerkennung zollen.

  • Ich hoffe, dass man das Match nun beim Royal Rumble stattfinden lässt, und nicht wie die Punk vs Nash Geschichte einfach, als wäre nichts gewesen, unter den Teppich kehrt.


    Interessante Notiz. Und das hat sich Ziggler auch absolut verdient. Stimme da TCA vollkommen zu, dass das wohl kaum einer gedacht hat, dass mal einer von der Spirit Quad ins ME kommt. Respekt dafür.

  • - Das Match zwischen Kevin Nash und HHH interessiert mich nicht mehr wirklich. Wenn ich daran denke, was für tolle Matches uns nach der großen Storyline im Sommer hätten erwarten können, wirkt diese Ansetzung einfach nur blass und schwach.


    - Was Dolph Ziggler angeht, kann ich mich den anderen (außer Heel) nur anschließen: er bringt alles mit, was man braucht, und gehört schleunigst in den Main Event. Dass er da eine gute Figur macht, durfte er ja schon beim Royal Rumble letztes Jahr beweisen. Außerdem finde ich, er haut jede Woche in den Weeklies Matches auf guter PPV Quali raus und in den PPV selbst stets das MotN. Mit Vickie Guerrero hat er dazu noch einen absoluten Heelmagneten, sowie ein charismatisches Sprachrohr an seiner Seite.

  • Dolph Ziggler hat für mich ebenfalls das Potential, um im Main Event mitzuspielen. Das heißt, aber nicht, dass ich einen Push ins Main Event Zigglers befürworte. Zumindest jetzt noch nicht. Dazu fehlt im meiner Meinung nach einfach noch das Momentum. An sich hat er gute Voraussetzungen. Aber mir geht es da auch genauso wie [b]Heel[/b]. Wenn ich Ziggler oder seinen Körper sehe, denke ich zuerst immer an einen Stipper oder Pornodarsteller, als an einen Wrestler. Die blonden Haare tragen auch sehr viel zu menem persönlichen Eindruck bei. Dolph Ziggler sollte auf jeden Fall seinen Look verändern.
  • Dolph Ziggler sollte auf jeden Fall seinen Look verändern.

    Also ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber du weißt schon, dass Zigglers Gimmick genau von diesem Aussehen lebt? Die WWE hat den Look-Change bereits versucht (kurze braune Haare - Teeki such mir bitte das Bild mal :D) und es sah einfach nur schrecklich aus und hatte mit "I am Perfection" nichts mehr zu tun. Warum sollte man den Look & das Gimmick von jemanden zerstören der dieses Gimmick perfekt verkörpert und damit Main-Event-reif ist?

  • [quote='TCA','index.php?page=Thread&postID=164441#post164441']Also ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber du weißt schon, dass Zigglers Gimmick genau von diesem Aussehen lebt? Die WWE hat den Look-Change bereits versucht (kurze braune Haare - Teeki such mir bitte das Bild mal :D) und es sah einfach nur schrecklich aus und hatte mit "I am Perfection" nichts mehr zu tun. Warum sollte man den Look & das Gimmick von jemanden zerstören der dieses Gimmick perfekt verkörpert und damit Main-Event-reif ist?[/quote] Das ist auch wieder so eine Sache, die ich kritisiere. Ja, Zigglers Gimmick lebt von seinem Look. Wie man sieht ist es sehr an Mr. Perfect angelehnt. Wenn man Dolph Ziggler sieht und das auch noch im Zusammenhang mit "I Am perfection!" denkt man doch sofort an Mr. Perfect, oder? Das ist wieder ein Problem der WWE jemanden wirklich einzigartig erscheinen zu lassen. Sicherlich hat man es schon mit einer Veränderung des Looks versucht. Dies ist ja leider gefloppt. Muss man sich trotzdem dann auf etwas ausruhen, was einem an einen großen Wrestler erinnert, anstatt weiterhin zu versuchen sich einzigartig in Szene zu setzen?

  • Das ist auch wieder so eine Sache, die ich kritisiere. Ja, Zigglers Gimmick lebt von seinem Look. Wie man sieht ist es sehr an Mr. Perfect angelehnt. Wenn man Dolph Ziggler sieht und das auch noch im Zusammenhang mit "I Am perfection!" denkt man doch sofort an Mr. Perfect, oder? Das ist wieder ein Problem der WWE jemanden wirklich einzigartig erscheinen zu lassen. Sicherlich hat man es schon mit einer Veränderung des Looks versucht. Dies ist ja leider gefloppt. Muss man sich trotzdem dann auf etwas ausruhen, was einem an einen großen Wrestler erinnert, anstatt weiterhin zu versuchen sich einzigartig in Szene zu setzen?


    Mr. Perfect war allerdings nicht ganz so "gut aussehend & perfekt" wie es DZ ist. Und nur weil das Gimmick an Mr. Perfect erinnert muss es doch nicht schlecht sein, oder? DZ ist halt die moderne Art der Perfektion und diese verkörpert er perfekt. Zudem hat er Vickie an seiner Seite und damit ist Ziggler locker reif für den Main Event. Allerdings denke ich, dass man auch mal versuchen sollte wie Ziggler ohne Vickie am Mic ist. Aber btt: Zigglers Gimmick finde ich perfekt so wie es ist - und nur weil es ein Perfektions-Gimmick in der PG-Zeit gibt, ist es nicht gleich schlecht.

  • Dolph Ziggler (Original Blond)


    [Blocked Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a0/Dolph_Ziggler_2011_United_States_Champion.jpg/450px-Dolph_Ziggler_2011_United_States_Champion.jpg]


    [Blocked Image: http://www.wwe.com/f/imagecache/gallery_photo/photo/image/2011/06/CP11_Photo_026.jpg]



    Dolph Ziggler (Braunes Haar)


    [Blocked Image: http://i.imm.io/590G.jpeg]


    [Blocked Image: http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/205640_215461375131846_122828834395101_912091_4473841_n.jpg]



    ---



    Blond ist sein Markenzeichen und steht ihm eindeutig besser. Die braune Haarfarbe macht ihn zu 0815 ...


    Dolph Ziggler braucht absolut keine Veränderung seines Looks, höchstens seine Kritiker eine andere Meinung. :D


    Und: "I Am Perfection" ist nicht mehr. "Here To Show The World" heisst das Motto. ;)

  • - Wenn sie HH VS Nash für TLC absagen wollen, dann doch nur um es beim RR zu bringen. Glaube kaum, das man so ein Match einfach unter den Teppich kehrt, dafür zieht es zuviel Aufmerksamkeit.


    - Ziggler und neuer Look? Nein, nein, und nochmals Nein. Diese Art der Veränderung ist schon einmal schief gegangen, und das wird sie wieder. Dolph lebt von diesem "Stripper"-Look, und, wie man seiner Aussage, das er sich nach dem Haarschnitt kastriert gefühlt hat, sehen kann, liebt er ihn selbst auch. Und ich persönlich finde, das er ohne die blonden langen Haare wie irgendein 08/15 Typ aussieht, von denen es genug gibt.
    Und überhaupt, warum sollte man etwas ändern, wen es gut klappt?
    Er ist Perfektion, super im Ring, hat Charisma, und einfach die Skills. Wenn er seinen Look, sein Gimmick ändert, würde er wieder weit zurückfallen.


    Außerdem ist mir ein "Stripper" (Wonach er gar nicht aussieht wie ich finde, eher nach blonder Schönling oder so) lieber als das hier:

    Jetzt mal im ernst, was hat mehr Ausstrahlung...

  • Ich habe weder gesagt, dass Dolph Zigglers schlecht ist, noch dass er wieder mit kurzen und braunen Haaren auftreten soll. Dass immer gleich irgendwas in Äußerung hinein interpretiert wird, was man überhaupt nicht gemeint hat. :pinch: Die meisten Worker heutzutage haben einfach nichts mehr eigenes an sich. Das meiste wird nur noch von irgendwas kopiert. Das ist sehr nervig.