WWE Magazin sagt Rückkehr von Batista voraus / Ryback im SmackDown! Dark Match / Brodus Clay Debüt / Jim Ross mit neuem Look

  • - In der neuesten Ausgabe des offiziellen WWE Magazins wirft die WWE einen Blick zurück auf die Wrestler, die vor zehn Jahren ihr WWE Debüt feierten: John Cena, Randy Orton, Rey Mysterio, Brock Lesnar und Batista. Eine interessante Notiz gibt es zum besagten Artikel von Batista zu vermelden. So spekuliert die WWE darin, dass man trotz seines Abgangs noch längst nicht alles von "The Animal" in der WWE gesehen habe und er möglicherweise in der nahen Zukunft zur McMahon Company zurückkehren wird: "Although he left the company in 2010, many see the departure as a temporary one, and it's simply a matter of time before The Animal rises again."


    - Bei den gestrigen SmackDown! Tapings trat Skip Sheffield als "Ryback" auf und besiegte mit seinem neuen "Terminator"-Gimmick Jimmy Uso im Dark Match vor den besagten Tapings. Wann Skip Sheffield als Ryback im WWE TV debütieren wird, ist bislang noch nicht bekannt.


    - Wie f4wonline berichtet, soll das RAW Debüt von Brodus Clay auch in den kommenden Wochen weiterhin Woche für Woche hinausgezögert werden, bis sein endgültiges Debüt schließlich im 30-Man Royal Rumble Match beim Royal Rumble 2012 Pay-Per-View erfolgen wird.


    - WWE Hall Of Famer Jim Ross hat nun seinen Trademark-Look geändert und trägt ab sofort einen grauen Bart. Ein Foto des neuen Looks könnt Ihr Euch hier anschauen:


    [Blocked Image: http://www.pwpix.net/superstars/j/jimross/photo-gallery/gallery1/001.jpg]


    (Quelle: f4wonline)

  • Ich würde mich sehr freuen, wenn Batista wieder kommen würde. Im Moment könnte man so einen wie Batista in der WWE wirklich gebrauchen. Falls er zurückkehren sollte würde ich ihn in den Smackdown Roster packen, da der kleiner ist und weil bei Smackdown nicht so viele gute Wrestler sind. Aber wahrscheinlich wurde das im WWE Magazin nur so geschrieben, denn ich glaube nicht das Batista in naherer Zukunft zur WWE zurückkommt.


    Ich freue mich schon auf Ryback, als guten Midcarder kann man ihn bestimmt gut einsetzen und jetzt noch mit seinem Terminator Gimmick kann man das noch besser den Fans verkaufen. Aber ein bischen enttäuscht mich das, dass er nur Dark Matches bestreiten darf und dafür Michael McGullicuty Auftritte bei NXT hat. Aber wahrscheinlich ist ihnen Ryback zu wichtig für NXT. :D


    Brodus Clay hat auch nichts bei RAW zu suchen. Lass ihn im Royal Rumble ein par Minuten auftreten und dann ist gut. Als Bodyguard von Alberto del Rio hat er mir ja noch gefallen, aber als Einzel wrestler geht der einfach nicht. Der kann doch nur seinen Körper in den Weg stellen, dann ist sein Gegner zwar erstmal auf der Matte, aber das bringt es doch auch nicht. :D


    Jim Ross steht der Bart irgendwie gar nicht, ich würde mal sagen schnell wieder abrasieren JR.

  • - An sich bin ich ja kein Fan von Batista, aber er hat sich im Wrestling schon einen gewissen Namen gemacht, ist ein Star und dar Power ist immer gut. Er kann von mir aus zurückkehren.


    - Auf das Debüt von Ryback bin ich zwar gespannt, aber ich finde es schade, dass ihm Leute wie Jimmy Uso "zum Fraß" vorgeworfen werden.


    - Das hört sich doch ganz danach an, als darf Brodus Clay einen neuen Rekord was Eliminierungen des Royal Rumbles angeht, weil er so viel Wut im Bauch haben wird, da sein Debüt immer und immer verschoben würde.


    - Jim Ross kennt man ja wirklich nur ohne Bart. Von daher ist es etwas gewöhnungsbedürftig. Ich finde es nicht schlecht. Ross wirkt mit dem Bart ziemlich "cool". Mir gefällt's.

  • -Ich würde eine Rückkehr von Batista begrüßen. Allerdings auch nur, wenn er nicht andauernd im Main Event steht. Fehden gegen junge Leute würden mir besser gefallen, z.B. gegen Mason Ryan.


    -Ryback und Clay interessieren mich nicht im Geringsten.


    -JR steht der Bart überhaupt nicht. Weg damit!

  • - Ich weiß nicht was ich davon halten soll, das dass WWE Magazine diese Anspielung macht. Klingt etwas komisch für mich, eventuell ist dies ja wirklich ein Hinweis, das er zurückkehren wird. Wenn es soweit ist bin ich gespannt was seine erste Story sein wird. Mason Ryan wäre doch ein Anfang.


    - Ryback erwarte ich etwas länger zurück in den Shows, mir gefiel Skip schon relativ gut und wenn das Gimmick passen gemacht ist denke ich es wird gut.


    - Brodus Clay brauche ich immer noch nicht, hoffe im Rumble wird er keinen Rekord aufstellen. Aber wenn ich drüber nachdenke ist die Theorie mit den wütenden Clay gar nicht so schlecht, er kann sich ja dann mit jeden aus dem Roster anlegen denn: Alle sind scheiße :thumbsup:


    - Ich finde Jim Ross kann den Bart ruhig behalten :D

  • - Das mit der möglichen Rückkehr ist doch eh nur reine Spekulation. Mehr nicht. Hier will man nur bei den Marks testen, ob ihnen der Name "Batista" noch geläufig ist. Trotzdem sollte man bezüglich einer Rückkehr niemals nie sagen.


    - Wahrscheinlich will man Ryback erstmal im Dark Match testen und spätestens nach WrestleMania im Main Roster debütieren lassen. Lasst mich raten: Nächste Woche bestreitet er wieder ein Dark Match, dieses Mal gegen Jey Uso. :D


    - Die Pläne für Brodus Clay klingen gut. Lieber ein beeindruckendes Royal Rumble Debüt, wo er an die 10 Jobber eliminiert, als ein billiges 0815 Debüt, wo er einen lokalen Jobber mit einem Fall Of Humanity Splash plättet. Schlecht finde ich ihn nicht, brauchen tue ich ihn aber auch nicht unbedingt. Daher ist es mir Latte, ob er nun nächste Woche, beim Rumble, nach Mania oder gar nicht debütiert.


    - Der neue "Look" von Jim Ross geht in Ordnung und der Bart steht ihm. Er ist halt auch nicht mehr der Jüngste. ^^

  • Oder sie wollen, dass die Marks sich fragen " Batista? Who the f..?!", ihn googlen und sich schlau machen, und ein Gefühl, gut oder schlecht, für ihn entwickeln, damit der Impact bei der Rückkehr größer ist. :D
    Ich würde mich freuen, ich mag The Animal, und als Einstieg kann er Wannabe-Batista Mason Ryan in einem "There's only one Animal in the WWE"-Match kicken. :thumbsup:


    Gimmick-Test. Hoffentlich findet sich in den nächsten Tagen ein Clip oder Bild auf YouTube etc. Mir würde ein Comeback nach WM zu spät seien, besser wäre im Rumble, oder danach, den Ryback wäre mir lieber als Brodus Clay. :D Das einzig positive, was ich an einem RR-Auftritt von ihm sehe, ist dass derjenige, der ihn eliminiert, ordentlich Lob bekommen wird, und das sogar als kleiner Push gewertet werden kann. Persönliche Lieblingsvariante: AirBoom! :)


    Ich finde den bart super, kann dranbleiben! :thumbup:

  • Naja, das ist wohl nicht mehr, als einfach mal den Namen in die Runde geschmissen. Glaube nicht, dass da etwas dran ist, sonst würde kaum das WWE Magazin solch eine Rückkehr spoilern. Man will nur den Namen mal erwähnt haben, damit die Kids wieder ein wenig Hoffnung haben, mehr nicht.


    Ryback im Dark-Match. TheUndertaker : Gibt es da Bilder oder Videos, die Fans gemacht haben? Würde mich mal interessieren, wie er gewirkt hat, und wie er ausgesehen hat. Auch mal abwarten, wann er damit im WWE TV erscheint, denke aber, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis er da auftritt.


    Clay brauche ich auch beim RR nicht. Der kann mir gestohlen bleiben, von mir aus kann er bei FCW sonstwas machen, vielleicht Backstage-Interviewer, aber mehr nicht.


    Der neue Look von JR ist ok. So viel Veränderung hat er durch den Bart auch nicht, zudem ist er Kommentator und kein Model, da ist das Aussehen eigentlich egal (auch wenn es die WWE leider anders sieht).

  • Ok, jetzt ist es also definitiv. Ich war mir bei der Ryback Sache ja nicht mehr so sicher, gerade da Vince ja gerne die Internet Smarks verarscht. Ich würde (im Gegensatz zum bekannten und langweiligen Brodus Clay) ein Debüt beim Royal Rumble sehr begrüßen, v.a. wenn er dann als unbekannt dargestellt wird und einfach 3 Leute à la Hawkins, Mahal oder Baretta raus haut und dann in der nächsten SD Ausgabe eine Erklärung abliefert.


    Ein Debüt/Comeback beim Rumble ist ne große Sache und damit kann man in Sekunden over kommen (siehe Nash/Diesel), das sollte man nicht mit Clay verbraten sondern Ryback dies ermöglichen.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Gegen einen Heel Batista hätte ich nicht das geringste einzuwenden. Als Heel hat er echt gerockt und könnte durchaus dafür geeignet sein ein junges Face over zu bringen. So richtig kann ich an ein Comeback, zumindest vorerst, aber nicht glauben. Dafür hat Batze die PG-Ausrichtung in letzter Zeit zu oft kritisiert. Ich wäre mir auch nicht ganz sicher, ob er mit seiner aktuellen Statur noch so beeindruckend rüberkommen würde, wie es zu seiner aktiven WWE-Zeit der Fall war. Er ist ja unglaublich (unglaublich im Vergleich zu seinem gewohnten Körperbau) schmal geworden.


    Ein Debüt/Comeback beim Rumble ist ne große Sache und damit kann man in Sekunden over kommen (siehe Nash/Diesel), das sollte man nicht mit Clay verbraten sondern Ryback dies ermöglichen.


    Ich habe ja schon mehrfach betont, dass man mich mit Sheffield bisher nicht hinterm Ofen hervorlocken könnte, aber auch mir wäre er in jeder Hinsicht um einiges lieber als Clay.


    JR mit Bart hat irgendwie was, gefällt mir. Lässt ihn nicht mehr ganz so aalglatt aussehen. :thumbup:

  • Ich habe ja schon mehrfach betont, dass man mich mit Sheffield bisher nicht hinterm Ofen hervorlocken könnte


    Ging mir haargenau so. Allerdings habe ich mir die paar YouTube Videos von Ryback bei FCW angesehen und das hatte schon was. Zudem vermisse ich ja - wie schon oft geschrieben - sehr solche Gimmicks, die einfach anders sind als arrogannt und böse oder nett und lieb. Denn genau da hat die WWE so große Probleme. Warum lieben alle den Undertaker? Sicher, er ist im Ring ein guter Mann, aber was wäre er ohne sein Gimmick?

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg