"World Cup Of Wrestling" Pay-Per-View Results & Report vom 06.12.2013 | Aufzeichnung vom 18.03.2013


  • TNA - Total Nonstop Action
    "World Cup Of Wrestling"
    06.12.2013 - Orlando, Florida


    Aufzeichnung vom 18.03.2013



    - Zu Beginn des Pay-Per-Views werden nach einem Hypevideo zum heutigen Events die einzelnen Teams von Jerem Borash verkündet, die aus insgesamt fünf Personen bestehen werden. Alle Teams treten während des Pay-Per-Views gegeneinander an und die beiden erfolgreichsten Teams werden anschließend im Main Event der Show in einem 5-on-5 Tag Team Elimination Match den World Cup Of Wrestling Sieger unter sich auskämpfen.


    Team UK
    Rockstar Spud
    Hannah Blossom
    Rob Terry
    Douglas Williams
    Magnus


    Team International
    Sonjay Dutt
    Lei’d Tapa
    Petey Williams
    Funaki
    Judas Mesias


    Team USA
    Kenny King
    Mickie James
    Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian)
    "Cowboy" James Storm


    Team Aces & Eights
    Wes Brisco
    D.O.C.
    Knux
    Mr Anderson
    ???


    - Backstage wird Magnus von SoCal Val zu seinem heutigen Match gegen Mr. Anderson interviewt.


    Magnus (Team UK) besiegt Mr. Anderson (Team Aces & Eights) via Magdaddy Driver


    Kenny King (Team USA) besiegt Sonjay Dutt (Team International) via Roll-Up


    - Backstage wird Team International (Sonjay Dutt, Lei’d Tapa, Petey Williams, Funaki & Judas Mesias) von Jeremy Borash interviewt.


    Lei'D Tapa (Team International) besiegt Hannah Blossom (Team UK) via TKO


    - Backstage kündigen The Aces & Eights an, dass sie den heutigen World Cup Of Wrestling gewinnen werden. Anschließend wird Ivelisse Velez als fünfter Teilnehmer sowie neuestes Mitglied von Team The Aces & Eights enthüllt.


    Tag Team Match
    D.O.C. & Knux (Team Aces & Eights) besiegen Petey Williams & Funaki (Team International) via Schlag mit einem Hammer von Knux gegen Funaki


    Wes Brisco (Team Aces & Eights) besiegt Rockstar Spud (Team UK) via Powerslam


    - Backstage werden Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) von SoCal Val zu ihrem heutigen Match gegen Rob Terry & Douglas Williams interviewt.


    Tag Team Match
    Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) (Team USA) besiegen Rob Terry & Douglas Williams (Team UK) via Total Elimination gegen Douglas Williams


    Ivelisse Velez (Team Aces & Eights) besiegt Mickie James (Team USA) via Pinfall, nachdem Mr. Anderson & Wes Brisco herauskommen, Mr. Anderson den Referee ablenkt und

    Wes Brisco Mickie James vom Top Rope schubst


    - Backstage wird "Cowboy" James Storm von SoCal Val zu seinem heutigen Match gegen Judas Mesias interviewt.


    "Cowboy" James Storm (Team USA) besiegt Judas Mesias (Team International) via Last Call Superkick


    - Team The Aces & Eights (Platz 1) und Team USA (Platz 2) ziehen somit ins Finale ein und werden den heutigen Main Event gegeneinander bestreiten.


    World Cup Of Wrestling Final - 5-on-5 Tag Team Elimination Match
    Team USA ("Cowboy" James Storm, Kenny King, Christopher Daniels, Kazarian & Mickie James) besiegen Team The Aces & Eights (Mr. Anderson, D.O.C., Knux, Wes Brisco & Ivelisse Velez)

    - Wes Brisco eliminiert Kenny King
    - Mickie James eliminiert Ivelisse Velez
    - Wes Brisco eliminiert Mickie James
    - "Cowboy" James Storm eliminiert Wes Brisco
    - Christopher Daniels eliminiert Knux
    - Bad Influence (Christopher Daniels & Kazarian) eliminieren sich selbst via Walk-Out
    - "Cowboy" James Storm eliminiert Mr. Anderson
    - "Cowboy" James Storm eliminiert D.O.C.


    World Cup Of Wrestling Sieger: Team USA


    - Nach dem Match feiert Team USA im Ring ihren Sieg, während der Pay-Per-View "off-air" geht.


    (Quelle: TNAsylum / WrestlingNewsWorld)

  • Wow, das klingt echt stark! Schade dass die üblichen Verdächtigen im Finale waren... Aber: Ivelisse bei Aces and Eights???? Was ist denn da los?

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Wow, das klingt echt stark! Schade dass die üblichen Verdächtigen im Finale waren... Aber: Ivelisse bei Aces and Eights???? Was ist denn da los?

    Wieso nicht? Ich finde das es durchaus Sinn macht und gleichzeitig würde sie mit einem Heelcharakter auftreten was bei Ihr sowieso besser rüberkommt, quasi 2 Fliegen mit einer Klappe.
    Hatte sowieso schon länger die Vermutung das man sowas vorhaben könnte, da man zu Ivelisse ja absolut nichts mehr gehört hat nach Ihrem Gutcheck.

  • Liest sich fast genau so schwach und enttäuschend wie das Tag Team Tournament. Wenn man schon so einen World Cup präsentieren will, dann sollte man auch genug Gaststars aus aller Welt bieten, um es als etwas "Besonderes" darstellen zu lassen und nicht sowas halbgares wie hier, wo einfach zum Großteil das eigene Roster in die Teams aufgeteilt wurde.


    Schade, dass drei der vier AAA Talente kein US-Visa hatten, sodass nur Judas Mesias auftreten konnte, sonst wäre es vielleicht noch ein wenig "spektakulärer" geworden.


    Die ONO-Konzepte waren bislang - abgesehen vom X-TRAVAGANZA und KNOCKOUTS KNOCKDOWN - der reinste Müll und die absolute Enttäuschung schlechthin. Sicherlich klingen zum Großteil die Matchpaarungen nicht schlecht, aber wenn man schon mit einem bestimmten Konzept wirbt, dann sollte man es auch richtig umsetzen und nicht so halbgar wie hier. Schließlich wollen die ja auch dafür noch Geld haben. Würde mich nicht wundern, wenn ein Großteil dieser ONO-PPVs "floppen" wird. Kann man nur hoffen, dass man schnell aus diesen PPV Verträgen rauskommt und nur noch die vier gewöhnlichen PPVs im Jahr präsentiert, anstelle dieser Mogelpackungen ...

  • Quote

    Konnan revealed on Twitter that AAA had originally planned to send Jennifer Blake, Jack Evans and Ricky Marvin to work last night's TNA World Cup of Wrestling PPV in Orlando, Florida. As previously reported, those plans fell through due to last minute visa issues.