Paul Bearer verstorben | Update vom 23.03.2013: Todesursache bekannt


  • Wie die WWE auf WWE.com vermeldet, ist William Alvin "Bill" Moody, besser bekannt als Paul Bearer, der langjährige Manager von The Undertaker, am Dienstag, den 05. März 2013 im Alter von 58 Jahren verstorben:


    Quote

    Paul Bearer passes


    WWE is saddened to learn of the passing of William Moody, aka Paul Bearer. Moody made his WWE debut in 1991 as the manager of The Undertaker and went on to become a memorable part of WWE over the course of the next 20 years.


    Our deepest condolences go out to Moody’s family, friends and fans.


    (Quelle: WWE.com)

  • Boah, das kam wirklich aus heiterem Himmel. Vor allem wenn man bedenkt, dass er nicht vor allzu langer Zeit im TV rumgeisterte. Einer der besten Manager. Wusste sehr gut Undertaker damals zu verkaufen. Wenn man an Kane oder Undertaker denkt, kommt auch Bearer unvermeidlich ins Spiel.
    Hoffentlich hat er einen sehr schnellen Tod ereilt. Ruhe in Frieden...

  • Quote

    Boah, das kam wirklich aus heiterem Himmel. Vor allem wenn man bedenkt, dass er nicht vor allzu langer Zeit im TV rumgeisterte. Einer der besten Manager. Wusste sehr gut Undertaker damals zu verkaufen. Wenn man an Kane oder Undertaker denkt, kommt auch Bearer unvermeidlich ins Spiel.
    Hoffentlich hat er einen sehr schnellen Tod ereilt. Ruhe in Frieden...



    Kann dir da nur beipflichten. Wer weis ob der Taker oder Kane je diese Karriere gehabt haetten wenn nicht bearer sie bei ihren anfaengen Begleiter haette. Einschlafe um ihn. #RIPPaulBearer

  • Einer der wohl größten, besten und beliebtesten Manager aller Zeiten. Hätte ihn gerne noch beim letzten The Undertaker-Match gesehen, bevor die Beiden danach zusammen in die WWE Hall Of Fame aufgenommen werden. Das wäre ein Bild für die Ewigkeit gewesen.


    R.I.P. Paul Bearer :(

  • Einer der wohl größten, besten und beliebtesten Manager aller Zeiten. Hätte ihn gerne noch beim letzten The Undertaker-Match gesehen, bevor die Beiden danach zusammen in die WWE Hall Of Fame aufgenommen werden. Das wäre ein Bild für die Ewigkeit gewesen.


    Ein großartiger Gedanke, der nun leider nie so kommen kann. Ein zu früher Tod für einen ganz Großen des Wrestlings!

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Als ich das heute Nacht gelesen hab kamen mir die Tränen. Seitdem bin ich hellwach.. machs gut, du warst der beste!

    "the only people who try to tell you that you can't do something, are those who failed" - Chris Jericho

  • wow also da fängt der Tag ja schonmal beschissen an...
    War wirklich geschockt das zu lesen. Er war einer der unvergesslichsten Männer die jemals in der WWE waren. Wirklich sehr bedauerlich. RIP Paul Bearer.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass sie ihn nun noch kurzfristig für die diesjährige Hall of Fame ankündigen.

  • Oh mann :(
    Da merkt man wieder wie schnell vergänglich alles auf der Welt ist, auch in der Wrestlingwelt...
    Er war einer der besten Manager aller Zeiten und die HoF-Induction mit dem Taker wäre seiner sehr würdig gewesen, leider werden wir das nie sehen :(


    Ich hoffe er wird einen großen Spot in einer der nächsten Hall of Fame Klassen bekommen.
    Am Besten halten Taker & Kane die Laudatio, das wäre einem Paul Bearer würdig...

  • Da war ich einmal mal um 7 Uhr morgens schonmal bei WrestlingCorner online,und dann musste ich sowas lesen... Ruhe in Frieden! Und mein Beileid an die Hinterbliebenen..