Erlebnisbericht Fozzy Konzert 06.08.2013 München

  • So, ich werde das ganze wieder so machen, wie letztes Mal und es in Kapitel untergliedern, einfach weil es viel leichter für mich zum schreiben ist :D Ich kann nur sagen, jeder der nicht dabei war hat echt übelst was verpasst!


    1) Noch daheim


    Joa, so gegen halb 3 haben wir angefangen, uns fertig zu machen, diesmal bestehen "wir" aus meinem Bruder Ralf, unserer Freundin Nessa und mir. Wir Mädels haben uns natürlich geschminkt, geduscht und so weiter, wenn auch nicht ganz in dieser Reihenfolge und ich hab dafür gesorgt, dass mein Fozzy T-Shrit, wenn ich es schon nicht anhatte zumindest in der Tasche gelandet ist. Mit nem schwarzem T-Shirt wäre ich warscheinlich schon im Auto gestorben, aber gut. Nessa und Ralf waren das erste Mal bei Fozzy mit dabei und wir waren alle drei echt total aufgeregt, am meisten aber mit Sicherheit ich, weil ichs kaum erwarten konnte, die Jungs wieder rocken zu sehen, das war schon beim ersten Mal schließlich absolut genial gewesen und hat diesmal nicht weniger versprochen, vor allem, weil Ralf und ich dann noch zusätzlich die VIP Tickets hatten, aber dazu später mehr. Um halb 4 hat uns meine Oma dann abgeholt, ja die sind wieder gefahren. Ich hab echt coole Großeltern! Dann sind wir nochmal kurz zu denen, weil wir einerseits schnell Auto wechseln mussten und andererseits das Auto größer war, sprich wir hatten zu fünft etwas mehr Platz, das war im Endeffekt echt angenehmer. Joa, dann sind wir via Navi nach München gefahren, was echt geil war, weil das Navi immer dann zu piepsen angefangen hat, wenn Opa zu schnell gefahren ist.... das Ding kam ausm piepsen nicht mehr raus! Wir hatten dabei auch noch nen kollektiven Lachanfall! Echt zu geil!


    2) Ankunft und erster OMFG Moment!


    Also, was ist genau passiert? Hilfe, ich muss mir das selber erstmal wieder klar machen... Okay, genug des Gebrabbels: Wir sind grade in München reingefahren zum Parkplatz und Nessa meinte schon so, dass es doch schon mal alles richtig cool aussehen würde von außen. Es handelte sich dabei übrigens ums Backstage in München und das ganze war beim Free'n'Easy Festival, sprich der Eintritt zum normalem Konzert war kostenfrei!!! Naja auf jeden Fall steigen wir grade aus dem Auto und stehen in der prallen Sonne. Es hatte gefühlte 40°C, boah war das "schön". Auf jeden Fall sind wir dann in den Schatten gegangen und haben uns dort ein wenig hingestellt, weil wir ne ganze Stunde zu früh da waren. Wir haben dann ein wenig über dies und das gequatscht bis.... mir blieb plötzlich total die Luft weg, war das wirklich wahr? Nessa hat dann kapiert, dass ich nichtmal mehr atme und hat sich dann umgedreht und ebenfalls total ungläubig geguckt. Ralf hat mal garnix kapiert, bis ich angefangen habe, leise zu kreischen.... ja, ich weiß, toll. Auf jeden Fall dürft ihr jetzt dreimal raten, wen oder was ich gesehen habe..... ihr wisst es schon? Dann hier die Auflösung (ich weiß, dass das Datum nicht stimmt):



    Ja, er stand da einfach so auf'm Parkplatz rum und hat auf seinem Handy rumgespielt. Ich nur noch so zu Nessa, die schon ihren Foto gezückt hatte: "Hey komm, da gehen wir hin, ich will ein FOTO!!!" Ich pack sie nur noch am Handgelenk und zerr sie mit,, sie meinte dann nur, ich solle danach fragen, hab ich dann auch gemacht. Mir haben die Beine gezittert, das muss der einfach gemerkt haben, ich dachte, ich kipp um und dabei war der so verdammt nett und lieb und alles. Hat sich dann auch noch sicherlich ne viertel Stunde mit uns unterhalten, obwohl er drinnen sein Essen stehen hatte, andere hätten uns eventuell mit dem Foto abgespeist und wären sofort wieder rein gehuscht, aber er nicht! Total netter Kerl diser Chris Jericho! Er meinte dann nur noch so, dass er uns ja nach der Show nochmal sehen würde und ich dann so zu ihm, dass er Ralfi und mich schon beim VIP Treffen wieder sehen würde und er hat sich total gefreut, der Mann ist einfach total lieb und so, hätte ich NIE gedacht! Ach und er hat meine und Nessas Haare gelobt, wo wir uns total gefreut haben, echt coole Sache!


    3) Kleinere Probleme und Penny


    Nachdem wir dann total aufgewühlt nochmal was zu trinken holen sind und ich Nessa vor Freude fast heulend im Arm gelegen bin sind wir dann in Richtung Eingang des Backstages gelaufen. Nessa und ich waren immer noch mega aufgewühlt und einfach glücklich, diesen hammer Typen getroffen zu haben! Ralf hat nur gemeint, ob wir irgendwelche Drogen intus hätten oder zu viel Alkohol getrunken haben oder sowas, dabei war beides wohl seeeeeehr unwahrscheinlich! Es war einfach nur geil, Y2J schon getroffen zu haben und das ohne VIP zu sein oder sonstwas! Auf jeden Fall sind wir dann vor zum Eingang und dort haben wir noch ne Weile rumgestanden, ehe wir dann entschieden haben, reinzugehen und drin auf die VIP Sache zu warten. Erstmal natürlich ne normale Sicherheitsüberprüfung, weil Glasflaschen da drin verboten waren, aber die hatten wir ja nicht dabei. Ich hatte bloß ein paar Stifte, etwas das ihr kennen müsstet (ich verrat aber erst später, wenn ich das Pic davon habe, was ;) ), Geld, Bonbons und ein paar Taschentücher in der Handtasche, der Rest war im Auto. Auf jeden Fall sind wir dann zum Schalter, wo uns die Security Beamte hingeschickt hat, aber die wusste plötzlich nix von VIP Tickets, dann musste ich erst nachweisen, dass ich sie gekauft habe blahblahblah, aber dann ging alles glatt, wir haben nur die Falsche Dame angesprochen, weil die Band als so ziemlich einzige extra jemanden für die VIP's hatte, also selber schuld, liebe Laura! Joa, dazu waren wir auch noch viel zu früh, sprich wir durften ne ganze Weile auf Penny, wie sie hieß, warten, aber als sie dann da war, war sie nicht zu übersehen, mit ihren langen, blauen Haaren. Sie war aber echt total nett, hat dann bei Ralf und mir abkassiert, weil das so abgesprochen war, und hat uns und einem drittem VIP Gast dann die Tickets gegeben (Foto vom VIP Ticket kommt später^^) und uns dann auch gleich erklärt, wann wir genau wo sein müssten, weil die Jungs noch beim Soundcheck waren. Allerdings hatte sich die Suche nach dem Merch Stand für uns drei VIP's (wir haben uns gleich zusammengetan^^) dann echt schwerer herausgestellt, als wir dachten, zum Glück hatten wir ne halbe Stunde Zeit. Auf jeden Fall als wir dann da Penny wieder gefunden hatten, hat die uns kurz warten lassen, ehe es dann weiter ging.


    4) We are the VIP's!


    Ja, die liebe Penny hat uns dann in eine Art VIP Lounge gebracht, wo wir kurz warten sollten, weil sie die Jungs noch zusammensammeln musste. Also haben wir uns an einen Tisch unter einen Regenschirm gesetzt - ja, es hat angefangen, zu regnen und vor allem wie doof zu wehen - ich hab mein Shirt ausgepackt, die Stifte, das Bild dazu gelegt, das wir von Penny gekriegt hatten und so weiter! Auf jeden Fall war ich die Einzige von uns drei, die an Stifte gedacht hatte, die man auch auf schwarzem Untergrund lesen kann! Joa, dann haben wir drei uns noch ein wenig unterhalten und so, auf jeden Fall schlug mir das Herz bis zum Hals und höher! Ich war nervös wie seltenst in meinem Leben! Und dann so 5 Minuten später sehen wir Penny rüberkommen und sie hatte immerhin schon mal Chris Jericho, Billy Grey und Paul DiLeo im Schlepptau. Sie hat uns dann noch erklärt, dass Rich noch in nem Telefonat hänge würde, sich aber auch gleich dazugesellen würde und Frank hatte auch noch kurz was zu tun, hat aber nicht so lange gedauert, bis die Jungs dann auch tatsächlich vollzählig waren. Für mich ging der absolute Traum schon bei der Begrüßung los, wo mich alle Jungs jeweils in den Arm genommen haben, allen voran Chris. Ich hab gezittert wie Espenlaub, so nervös war ich. Aber eine der coolsten Sachen war ja tatsächlich, dass Paulie sich an mich erinnert hat, hab mich total gefreut! Dann hab ich ihnen das Shirt gezeigt und gefragt, ob sie alle unterschreiben könnten, haben sie dann auch gemacht, genau wie bei dem Bild, dass sich Chris dann geangelt hat. Wir hatten fast ne dreiviertel Stunde alleine mit der Band! Das war echt spitze. Dabei kamen auch ein paar echt coole (wenn auch mal wieder verwackelte) Bilder raus, auf die ich stolz bin wie Lumpi! Am meisten das hier (ich verstecke die Bilder unter Spoilern, weil das sonst das Forum sprengen würde):



    Das war ein Beweis für VIP, der mir noch so schön getweetet hat, dass mich Chris niemals anfassen würde, was ich Chris natürlich brühwarm gesteckt habe! Darauf hat Paul DiLeo dann nur gemeint: "VIP sucks!" und ich hab so einen verdammten Lachanfall bekommen! Auf jeden Fall hier der Gegenbeweis, Chris hat mich geknuddelt! Und wenn ich mal ehrlich sein darf, hat er das mehr als nur zwei Mal! Wenn ich jetzt nicht völlig durch den Wind bin, waren es sicherlich 5 oder 6 Mal! Der Typ is ein Knuddelbär! Das hier kam dabei übrigens auch noch zustande:



    Ach und eines möchte ich hier noch klarstellen: Chris ist KEIN B-Team Member! Das Foto mit dem rotem Shirt hat er nur für einen Fan halten sollen, der ihn darum gebeten und das dann fotografiert hat! Ich hab ihn da nämlich drauf angesprochen! Aber er hat sich gefreut, dass Bad Bones gewonnen hat beim Voting und hat sich sehr für die NEW interessiert! Er meinte sogar, er würde gerne mal vorbeikommen, hat aber die Zeit dazu leider einfach nicht! Aber das wäre mal der absolute KNALLER! Egal, ich sollet aufhören, zu träumen... obwohl? Allein da im VIP Bereich ist ein Traum wahr geworden, also warum nicht? Egal! Auf jeden Fall meinte ich dann nur, dass es für mich ein Traum sei, überhaupt mit den Jungs hier zu sein und dann hat Chris mich am Handgelenk genommen und neben sich gezurrt, so goldig! Tja, dann stand ich halt die restliche Zeit direkt neben Chris, der mir nen Arm um die Schultern gelegt hat. Mein einziger Gedanke: 'Atmen nicht vergessen.' LEUTE ICH WILL DIE ZEIT ZURÜCKDREHEN!!!! Es war einfach so verdammt traumhaft schön! Unser dritter VIP hatte dann auch noch ein handgezeichnetes Pic von Chris (der kann echt geil zeichnen) das er dann auch noch unterschrieben hat! Wow, das war einfach so geil, ich kann immer noch nicht fassen, dass das alles wirklich passiert ist, mir ist das jetzt noch nichtmal richtig klar. Auf jeden Fall war es einfach nur der absolute Hammer! Egal, weiter!


    5) Lets get the Party started


    Als dann nach ner dreiviertel Stunde mit Chris auch der letzte der Jungs weg war, gings dann für uns drei zurück in die Halle, wo Nessa schonmal Plätze in der ersten Reihe für uns klargemacht hat. Bist ein gutes Mädel, Nessa, hab dich ganz dolle lieb! Auf jeden Fall sind wir da dann ne Stunde rumgestanden, weil die erste Band leider abgesagt hat, war allerdings auch kein Problem, hat man sich halt was zu trinken, was übrigens garnicht so teuer war, geholt. Also erstmal was getrunken, etwas mit dem anderem VIP gequatscht und mit ein paar anderen Fans, so ging die Stunde dann auch relativ schnell rum. Einziges Problem? Es war verdammt warm in der Halle! Echt nicht immer toll! Aber naja, man hat das ganze dann doch recht schnell vergessen. Eben noch die Flaschen zurückgebracht und das Pfandgeld zurückgeholt und dann durfte es auch schon endlich losgehen mit Fozzy! Wir waren alle drei wieder richtig nervös, Stimmung im allgemeinem war leider nicht so der Burner, aber scheiß egal, ich hatte meinen Spaß dabei! Angefangen wurde wie letztes Mal mit Spider in my Mouth, was wieder mal echt geil gemacht war, mit ordentlich Nebel zu Beginn und alles dunkel und so, das hat wieder mal voll gerockt! Ich hab den Song durchgegröhlt und Chris mir immer wieder zugelächelt, naja mit meinen neuen Haaren, die ihm ja von Anfang an gefallen haben, war ich ja nicht schwer zu übersehen! War aber echt krass! Einmal wollte ich ein Foto machen, da kommt der extra zu mir rüber und grinst in meine Richtung, damit ich schön in Ruhe mein Foto machen kann, echt supergeil! Auf jeden Fall hats der Stimmung echt gut getan und es wurde mit jedem Song besser! Als nächstes wie gehabt und von mir sehr gut geraten, Sandpaper Und ich natürlich wieder extremst laut 'A cat scratched, a whiplash, a whitchhunt in black, SANDPAPER!' Ja, typisch ich, kann jeden Text auswendig, also warum nicht? Chris hat mich noch immer ständig angelächelt, dem schien das gefallen zu haben und Rich stand eh dauernd direkt vor mir, der konnte auch nicht aufhören zu grinsen! Also entweder war ich unglaublich peinlich oder es hat ihnen gefallen! Ich hoffe auf zweiteres ;) Aber immerhin, Chris kam vermehrt auf unsere Seite der Stage, das war echt geil! Nessa war mehr als geflasht und das jetzt schon und auch Ralf muss es einfach gefallen haben ;) Weiter gings dann gleich mit einem weiterem absolutem Highlight und wieder einem Song, den ich nach 3 Takten schon erkannt hab (hab ich bei jedem^^)! Es wurde auf jeden Fall "blutig"^^ Weiter gings mit Pray for Blood und wieder mal konnte ich absolut alles völlig ohne nachzudenken mitgröhlen! Ich habs geliebt, hab mich gefreut, alles! Einfach geiler Song! Tja, Pray for Blood to the Gods of War^^ Die Halle war am mit einigen Ausnahmen am Rocken, Headbanging bis zum geht nicht mehr, die Jungs sind auf der Bühne rumgesprungen, wie Gummibälle und Chris, der seine Bling Bling Jacke anhatte, die man sonst nur aus dem Ring von ihm kennt, hat diese mal schnell abgelegt und hinter die Bühne geschleift.... MAN DIE WOLLTE ICH HABEN CHRIS!!! Nee, war aber geil, dass er sie an hatte! Kann mir aber auch vorstellen, dass es da drunter schnell warm wird, die Halle war eh total überheizt, auch für uns Fans! Ich hatte nur ne kurze Hose und das Neckholder Top an und hab schon geschwitzt wie selten! Auch wurst, weiter im Takt! Weiter gehts mit der Sucht und den Frauen! Schon als Chris etwas in die Richtung angekündigt hat konnte ich nicht anders als zu kreischen, weil ich sofort wusste, jetzt kommt She's my Addiction! Und dabei kam auch schon die nächste endgeile Aktion von Chris! Der stellt sich auf die Bühne, singt den Refrain, kommt währenddessen zu unserem Ende der Bühne rüber und zeigt runter auf mich während er eben diese Worte singt: "She's my Addiction!" Wow, ich dachte, mich tritt schon wieder ein Pferd! Das war definitiv der geilste Abend ever! Dann gings weiter mit einem absolutem Kracher, der auf keinem Gig fehlen darf! "HEY! HEY! HEY! ONE! TWO! THREE!" Das war das, was wir haben mitsingen dürfen, wenn man das so nennen konnte, wohl eher gröhlen! Wer weiß, welcher Song es war? Okay, ich will nicht sein und sags euch: God pounds his Nails Das war absolute Partystimmung, ich hab es vergöttert und es DURFTE nicht fehlen! Da hat dann der Großteil der Menge doch endlich mitgerockt und ich natürlich immer noch alles durchgegröhlt! Wahnsinnig genial! Echt selten so viel Spaß gehabt! Als nächstes ging es dann auch schon etwas ruhiger zur Sache, klar, die Jungs brauchten ne Verschnaufspause um das so zu nennen, als nächstes kam dann nämlich Shine forever und ich hab immer noch durchgebrüllt! Einfach unglaublich! Es war auf jeden Fall einfach nur toll! Naja, der Song kann auch total pushen, wenn man mal down ist, deshalb mag ich ihn sowieso! (Gibts nen Song, den ich nicht mag? Glaube nicht!) Dann meinte Chris zu uns zwischendurch immer wieder, dass wir als Fans der Hammer wären und hat sich sogar hingekniet und sich vor uns verbeugt, ich hab so gelacht, aber es war irgendwie echt schnuffig! (Was hab ich in letzten Tagen immer mit Schnuffig...?) Tja, auf jeden Fall gings dann weiter mit Whitechapel (kann ich nicht verlinken, das ist in DLand unzulässig, wie alles aus dem Happenstance Album), das galt aber nur als kurze Pause und weiter gings dann augenblicklich ohne Gerede oder sonstiges mit To kill a Stranger und wieder durfte ich lauthals mitbrüllen! Chris kam immer wieder her zu uns und hat uns zugelächelt, auf uns gezeigt und sonstiges, echt total schön! Da waren ein paar ganz gute Fotos dabei! Ich hab mich gefreut wie eine Schneekönigin, weil die Show klasse war! Beim nächsten Song gings dann richtig zur Sache und ich hab schon bevor die Ansage zu Ende war gewusst, was kommen sollte! Weil Munich loves heavy Music! And with the Fans which are here the first time, we will be very gently! Selten so gegrinst! Das hat Chris das Mal vorher auch gesagt! Klar musst dann nur der Song kommen, dessen Name die Tour teast! Ich sag nur: "If you want it, you must take it, if you belive it, you can't fake it, if you have it, you must use it, if you find it, you can't loose it AGAYNE!!!" Und jetzt muss es jeder hier wissen! Der nächste Song war Sin and Bones und spätestens jetzt brauchen die im Backstage warscheinlich ein neues Dach, weil wir das weggefegt haben müssen! Nessa und Ralf hatten auch saumäßig Spaß und die Jungs neben uns waren auch richtig geil drauf! Wir haben gefeiert als gäbe es kein Morgen, so viel Spaß war auf jeden Fall unbeschreiblich geil! Und dann? Nach dem Song gabs erstmal eine kleine Verarsche von Chris für uns. Der hat uns ein paar komische Melodie vorgegeben und wir sollten es nachquieken oder wie man es nennt und am Ende kam von ihm nur ein lautstarkes "Fuck you!" und alle haben sich den Arsch abgelacht! Echt zu genial! Auf jeden Fall hieß es zum nächsten Song: "The Persons who aren't able to sing that Song have to learn it till the next time!" und ich wusste schon, was als nächstes kam und hab lautstark zum jubeln angefangen! THE NEXT SONG WAS ENEMY!!!!!!! Und auch hier konnte ichs mal wieder auswendig mitgröhlen! Und sogar Nessa konnte es auswendig und Ralf hat auch ab und an mitgebrüllt! Danach kam leider nur noch ein allerletzter Song, dann war die Stunde auch schon wieder vorbei! Aber einer ging ja noch ;) Als nächstes und letztes gab es dann etwas richtig heavye's und etwas, was München lieben müsste, so zumindest Chris! Beim letzten Song handelte es sich dann um nix geringeres als Blood Happens. Die ganze Halle hat nochmal so richtig gerockt und alle hatten übelst Spaß dabei! Dann hat sich Chris noch unter tosendem Jubel von einem laut ihm hammer Publilkum verabschiedet und die Jungs sind von der Bühne gegangen.


    6) After Show


    Tja, nach der Show von Fozzy haben wir dann beschlossen, zu gehen und zu schauen, ob wir die Jungs nochmal finden könnten. Am Merch Stand haben wir dann Penny getroffen, Nessa hat sich ihr erstes eigenes Fozzy Shirt gekauft und ich hab Penny gefragt, ob es noch eine Chance gibt. Die hat mir dann verkleckert, dass dem nicht so wäre, mit Ausnahme von Billy Grey, also haben wir Oma und Opa zu Liebe beschlossen, doch schon heim zu fahren, schließlich hatten wir ja alles, was wir wollten. Fotos, Autogramme und Treffen! Auf der Heimfahrt, die über 2 Stunden lang war, waren Nessa und ich vor allem noch total aufgedreht und überglücklich! Daheim saßen wir dann noch ne Stunde mit Mama zusammen, haben erzählt, Bilder gezeigt und so weiter und so fort!


    7) Fazit


    Also, ich muss sagen, der Abend fing geil an, gipflete im VIP Treffen und klang dann richtig klasse aus! Es war definitiv ein Abend, den ich mir so bisher nur erträumen konnte und ich kann bis jetzt nicht wirklich glauben, dass es real war! So oft starre ich die Fotos an bis zum umfallen und denke, ich hab das alles geträumt, aber dem war zum Glück so! Ich liebe jeden Gedanken, jede Unterschrift und jedes Foto, das wir zusammen gemacht hatten! Das VIP Ticket liegt hier auch noch rum, die restlichen Fotos kommen morgen, weil ich jetzt keinen wirklichen Nerv mehr zum hochladen habe, weil ich schon den ganzen Tag an dem Bericht hier gesessen bin! Es hat auf jeden Fall alles getoppt, was ich mir je erträumt habe und deshalb werde ich es nie vergessen!

  • Coole Sache muss man ehrlich sagen :)
    Finde vorallem klasse das Ihr soviel Zeit mit den Jungs verbringen konntet und das du ein paar nette Fotos mitgebracht hast vorallem mit deinem Jericho ;)
    Hat aufjedenfall Spaß gemacht dein Erlebnis durchzulesen :D

  • Ich selber war noch nie so stolz auf irgendwas wie an dem Abend!!! Einfach happy und überwältigt! Und ja, an den verwackelten Pics ist ein Kumpel von mir dran, der sowas kann und versucht, das jetzt zu entwackeln! Wenn wir das schaffen stell ich sie nochmal rein ;)

  • Wie der andere Konzert Bericht auch echt lesenswert! Was machen denn Fozzy dauernd in München und v.a. wars doch auch letztes mal kostenlos, oder? Naja, Y2J zu treffen mit Foto ist schon sehr, sehr cool - ich glaub ich hätte da eher das Problem dass ich nur über Wrestling sprechen würde und die 4 anderen Hansel mich gar nicht interessieren würden :D
    Hast du da eigentlich schwarz-rot-goldene Haare???

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg

  • Steiner : nein, das sind 7 verschiedene Farben in den Haaren, nämlich pink (2 verschiedene) lila (2 mal unterschiedl.) , blau, braun und Orange^^! Ach und diesmal wars auch kostenlos, mit Ausnahme der VIP Tickets, die haben 50€ gekostet! Wars aber total wert, die Jungs waren so unglaublich nett! Ach und: ich hab mich mit Chris auch über Wrestling unterhalten, aber halt nicht nur^^

  • Guter Bericht!!! Super geschrieben und das dafür, dass du das noch Nachts gemacht hast- Respekt! Ich fand die Idee mit den Spoilern auch süß, daraus so eine Art kleines Rätsel zu machen.
    Allerdings finde ich, dass es in der Halle gar nicht so warm war, sondern erst als wir uns bewegt haben. Und die Crowd war - sorry - lahm. Die ersten beiden Reihen sind schon abgegangen, aber als ich mich dann mal umgeschaut hab, hat der Rest glaub ich mehr oder weniger geschlafen. Wenn du Glück hattest, hast du noch den ein oder anderen mit dem Kopf nicken sehen... Fand ich ziemlich schade, weil die Jungs haben echt gerockt! :thumbsup:
    Zu den Bildern... Eh ja, sorry wegen dem Datum aber meine Kamera war aus Versehen falsch eingestellt.... :dead: Sonst muss ich mich ja ausnahmsweise mal selbst loben, weil wie man sieht hab ich trotz der Hardcore LightShow einige Gute Bilder machen können. Ich bin toll! xD
    Schade, fand ich an dem Tag nur, dass es am Ende dann geregnet hat, was das Ganze aber nicht sonderlich runtergezogen hat. Und während der Autofahrt war ich - ehrlich gesagt - weniger aufgedreht. Am Anfang noch, aber dann war ich todmüde. Hast du ja gemerkt, dass ich zwischendurch gepennt hab :censored:

  • Guter Bericht!!! Super geschrieben und das dafür, dass du das noch Nachts gemacht hast- Respekt! Ich fand die Idee mit den Spoilern auch süß, daraus so eine Art kleines Rätsel zu machen.
    Allerdings finde ich, dass es in der Halle gar nicht so warm war, sondern erst als wir uns bewegt haben. Und die Crowd war - sorry - lahm. Die ersten beiden Reihen sind schon abgegangen, aber als ich mich dann mal umgeschaut hab, hat der Rest glaub ich mehr oder weniger geschlafen. Wenn du Glück hattest, hast du noch den ein oder anderen mit dem Kopf nicken sehen... Fand ich ziemlich schade, weil die Jungs haben echt gerockt! :thumbsup:
    Zu den Bildern... Eh ja, sorry wegen dem Datum aber meine Kamera war aus Versehen falsch eingestellt.... :dead: Sonst muss ich mich ja ausnahmsweise mal selbst loben, weil wie man sieht hab ich trotz der Hardcore LightShow einige Gute Bilder machen können. Ich bin toll! xD
    Schade, fand ich an dem Tag nur, dass es am Ende dann geregnet hat, was das Ganze aber nicht sonderlich runtergezogen hat. Und während der Autofahrt war ich - ehrlich gesagt - weniger aufgedreht. Am Anfang noch, aber dann war ich todmüde. Hast du ja gemerkt, dass ich zwischendurch gepennt hab :censored:


    Freut mich, wenn ich den Bericht eingiermaßen getroffen habe! Ja, deine Pics waren wahnsinn Süße! Hab dich doch lieb! :-* Geil, dass du dabei warst und schön, dich hier im Corner zu haben ;) Joa, die Crowd fand ich persönlich jetzt nicht sooooo hammer aber zum Schluss wars besser als zum Anfang, das muss man sagen! Aber hauptsache wir drei hatten unseren Spaß und Chris musste die Fans ja loben, einfach weil es sich gehört ;) Ja, die Bilder waren der Hammer!!!! Danke fürs leihen! Ja, mit der Autofahrt war auch eher der Anfang gemeint, klar dass man nicht über 2 Stunden hellwach sein kann, wenns schon so spät ist! Aber trotzdem geilster Abend ever!