Live Chat

  • Vorhin habe ich Leicester City gegen Southampton geschaut und so langsam darf man Leicester City zum Titel gratulieren. 7 Punkte vor Tottenham bei noch 6 verbleibenden Spielen... :thumbup:

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

  • Leicester spielt aktuell mit der Bayern Taktik. immer schön knapp und zu Null in letzter Zeit :D Nur dass Bayern halt manchmal sehr schöne Ausreißer hat. Aber Leicester, Genial! :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Bayern erwischt wohl das schwerste Los und tritt im Halbfinale zuerst in Madrid gegen Atlético an. Und City hat zuerst Heimspiel gegen Real.

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

  • Meine absolute Lieblingsmannschaft gegen meine spanische Lieblingsmannschaft. Atletico war mein Wunschlos, von daher will und kann ich mich nicht beschweren :D Es ist einfach mal was neues. Real muss aus Prinzip nicht im Halbfinale sein, gegen City würde dieses Pep Thema einfach nur nerven. Ich stelle mir grad vor, dass das Finale Bayern - City lautet... :D


    In der EL hoffe ich nun, dass sich Sevilla und Liverpool aus dem Weg gehen. Das soll von mir aus am Ende das Finale werden. War schon schade genug, dass sich Pool und Dortmund im Viertelfinale finden mussten...

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Unterschätze Villareal auf keinen Fall! Die spielen einen super Wettbewerb und auch eine sehr gute Saison in Spanien. Liverpool hat derweil sehr schwankende Leistungen. Also ich sehe beide Spiele absolut noch nicht entschieden. Das Worst Case Szenario wäre natürlich Sevilla vs. Villareal im Finale. :D

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Ich muss dazu sagen das ich Liverpool momentan viel Verfolge und in der Liga läuft es wirklich durchschnittlich. Aber in der EL sind sie bisher sehr stark. Haben ManU und den BVB rausgehauen. Natürlich darf man Villareal nicht unterschätzen aber mir sind die Spanischen Mannschaften diese Saison sehr Unsympatisch :D

  • Die spanischen Teams darf man grundsätzlich nie unterschätzen. Das ist seit Jahren die mit Abstand stärkste Liga der Welt und sie beweisen es jedes Jahr in CL und Euro League. Für mich ist Liverpool hier nicht der Favorit. Das ist eine durchschnittliche Mannschaft. Dortmund hat es auf unglaubliche Art und Weise weggeworfen obwohl sie qualitativ die bessere Mannschaft sind. Davon sollte man sich nicht blenden lassen. Villarreal hat die zweitbeste Defensive in Spanien, die werden diese katastrophalen Fehler nicht machen und werden Liverpool auch nicht so viel Raum bieten wie der BVB es unerklärlicherweise getan hat. Mein Tipp ist ein rein spanisches Finale.


    Die Bayern haben wahrlich das schwerste Los gezogen. Natürlich kann man auch gegen Atletico weiterkommen, aber dann muss man auch die individuellen Fehler aus den letzten beiden KO Runden abstellen (bitte keine weiteren Patzer von Manu). Atletico ist eine perfekte Maschine, physisch stark und taktisch perfekt. Da wird man 180+ Minuten fast perfekten Fussball spielen müssen, wenn es am Ende fürs Finale reichen soll. Meine Hoffnungen ruhen auch auf einem möglichen Comeback von Boateng.


    Real vs City ist mir relativ egal, denke aber, dass Ronaldo am Ende wieder den Unterschied ausmachen wird. Entweder das Re-Match von 2014 oder ein absolutes Traumfinale mit Bayern vs. Real. Schau'n mer mal...

  • Auch wenn man City nicht unterschätzen sollte, wird es Real machen.


    Ich bin zwar für Bayern aber es wäre jetzt nicht all zu schlimm, wenn Atletico weiterkommt, weil beide Spiele, Bayern gg. Real und Atletico gg. Real, ein geiles Finale werden könnte, da beide Teams noch Rechnungen von 2014 mit Real offen haben.


    Bayern gegen City hätte aber auch was wenn Pep im Finale gegen seinen neuen Verein steht ^^

  • Als Bayern Fan würde ich mir im Finale Bayern gegen City wünschen, aber man darf beide spanischen Teams nicht unterschätzen. Atlético ist das vielleicht beste verbleibende Team. Und Real ist einfach Real. Wenn Bayern aber ihre Fehler (gerade in der Rückwärtsbewegung) abstellen kann und ihre Chancen nutzen, dann ist auch Atlético zu schlagen. Manchester City räume durchaus Chancen gegen Real ein, da Real nicht unverwundbar wirkt (siehe Wolfsburg). Sollten alle Teams ihr Potenzial voll ausschöpfen können, dann dürfte das Finale in Mailand Bayern gegen Real heißen...

    Mason Scott FWC Statistik:


    Gesamt: 27


    16-6-5


    Singlewrestler: 21


    12-4-5


    Tag Team Wrestler: 6
    4-2-0

  • Wenn Pep gegen Atletico wieder genau so verteidigt wie immer - sprich 4er Kette auf Höhe Mittellinie - wird es wie gegen Real und Barca in den letzten beiden Jahren ein Desaster.
    Ich hoffe aber, dass er draus gelernt hat, denn Atletico wird das eiskalt bestrafen.


    Bei Real gegen City läuft es wohl auf ein Privatduell zwischen CR7 und KdB hinaus. Den kleinen Kerl sehe ich übrigens als zukünftigen Weltfußballer.


    Mein Tipp: Atletico vs Real lautet das Finale.


    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk

  • Quote

    Wenn Pep gegen Atletico wieder genau so verteidigt wie immer - sprich 4er Kette auf Höhe Mittellinie - wird es wie gegen Real und Barca in den letzten beiden Jahren ein Desaster.


    Dieses "Desaster" ist doch reiner Medien-Unsinn, zumindest was letztes Jahr betrifft. Klar, das Rückspiel gegen Real war peinlich und ging auf Peps Kappe, aber was Barca betrifft erinnern sich die meisten nur an das Ergebnis und nicht den Spielverlauf. In Barcelona konnte man mit einer besseren B-Elf (ohne Robben, Ribery, etc) 75 Minuten lang ein 0-0 halten. Erst dann ist ihnen die Puste ausgegangen. Da kann ich ehrlich gesagt kein Desaster erkennen oder dass es an Peps Taktik lag.


    Ausserdem hat Atletico, bei allem Respekt, nicht die individuelle Klasse von Barca und Real. Bayern kann ausscheiden, aber ich lege mich zu 100% fest, dass es so oder so eine enge Kiste wird. Da wird niemand abgeschossen.

  • Quote


    Dieses "Desaster" ist doch reiner Medien-Unsinn, zumindest was letztes Jahr betrifft. Klar, das Rückspiel gegen Real war peinlich und ging auf Peps Kappe, aber was Barca betrifft erinnern sich die meisten nur an das Ergebnis und nicht den Spielverlauf. In Barcelona konnte man mit einer besseren B-Elf (ohne Robben, Ribery, etc) 75 Minuten lang ein 0-0 halten. Erst dann ist ihnen die Puste ausgegangen. Da kann ich ehrlich gesagt kein Desaster erkennen oder dass es an Peps Taktik lag.


    Ausserdem hat Atletico, bei allem Respekt, nicht die individuelle Klasse von Barca und Real. Bayern kann ausscheiden, aber ich lege mich zu 100% fest, dass es so oder so eine enge Kiste wird. Da wird niemand abgeschossen.


    Ich finde einfach generell, dass Pep gegen die absoluten Top Teams viel zu hoch steht. Das ist einfach zu oft in die Hose gegangen, zuletzt fast gegen Juve. Da hat nur das Abwenden vom Pep Fußball Bayern gerettet.


    Ich erwarte nicht, dass er sich hinten reinstellt und mauert. Aber Höhe Mittellinie ist mir persönlich zu viel Risiko.


    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk

  • Barca hat übrigens erfolgreich den Schalke Modus gezündet. 10 Punkte Vorsprung sind weg, 3 Niederlagen in Folge. In der Tabelle sind sie nun punktgleich mit Atletico (76) vorne, auf Platz 3 kommt Real mit 75 Punkten.


    Zu Atletico, sie stehen hinten verdammt gut, aber vorne haben sie eigentlich nur zwei Spieler, die man aus dem Spiel nehmen muss. Zum einen ist das Griezmann (einer meiner absoluten Lieblingsspieler) und Koke. Da gabs hier die Tage übrigens eine coole Statistik. Atletico hat 54 Tore geschossen, BBC & MSN haben jeweils 69. Die ist jetzt nicht mehr ganz aktuell, aber zeigt doch schon in einer gewissen Weise, wo die Prioritäten der drei Teams liegen. Atletico hat eine richtig starke Defensive, rund um Diego Godin (einen meiner absoluten Lieblingsinnenverteidiger), welche nur sehr wenig Gegentore zulässt. Es wird wichtig sein, diese Defensive durch die eigene Spritzigkeit zu knacken. Heißt man braucht sehr schnelle Jungs. Costa, Coman, Ribéry, Müller & Lewy. Dahinter Vidal, welcher immer wichtiger wird, dann aber auch wirklich den defensiven Part übernehmen muss. Das Thema mit dem hoch stehen sehe ich eigentlich gar nicht so dramatisch. Die genannten Key Player müssen einfach abgedeckt sein bzw. bewacht werden. Mit großer Sicherheit wird Bayern wieder 70% Ballbesitz haben, da kann man nicht einfach sehr tief stehen.


    Ich hoffe, dass Boateng wieder dabei ist und es wäre mal interessant, was jetzt eigentlich mit Robben ist. Wenn der Junge fit war, hat er diese Saison sehr stark gespielt. Meine Aufstellung würde dennoch wiefolgt aussehen:


    --------------------Neuer---------------------
    Lahm----Boateng------Martinez----Alaba
    ------------Thiago------Vidal----------------
    Costa------------Müller---------------Ribéry (Coman für Costa)
    --------------Lewandowski-----------------

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Ich finde nicht, dass Vidal vornehmlich den defensiven Part übernehmen, sondern ebenso oft mit nach vorne gehen sollte. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass bei diszipliniert verteidigenden Mannschaften jemand wie Vidal für Verwirrung und Unruhe sorgen kann, da er neben all seinen anderen Qualitäten ein Gespür für Torraumszenen hat, die richtigen Wege geht und auch richtig steht. Der Überraschungseffekt wird vielleicht verpuffen, da sich Atletico mit Sicherheit darauf vorbereiten wird. Aber er ist auch in der Vorwärtsbewegung eine Gefahr.


    Er muss eben ackern, laufen und Meter abspulen. Sicherlich ein absoluter Schlüsselspieler, der über 90 bzw. 180 Minuten voll konzentriert auflaufen muss.

  • Quote

    Ich finde einfach generell, dass Pep gegen die absoluten Top Teams viel zu hoch steht. Das ist einfach zu oft in die Hose gegangen, zuletzt fast gegen Juve.



    Natürlich würde ich mir manchmal wünschen, dass man ein bisschen vorsichtiger agiert, aber gegen Juve lag es für mich auch nicht an der taktischen Ausrichtung. Das war eine der schlechtesten Halbzeiten, die ich seit langem gesehen habe, aber das lag daran, dass das komplette Team völlig neben sich stand, katastrophale individuelle Fehler en masse produzierte.


    Naja, 5, 6 Wochen noch mit Pep und dann schau'n mer mal was am Ende herauskommt. Unter Ancelotti wird sich dann nächste Saison ohnehin einiges ändern.

  • Falls es jemanden interessiert:


    Der türkische Fußballclub Trabzonspor hat sich mal wieder mit Ruhm bekleckert. Das Spiel gegen Fenerbahce Istanbul (einen großen Rivalen) musste in der 90. Minute beim Stand von 0:4 abgebrochen werden, weil die Fans randalierten und den Schiedsrichter attackierten.


    Ich persönlich möchte es einfach nicht verstehen, weil es da einfach nichts zum verstehen gibt. Der türkische Fußball ist durch Korruption sowieso schon stark angeschlagen aber sowas ist einfach der negative Höhepunkt, zumal es nicht zum ersten mal gegen diesen Gegner zum Spielabbruch kommt.
    Laut einem Bekannten, hatten die ,,Fans" schon vor Anpfiff, Trikots von Fenerbahce Istanbul und Galatasaray Istanbul auf den Tribünen verbrannt.


    Leider gibt es überall solche Idioten, die Rivalitäten im Sport und den Sport selber nicht richtig einordnen können. Traurig.