Brock Lesnar unterzeichnet 1-Jahres-Vertrag bei WWE und feiert Comeback bei RAW - F-5 gegen John Cena

  • der bulle brock lesnar ist zurück und er macht als erstes john cena

    The post was edited 1 time, last by lesner ().

  • Lesnar wirkt wie ein Lightweight, der seinen Charme, seine Energie, seine Austrahlung komplett zu Hause gelassen hat :(


    Muss ich zustimmen. Irgendwie hat mir das gewisse etwas gefehlt, wenn ich das mit dem Comeback von Rock verlgeiche dann liegen da Welten auseinander.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Ich glaube als Erklärung wird Brock sagen, dass er nicht länger anhören konnte wie Cena Brock lobt. Es muss ja nicht gleich eine Fehde mit Brock und Cena geben. Gut schon mal das seine Musik wie bei Bret, Stone Cold & Rock nicht verändert wurde und sein Syle also was er an hatte hat mich auch sehr nach dem alten Brock erinnert. Nur ob das mit PG alles so klappt glaube ich nicht, aber bei ihm wird man auch eine Ausnahme machen wie bei Rocks Promos, nur wird bei Brock die Ausnahme in dem Matches usw sein d.h. härtere Matches oder Brawls. Und Batista ist ja auch nicht der PG Fan vielleicht sagt er wenn ich auch wie Brock und Rock mehr Freiraum bekomme komme ich auch.

  • Als Brock Lesnars Theme ertönte bekam ich schon etwas Gänsehaut. So wie ich das im ersten Moment beurteilen kann, kam er auch nicht wirklich charismatisch rüber. Dass er nicht so viele Reaktionen bei seinem Comeback zieht wie ein The Rock ist doch klar. Die Crowd ging dennoch gut ab, als Lesnar aufgetauscht ist. Ich freue mich, dass Brock Lesnar wieder zurück ist und bin gespannt, was passieren wird.

  • Gut Ding braucht Weile, aber jetzt hat das Warten eine Ende!
    Wir werden sehen wie es weiter geht man kann es richtig gut aufziehen, also eine Bitte an die WWE: Macht bitte was daraus!
    Ich würde mich jetzt nicht als Fan von ihn bezeichnen, aver ich freu mich sehr Brock zu sehen, und hoffe das es auch über Wrestlemania 29 hinaus geht

  • Mich freut es riesig, dass man sich doch noch mit Brock Lesnar einigen konnte und er nun bis WrestleMania XXIX im WWE TV zu sehen sein und auch das ein oder andere Match bzw. PPV Match bestreiten wird. Da weht doch gleich wieder ein frischer Star Power Wind durch die Shows und mal abwarten, wen man ihm nach John Cena noch so alles vorsetzen wird.


    Eine zukünftige Fehde gegen The Rock ist absolut nicht auszuschließen und ein Match zwischen den Beiden könnte entweder beim SummerSlam 2012 oder bei WrestleMania XXIX erfolgen. Aber auch The Undertaker dürfte noch ein Kandidat sein, der ein Match gegen Lesnar bestreiten wird. Immerhin hat man bei einem damaligen UFC Event bereits einen Grundstein gelegt, als beide sich einen Staredown lieferten. Und zuguterletzt gibt es da noch einen Stone Cold, der unbedingt ein Match gegen Brock Lesnar bestreiten möchte.


    Alles ist also möglich. :)

  • Als er zu seiner alten Musik rauskam war ich doch etwas enttäuscht wie motivationslos er dreinschaut, doch ich finde er hat grad noch so die Kurve gekriegt. Wie schaut man wenn man jemanden verkörpert den das was da grade im Ring abgeht total auf die Nerven geht. Ich bin gespannt auf die nächste Woche, rechne eher mit einer Fehde zwischen Cena und Brock etwas später dieses Jahr, an Wrestlemania will ich garnicht denken. Jemand der eigentlich mehr als abtrünnig war soll die Streak des Takers brechen? und dann wieder in absehbarer Zeit verschwinden? also da gibts wirklich bessere Optionen. Und über Batista brauchen wir nicht, nur die wenigstens haben den wohl vermisst.


    /e: die geilsten Szenen brachten dabei jedoch die beiden Marks die ihn nachahmten :D

    A fighter diserves a price.. and the price is real, it's damn real..YOU STUPID IDIOTS!

    The post was edited 1 time, last by CreedFX ().

  • Mich freut es riesig, dass man sich doch noch mit Brock Lesnar einigen konnte und er nun bis WrestleMania XXIX im WWE TV zu sehen sein und auch das ein oder andere Match bzw. PPV Match bestreiten wird. Da weht doch gleich wieder ein frischer Star Power Wind durch die Shows und mal abwarten, wen man ihm nach John Cena noch so alles vorsetzen wird.


    Eine zukünftige Fehde gegen The Rock ist absolut nicht auszuschließen und ein Match zwischen den Beiden könnte entweder beim SummerSlam 2012 oder bei WrestleMania XXIX erfolgen. Aber auch The Undertaker dürfte noch ein Kandidat sein, der ein Match gegen Lesnar bestreiten wird. Immerhin hat man bei einem damaligen UFC Event bereits einen Grundstein gelegt, als beide sich einen Staredown lieferten. Und zuguterletzt gibt es da noch einen Stone Cold, der unbedingt ein Match gegen Brock Lesnar bestreiten möchte.


    Alles ist also möglich. :)

    Bin der selben Meinung! :)


    Freue mich ebenfalls sehr, dass Lesnar wieder da ist.
    Erstmal abwarten was passiert, alles ist möglich. Bevor nämlich nur spekuliert wird, wird es bestimmt eh anders kommen als man denkt ^^

    Persönlicher, bester WWE-Moment des Jahres 2012: Brock Lesnar ist zurück!


    Meine Traum-Historie:
    World Heavywheight Champion: Batista (Face)
    WWE Champion: Brock Lesnar (Face)
    WWE Tag Team Champions: John Cena (Heel, World Life-Gimmick) & Goldberg (Heel-Face)
    United States Champion: Rey Mysterio (Face)
    Intercontinental Champion: Sin Cara (Face)
    Divas Champion: Velvet Sky (Face)

  • Ich fand seinen Auftritt auch nicht schlecht. Aber er wurde derart begraben von John Cenas Reaktion, dass ich wieder hätte reinschlagen können: Ein dummes Grinsen, sogar Applaus... da wäre etwas Furcht besser gewesen. Aber halt! Wir sprechen ja von Cena... der hat keine Furcht (und auch keine Ehre, wie ich finde...). Bin gespannt was kommt. Auch wenn ich Brock's Statur etwas beeindruckender in Erinnerung habe....

  • - Wie PWInsider berichtet, soll Brock Lesnar bereits entweder beim Extreme Rules 2012 Pay-Per-View oder aber beim Over The Limit 2012 Pay-Per-View ein Match bestreiten. In diesem Zusammenhang wurde auch bekannt, dass viele Talente aus dem Lockerroom unglücklich darüber sein sollen, dass Brock Lesnar zurückgekehrt ist, da dieser ihnen genauso wie The Rock das Spotlight bzw. den Platz in den Shows wegnehmen wird.


    - Nachdem Brock Lesnar am Montag in der RAW Supershow sein Comeback feierte und der WWE bis WrestleMania XXIX erhalten bleiben wird, traten Spekulationen auf, ob nicht auch Paul Heyman in Kürze wieder zur WWE zurückkehren wird, um möglicherweise erneut als Manager an der Seite von Brock Lesnar aufzutreten. Wie PWInsider und f4wonline berichten, soll die mögliche Rückkehr von Paul Heyman kein Teil der Vertragsverhandlungen zwischen WWE und Brock Lesnar gewesen sein und somit auch nicht in absehbarer Zeit erfolgen, obwohl einige Offizielle großes Interesse an seiner Rückkehr haben sollen. Gänzlich auszuschließen ist eine Rückkehr von Paul Heyman nach den jüngsten Geschehnissen somit nicht.


    - Die anstehende Fehde zwischen Brock Lesnar und John Cena soll auf die damaligen Ereignisse und der gemeinsamen WWE Zeit in den Jahren 2003 und 2004 aufgebaut werden, wo Beide kein gutes Verhältnis zueinander pflegten und sich bis zum heutigen Tag noch gegenseitig bis aufs Blut hassen sollen. Damals versuchte Brock Lesnar mit allen Mitteln, John Cena in der Company untenzuhalten und bei Vince McMahon schlecht darstehen zu lassen, bis die Unstimmigkeiten der Beiden schließlich in einem WWE Championship Match bei WWE Backlash 2003 gipfelten, wo Brock Lesnar seinen Gegner John Cena als "Nobody" vorführen wollte, was dazu führte, dass das besagte Match unsauber geworkt wurde.


    (Quelle: PWInsider / f4wonline)

  • Hm ich weiß nicht.
    Habe mir das Match nochmal angeschaut zwischen John Cena und Brock Lesnar bei Backlash 2003 und da hat ja Brock Lesnar gewonnen. Cena hatte ja damals nur gegen Ende unfair gehandelt indem er, als der Referee abgelenkt worden ist, von hinten in den Unterleib Lesnar boxte und versuchte mit seinen Ketten per Faust zu erledigen was aber der Referee verhindern konnte.


    Lesnar hatte eigentlich "sauber" das Match für sich entschieden.
    Verstehe ehrlich gesagt nicht wieso jetzt unbedingt eine Fehde gegen Cena gemacht wird dieses Jahr...


    Paul Heyman wäre ggf. cool aber kann man auch verzichten.
    Würde schon lieber Lesnar sehen im Alleingang was er für eine Rolle spielen wird.

    Persönlicher, bester WWE-Moment des Jahres 2012: Brock Lesnar ist zurück!


    Meine Traum-Historie:
    World Heavywheight Champion: Batista (Face)
    WWE Champion: Brock Lesnar (Face)
    WWE Tag Team Champions: John Cena (Heel, World Life-Gimmick) & Goldberg (Heel-Face)
    United States Champion: Rey Mysterio (Face)
    Intercontinental Champion: Sin Cara (Face)
    Divas Champion: Velvet Sky (Face)

  • Wenn Paul Heyman zurückkehren und man ihn an der Seite von Brock Lesnar sehen würde, wäre es ziemlich genial! Wenn es mit einer Verpflichtung nicht klappen sollte, bin ich auch nicht traurig. Aber es wäre halt eine tolle Sache. Da werden Erinnerung wach. <3


    Naja, dass Brock Lesnar das Spot-Light für die Jungen Stars stehlt, kann ich bei denen nachvollziehen, die auch wirklich Talent haben. Aber bei dem Haufen Grütze, der sich auch im Locker Room, kann ich es aber auch wiederum nachvollziehen, dass man so jeamanden wie Lesnar mit viel Star-Power zurückholt. Und dann ist da noch die WWE selbst, die es versäumt hat, junge Leute aufzubauen, die wirklich Potential haben.


    Auf die Fehde mit Brock Lesnar und John Cena bin ich gespannt.

  • Da sind wir wieder bei dem Thema, wenn die Talente Zeit bekommen, denn wird wenig bis gar nicht daraus gemacht.
    Es gibt 100% Talente die was drauf haben, aber es gibt auch ein Teil die nur meckern können
    Das man Brock Lesnar zurück geholt hat ist richtig.
    Ich bin auch gespannt, wie die Fehde Lesnar-Cena aufgebaut wird.

  • Stimmt. Man meckert dass denen das Spotlight geklaut wird aber im Grunde haben die bei Raw/SmackDown genung Zeit wenn sie nur nicht durch 2-Min Matches oder sinnlosen Santino M. Blödsinn-Backstage Bereich gefüllt oder vielen Promo-Videos ^^


    Geht alles, finde diese Super Show Geschichte sowieso nicht der Hit.
    Da sollte doch Raw und SmackDown auf einer Weise doch etwas getrennt werden oder die Shows jeweils auf 3h "Standardisieren" ^^

    Persönlicher, bester WWE-Moment des Jahres 2012: Brock Lesnar ist zurück!


    Meine Traum-Historie:
    World Heavywheight Champion: Batista (Face)
    WWE Champion: Brock Lesnar (Face)
    WWE Tag Team Champions: John Cena (Heel, World Life-Gimmick) & Goldberg (Heel-Face)
    United States Champion: Rey Mysterio (Face)
    Intercontinental Champion: Sin Cara (Face)
    Divas Champion: Velvet Sky (Face)

  • Meiner Meinung nach eine vollkommen richtige Entscheidung Lesnar zurück ins Boot zu holen. Wrestlemania war keine schlechte Veranstaltung, und es wäre bitter gewesen, wenn RAW wieder im grauen Alltag untergehen würde. Ich bin der Meinung, dass Brock wieder ein wenig Spannung in RAW bringt und außerdem ist die Publicity, die der Return mit sich bringt, nie schlecht. Und außerdem können die Talente auch von Brock´s Erfahrung profitieren, für mich eine Top Entscheidung ihn zurück zu holen

  • Mal sehen wie das jetzt mit Batze ist. Nächste Woche ist RAW ja bei ihm zuhause in Washington. Wie auch immer. Paul Heyman wäre auch sehr geil.

    DreiZweiAcht - Miztah D! - Wrestlingcorner Veteran