Rückkehr von Evan Bourne erst im Frühjahr 2013? / Ryback vs. The Undertaker bei WrestleMania 29? | Update vom 08.10.2012

  • - WWE Superstar Evan Bourne soll laut Informationen von Dave Meltzer möglicherweise nicht mehr rechtzeitig zum WWE Royal Rumble 2013 Pay-Per-View fit sein und erst zu einem späteren Zeitpunkt seine Rückkehr bei WWE feiern. Bekanntlich verletzte sich Evan Bourne im März 2012 nach seiner zweiten Suspendierung aufgrund eines Verstoßes gegen die WWE Wellness Policy, bei einem Unfall schwer an seinem Fuß, der viermal gebrochen und an fünf verschiedenen Stellen verrenkt gewesen ist.


    - Wie Dave Meltzer auf f4wonline berichtet, soll die WWE aktuell für WrestleMania 29 ein großes Streak vs. Streak Match zwischen Ryback und The Undertaker planen.


    (Quelle: f4wonline)

  • Ein Ryback hat zwar jetzt nicht die Star Power eines Brock Lesnars, dennoch wäre diese Begegnung sehr interessant. Das Ding ist ja auch, dass The Undertaker sich gerade für jüngere Talente bei WrestleMania hinlegen würde. Ihm bedeutet die Streak nahezu nichts, aber für Vince hat sie hingegen eine sehr hohe Bedeutung.


    Trotzdem bin ich der Meinung, dass man bei WrestleMania XXIX The Undertaker vs. Brock Lesnar bringen sollte, weil die Möglichkeit besteht. Es wird sowieso nicht zu Ryback vs. The Undertaker bei WrestleMania XXIX kommen.

  • - Meiner Meinung nach ein interessantes Match. Mein Wunsch wäre es aber für den Taker bei WM29 vs. Lesnar und bei WM30 vs. Sting (Ist das noch ein Wunsch oder schon eher ein Traum?). Dieses Streak vs. Streak Ding macht mir aber nur ein bisschen Sorgen, ob man das überhaupt so groß aufbauen könnte. Vergleichen kann man die ja eigentlich nicht. Auf der einen Seite haben wir die große WrestleMania Streak, die schon fast 2 Jahrzehnte hält. Auf der anderen Seite eine Undeafeted Streak gegen meist lokale Wrestler. Man sollte schon überlegen, ob man die Streak brechen lassen möchte und vor allem von wem. Der jenige der dies schaffen darf wird sich einen unsterblichen Namen in den Geschichtsbüchern der WWE machen.

  • Ryback gegen den Taker? Ne, also das wär einfach die reine Verschwendung, tut mir leid. Der Taker hat nicht mehr so viele Matches in den Knochen, da kann man ihn doch nicht gegen einen Neuling stellen, Streak hin oder her. Da würde ich ja noch lieber das überfällige Duell mit Barrett sehen wollen, aber ein Ryback ist es nicht wert auf den Undertaker treffen zu dürfen, v.a. nicht bei Wresltemania. Klingt hart, ist aber so.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • - Evan Bourne fehlt mir aktuell überhaupt nicht. Er kann sich also ruhig noch etwas Zeit lassen mit seiner Rückkehr. Bin ja mal gespannt, ob es dann auch eine Air Boom Reunion geben wird. Vor WrestleMania 29 kann man wohl nicht damit rechnen, dass er zurückkehrt.


    - Undertaker vs. Ryback hätte mit dem richtigen Aufbau was, sofern man Ryback wirklich zum Main Eventer aufbauen will. Das Match würde ich gerne sehen wollen, auch wenn man weiss, dass bei einer WrestleMania IMMER The Undertaker gewinnt. Da würde ich lieber Lesnar vs. Taker bei WrestleMania sehen und Undertaker vs. Ryback bei einem anderen Pay-Per-View, meinetwegen SummerSlam ... :)

  • - Evan Bourne hat mir durch die Highflying Manöver sehr gefallen. Aber da er eh nichts mehr reißen wird soll er einfach zurückkommen,egal wann. Bin dann gespannt was man mit ihm vor hat!


    - Schließe mich da eher Teeki an! Ryback vs. The Undertaker mit einem starken Ryback,der wirklich ins Main Event soll oder dann knapp angekommen ist, wäre zwar was,aber nicht für WrestleMania! Lieber Lesnar oder einen anderen Topstar als Gegner.

  • Finde das keine gute Idee mit Ryback vs Taker auch wenn Undertaker ein guter Gegner für Rybacks erste Niederlage wäre, aber der Undertaker macht vielleicht noch 1-2 Matches bei einer WM und wenn man bedenkt welche Gegner man da noch hätte: Brock Lesnar, CM Punk, Chris Jericho oder John Cena, dann wäre ein Match gegen Ryback der größte Schwachsinn.

  • Ryback so kurz vor Takers Karriereende in seine Bahn zu werfen wäre nicht die richtige Richtung für Ihn da dies zu seinem momentanen Auftreten überhaupt niciht passen würde. Ryback ist auch noch viel zu kurz auf dem Radar um überhaupt für den Taker in WM29 in Frage zu kommen, da sollen sie lieber bei Lesnar bleiben und für WM30 dann Cena oder Sting und dann ises perfekt :)


    Ryback wird sich noch früh genug in Richtung Main Event begeben und mit Sicherheit wird er auch ein dauerhafter Main Eventer sofern er sich im Aufbau keinen großen Patzer leistet

  • Die Idee gefällt mir auch nicht mit Undertaker vs Ryback weil ich das für ne verschwendung finde für den Undertaker ich meine er kann nicht mehr viel matches bestreiten, ich will lieber richtige Top Stars sehen die die Letzten Matches von The Undertaker gegen denn Undertaker bestreiten, Undertaker hatte fast gegen jeden Wrestler ein Match für mich fällt nur noch ein Match und das wäre The Undertaker vs Sting.

  • Wie f4wonline berichtet, soll man innerhalb der WWE derzeit darüber diskutieren, Evan Bourne nach seiner Rückkehr im Frühjahr 2013 wieder in die Tag Team Division zu stecken. Aktuell soll bereits nach einem möglichen Tag Team Partner für Evan Bourne Ausschau gehalten werden.


    (Quelle: f4wonline)

  • Ein Tag Team mit Evan Bourne & Yoshi Tatsu oder Evan Bourne & Trent Barreta wäre doch ganz nett. :)


    Oder es gibt eine Air Boom Reunion, wovon ich aber nicht ausgehe, wenn man Kofi Kingston als Singles Wrestler pushen will.


    Wenn man Kofi wirklich als SW pushen will, was lege da näher, Evan Bourne und R-Truth gemeinsam auftreten zu lassen? So könnte man auch irgendwie eine Story drumherum bauen.

  • WENN der Undertaker nicht so arg gebeutelt wär, könnte man zur Series eine Ryback-Taker Storyline wie damals mit Heidenreich aufziehen
    und Ryback so turnen und als Monsterheel over bringen.


    ABER da er so körperlich angeschlagen ist, sollte man seine eingeschränkten Einsätze gut nutzen und da müssen Matches wie vs. Lesnar & vs. Punk kommen, dafür ist Ryback(auch wenn en sich doof anhört) noch zu klein