Der Fall "Chris Benoit": Chris Benoit und seine Familie tot aufgefunden!

  • hammer ey...ich kann nicht mehr... ich saß auf meinem bett...bekomm ne sms von nem guten freund aus münchen "chris benoit ist tot..ohne scheiß :( "...ich fang sofort voll anzuzittern... an den pc..nachgeguckt...ich konnte nicht mehr...
    hab meiner mam die sms gezeigt...die war auch voll geschockt... die geht an den pc...liest sich das ganz durch, im gegnsatz zu mir... naja, sie hat eigentlich das gleiche gesagt wie du, schizzo...
    ich weiß nicht mehr, was ich denken soll... ich will aber auch glaube ich garnicht wirklich wissen warum...
    hart,ey...
    R.I.P. :(

  • Das das kann doch gar nict ...er war das nicht nein.....nein....Ich weiss es er ist nciht so ..nein

    Premiere Bundesliga Abo haber und verdammt stolz drauf :) :) :)


    Keine Macht dem HOGAN
    ALLE MACHT DEM GFX MEISTER DJ ICE CRUSH :)

  • Laut FOX News und CNN gibt es neue Informationen zum mysteriösen Tod der Familie Benoit. Man geht nach wie vor davon aus das Benoit Doppelmord mit anschließendem Selbstmord begangen hat. Viele berichteten ja schon in der Vergangenheit von seltsamen SMS die Benoit an seine Freunde schrieb, oder aber auch die Sicherheitsüberwachung seines Hauses, mit vielen Hunden so dass sich nicht mal die Polizei wirklich Zutritt verschaffen konnte.


    Bereits zu Beginn des Wochenendes soll Benoit seine Frau Nancy umgebracht haben. Sich und seinen Sohn dann am gestrigen Montag. So steht auch fest das Benoit sich und die zwei weiteren Familienmitglieder in verschiedenen Zimmern umgebracht hatte. Denn als die Polizei und FBI vor Ort kamen, lagen alle drei in verschiedenen Zimmern. Schusswunden oder ähnliches sind nicht vorzufinden. Nach wie vor weiß man somit also nicht, wie Chris Benoit seine Familie ermordet hat.


    Jedoch gehen die Ermittler nun fast soweit um zu sagen das es außer Frage steht das Benoit tatsächlich für den Mord an seiner Frau Nancy und schließlich auch an seinem 7-jährigen Sohn Daniel verantwortlich ist und dann schlussendlich sich auch umbrachte.


    Man weiß nicht sicher ob Benoit es war, jedoch spricht fast alles für ihn. Dennoch bleibt eine entgültige Nachricht noch abzuwarten!



    gelesen: wwe-germany.de
    Quelle: CNN, Fox News, rajah.com



    --------------------------------------------



    Chris Benoit nahm bereits schon am Samstag nicht mehr an der Houseshow in College Station, Texas teil. World Wrestling Entertainment sagte er nach Hause fliegen zu müssen, als Grund gab er einen plötzlichen Krankheitsfall in der Familie an.


    Nachdem Chris Benoit wie berichtet mehrere merkwürdige SMS Mitteilungen an seine Freunde u.a. auch Chavo Guerrero innerhalb der Company schickte, kontaktierte Richard Hering von WWE die Behörden in Altanta, Georgia und bat nach Benoit zu schauen. Chris Benoit, seine Frau Nancy und ihr 7 jahre alter Sohn Daniel wurden dann gegen 14:30 Uhr Ortszeit Tod im Haus aufgefunden. Die Ergebnisse der Autopsie werden noch am heutigen Dienstag erwartet. Die Öffentlichkeit wird die Ergebnissen allerdings wohl erst einige Wochen später erfahren.


    WWE berichtete das Benoit´s Anwesen untersucht wird um festzustellen ob es sich um möglichem Mord oder halt Selbstmord handelt. Der US-TV Sender ABC berichtet das die entsprechenden Tatwaffen gefunden worden, es jedoch keine Anzeichen gibt (wie schon berichtet) das eine Schußwaffe oder gar Stichwaffe verwendet wurde. Auch wird derzeit nicht nach einer verdächtigen Person ermittelt.


    Detective Bo Turner teilte der Georgia TV Station WAGA mit, dass die Ermittler davon ausgehen das Chris Benoit im laufe des Wochenendes zuerst am Samstag seine Frau Nancy, anschließend am Sonntag seinen Sohn Daniel und dann am Montag sich selbst umgebracht haben soll. Die leblosen Körper wurden wie schon berichtet in drei verschiedenen Räumen aufgefunden. Benoit lag demnach in seinem Trainingsraum, während Nancy im Wohnzimmer und Daniel in seinem Kinderzimmer lag. Benoit´s anderes Kind aus vorangegangener Ehe hielt sich glücklicherweise nicht im Haus auf.


    Der Staatsanwalt Scott Ballard aus Fayette Country teilte den Medien mit, dass sich die Details der Tragödie als etwas bizarr erweisen. Die Corpus Christie Caller Times berichtet das den Fans/Besuchern der gestrigen RAW Show 30 Minuten vor der Show mitgeteilt wurde, dass die Show nicht stattfindet.


    WWE plant nun keine weitere Chris Benoit Tribute Show mehr, demnach soll es ab Morgen in San Antonio mit ECW On Sci-Fi & Friday Night SmackDown! regulär (natürlich ohne der Mr. McMahon Todes-Storyline) weitergehen.



    gelesen: wwe-germany.de
    Quellen: PWInsider, WWE.com, ABC, Wrestling Observer

  • Auch WWE Superstar Gregory Helms äusserte sich auf My Space.com in seinem eigenem Blog zum tragischen Tod der Benoit Familie:


    An meinem Freund Chris Benoit R.I.P.:


    Ich saß an meinem Computer als ich einen Anruf erhielt und vom Tod Chris Benoit´s und seiner Familie erfuhr. Etwas anderes als das meine Gedanken nun bei seiner restlichen Familie sind, fällt mir nicht ein zu sagen. Chris hatte mich zuletzt am Donnerstag angerufen, wie jede Woche um nachzufragen wie es mir seit meiner Operation geht und nun einige Tage später erfuhr ich das er gegangen ist. Er war mein Freund. Das schmerzt! This f**ing sucks!!! Ruhe in Frieden mein Freund! Liebe dich!



    gelesen: wwe-germany.de

  • Sie wurde als Nancy Daus geboren, aber die meisten Wrestlingfans kennen sie wohl eher als Woman. Teuflisch und durchtrieben war sie und mit ihrem hervorragenden Aussehen konnte sie jeden Gegner ablenken, sodass ihr Schützling den Sieg einfahren konnte. Zu ihren Schützlingen gehörten Wrestler wie Ric Flair, Kevin Sullivan, Rick Steiner, Doom, Shane Douglas, der Sandman und natürlich Chris Benoit.


    Nachdem ihre Karriere am Ring zu Ende ging, fand sie ihr Leben als Nancy Benoit, Ehefrau von Chris Benoit, und Mutter ihres gemeinsamen Sohnes Daniel.


    Im Alter von 20 Jahren kam Nancy 1984 durch einen glücklichen Zufall mit dem Wrestling in Verbindung. Während sie damals als Model aktiv war, traf sie den Fotografen Bill Otten, der für den New Yorker Wrestling Magazin Schreiber George Napolitano und als Ringside Fotograf für Florida Championship Wrestling arbeitete. Gemeinsam stellten Otten und Napolitano Nancy Daus dem damaligen Booker in Florida, Kevin Sullivan, vor. Sullivan und Daus starteten nicht nur eine Liebesgeschichte im wahren Leben. Sullivan brachte Nancy auch unter dem Namen Fallen Angel (als Anlehnung an einen Led Zeppelin Song) im Juli 1984 ins Wrestling Business.


    Als Fallen Angel war sie Teil von Kevin Sullivans Stabe The Satanists, dem unter anderem auch Luna
    Vachon und Sir Oliver Humperdink angehörten. Schlangen, Blut und satanische Symbole, das war das
    Markenzeichen dieses Stables, das immer wieder Parallelen zu Charles Manson und Judas Priest zog. Im Jahr 1985 wurde aus der Romanze eine Ehe und bis Jim Crockett 1987 Florida Championship Wrestling aufkaufte arbeitete Nancy für die Promotion weiter.


    Kevin Sullivan heuerte währenddessen bei World Championship Wrestling an und 1989 holte er ach seine Ehefrau an Bord. Nancy wurde zu Robin Green und spielte nun einen Fan, der alles tat, um ihrem Idol nah zu sein und so erlaubte ihr Rick Steiner schließlich ihn an den Ring zu begleiten. Allerdings offenbarte sie dann ihr wahres Gesicht, als sie Steiner attackierte. Von da an nannte sie sich einfach nur Woman. Ihre Brille und ihr mädchenhaftes Aussehen wichen und sie wurde als Managerin von Doom, Ron Simmons und Butch Reed, aktiv. Als Doom sich auflösten, wurde sie in ein Angle mit Ric Flair gesteckt, das allerdings nicht von langer Dauer war. So wollte sie die Four Horsemen aufkaufen, aber Ric Flair weigerte sich mehrfach die Horsemen zu verkaufen. Als die beiden Sullivans die WCW 1990 verließen, wurde auch der Angle einfach gestoppt und nie beendet.


    Nancy und Kevin traten von da an im Independent Bereich auf, wobei Nacy weiter den Namen Women benutzte. Schließlich verschlug es sie zu Jim Cornettes Smokey Mountain Wrestling, wo Kevin 1992 zum Booker aufstieg. Nancy hingegen wurde dort zum Devil Angel, womit sie sich wieder dem alten Fallen Angel Charakter annäherte. Wirklich etwas großes gibt es aus ihrer Zeit bei SMW nicht zu berichten und lange dauerte es auch nicht.
    1993 fand das Paar dann ihren Weg zur ECW. Als Kevin 1994 zurück zur WCW wechselte, blieb Nancy zurück und kümmerte sich um den Sandman. Beide harmonierten perfekt. Wenn sie dem Sandman seine Zigaretten ansteckte und die Bierdosen öffnete, kamen sie einfach als das Extreme Dream Team herüber. Durch das ECW Booking bekam Nancy auch mehr Möglichkeiten im Ring zu agieren. Nachdem Nancy für kürze Zeit Too Cold Scorpio managte, holte sie Kevin ebenfalls zurück zu World Championship Wrestling.


    1995 taten sich die beiden vor dem Kameras zwar zusammen, aber in ihrer Beziehung hinter den Kulissen kriselte es. Schließlich schloss sich Nancy den Four Horsemen an. Neben Ric Flair, Arn Anderson und Brian Pillman gehörte auch Chris Benoit dieser Gruppierung an. Später wurde Pillman durch Steve McMichael und dessen Ehefrau Debra McMichael ersetzt. Nancy spielte nur eine sehr kleine Rolle bis Kevin eine Fehde mit Chris Benoit startete. Es gab ein Video, das Benoit mit Woman beim Essen zeigte. Benoit bezeichnete Woman als Nancy, was damals wohl nur Insider verstehen konnten, denn die Streitigkeiten zwischen Sullivan und Benoit fanden nicht nur vor den Kameras statt. Denn sowohl vor den Kameras als auch dahinter, wollte Nancy die Scheidung und begann sich mit Chris Benoit zu umgeben. Zwischen Benoit und Sullivan gab es seitdem immer wieder Streitigkeiten, was schließlich im Jahr 2000 auch zu Benoits Abgang aus der WCW führte.


    Nachdem Benoit Sullivan 1991 in Rente schickte, wurde Nancy zu Benoits dauerhafter Managerin. Am 23. Februar 2000 wurde dann ihre gemeinsamer Sohn Daniel geboren und nur zwei Tage später heiratete Nancy den Vater ihres Sohnes und nahm den Namen Nancy Benoit an.


    Chris Benoit hielt sein Privatleben immer aus der Öffentlichkeit heraus und so konnte Nancy ein ruhiges Privatleben führen. Bei Chris‘ größten Triumph bei WrestleMania XX war sie allerdings Ringside, um ihren Mann zu gratulieren.



    Quelle: genickbruch.com

  • Ich habs gerade gelesen und kann es auch noch nicht so richtig glauben. Sollte Chris wirklich erst seine Familie und dann sich selbst umgebracht haben, muss er echt psychisch krank gewesen sein. Mir kam es gleich seltsam vor, als ich gestern die Meldung las, dass er vom Vengeance PPV aufgrund eines "Krankheitsfalles" wieder abgereist ist... Sollte dies wirklich so stimmen, dann kann ich es nicht verstehen.


    Für mich war Chirs Benoit immer einer der größten Wrestler und mit ihm geht ein weiterer von uns.. Es ist bittere Realität, aber dennoch kann ich es nicht glauben..


    R.I.P
    Chris Benoit
    1967 - 2007

  • Chris Benoit nahm bereits schon am Samstag nicht mehr an der Houseshow in College Station, Texas teil. World Wrestling Entertainment sagte er nach Hause fliegen zu müssen, als Grund gab er einen plötzlichen Krankheitsfall in der Familie an.


    Nachdem Chris Benoit wie berichtet mehrere merkwürdige SMS Mitteilungen an seine Freunde u.a. auch Chavo Guerrero innerhalb der Company schickte, kontaktierte Richard Hering von WWE die Behörden in Altanta, Georgia und bat nach Benoit zu schauen. Chris Benoit, seine Frau Nancy und ihr 7 jahre alter Sohn Daniel wurden dann gegen 14:30 Uhr Ortszeit Tod im Haus aufgefunden. Die Ergebnisse der Autopsie werden noch am heutigen Dienstag erwartet. Die Öffentlichkeit wird die Ergebnissen allerdings wohl erst einige Wochen später erfahren.


    WWE berichtete das Benoit´s Anwesen untersucht wird um festzustellen ob es sich um möglichem Mord oder halt Selbstmord handelt. Der US-TV Sender ABC berichtet das die entsprechenden Tatwaffen gefunden worden, es jedoch keine Anzeichen gibt (wie schon berichtet) das eine Schußwaffe oder gar Stichwaffe verwendet wurde. Auch wird derzeit nicht nach einer verdächtigen Person ermittelt.


    Detective Bo Turner teilte der Georgia TV Station WAGA mit, dass die Ermittler davon ausgehen das Chris Benoit im laufe des Wochenendes zuerst am Samstag seine Frau Nancy, anschließend am Sonntag seinen Sohn Daniel und dann am Montag sich selbst umgebracht haben soll. Die leblosen Körper wurden wie schon berichtet in drei verschiedenen Räumen aufgefunden. Benoit lag demnach in seinem Trainingsraum, während Nancy im Wohnzimmer und Daniel in seinem Kinderzimmer lag. Benoit´s anderes Kind aus vorangegangener Ehe hielt sich glücklicherweise nicht im Haus auf.


    Der Staatsanwalt Scott Ballard aus Fayette Country teilte den Medien mit, dass sich die Details der Tragödie als etwas bizarr erweisen. Die Corpus Christie Caller Times berichtet das den Fans/Besuchern der gestrigen RAW Show 30 Minuten vor der Show mitgeteilt wurde, dass die Show nicht stattfindet.


    WWE plant nun keine weitere Chris Benoit Tribute Show mehr, demnach soll es ab Morgen in San Antonio mit ECW On Sci-Fi & Friday Night SmackDown! regulär (natürlich ohne der Mr. McMahon Todes-Storyline) weitergehen.


    Quellen: PWInsider, WWE.com, ABC, Wrestling Observer
    gelesen: wwe-germany.de


    Tippspielergebnisse WC 2010
    2. Platz WC-Gesamttippspiel
    2. Platz WC-TNA Tippspiel
    3. Platz WC-Euro- & Indytippspiel
    6. Platz WC-WWE Tippspiel

  • Als erstes muss ich sagen das ich geschockt bin...
    Als ich diese Meldung ebend gelasen habe , dachte ich das es sich um ein witz handelt. Aber da alle Newsseiten dovon berichteten hab ich realisiert das es doch war ist. Einer meiner lieblings wrestler überhaupt ist verstorben und das auch noch in einer solchen situation, zu der man sich wohl erst äußern sollte wenn alle fakten geklärt sind.
    An dieser stelle mein außerordentliches Beileid an die übrige Famile. R.I.P Benoit

  • Page Falkinburg äusserte sich vorerst kurz auf seiner MySpace Seite zu Benoit`s tragischem Tod:


    I have received a few notes from fans...yes I know about Chris Benoit. I am not sure what to say...I am devasted and saddened...I will share more thoughts once I clear my head - DDP




    Marty Jannetty schrieb geschockt:


    WWE is reporting that Chris Benoit and his family has all been found dead in their home...I'm just trying to get my mind right to be a pawl bearer at Sherri's funeral....and...Chris being another good friend...come on man..some one tell me either this is a stupid storyline...or....am I fuckin dreaming???? or in hell!!!



    Quelle: wrestlingfever.de

  • Das ist doch absoluter Bullshit.


    Er hat aus erster Ehe noch 2 Kinder, wiesosalso sollte er die zurücklassen und seine Frau und seinen Sohn sowie sich selbst umbringen?



    Da glaub ich doch lieber an irgendwelche wilden Verschwörungstheorien als daran das er sich, seine Frau und einen seiner Söhne getötet hat.

  • Selbst mich als nicht mehr Wrestlingfan trifft das sehr Hart. Dieser Kerl hat mich Jahrelang begleitet und war eine absolute Ikone des Biz.....Vielleicht hat das mit Eddy ihm wirklich mehr weh getan als alle dachten oder es war auch was völlig anderes..


    wie auch immer: REST IN PEACE CHRIS ;( ;(

  • Also irgendwie bin ich nu im zwiespalt!!!
    Wenn er wirklich seine Familie getötet hat ,habe ich irgendwie kein mitleid für ihn!!Ich hoffe er war es nicht!!!!!

    Premiere Bundesliga Abo haber und verdammt stolz drauf :) :) :)


    Keine Macht dem HOGAN
    ALLE MACHT DEM GFX MEISTER DJ ICE CRUSH :)

  • Aufgrund der Benoit Familientragödie entfernte WWE bereits auf ihrer Shopzone Seite das komplette Chris Benoit Merchandise. Auch die Suche ergibt keine Treffer mehr zu Chris Benoit.


    Benoit´s Name wurde sogar bei der WrestleMania 20 DVD entfernt. In der Artikelbeschreibung steht nun folgendes: "Triple H defends his World Heavyweight Championship against Shawn Michaels."



    gelesen: wwe-germany.de
    Quelle: PWInsider



    ------------------------------------



    Vince McMahon hat entschieden, die heutigen SmackDown! und ECW on Sci-Fi Tapings stattfinden zu lassen. Allerdings werden die Shows nur aus Wrestling bestehen und keine Angles enthalten, da sämtliche WWE Mitarbeiter und das Creative Team immer noch unter Schock stehen und keinen klaren Gedanken fassen können.



    gelesen: moonsault.de
    Quelle: WrestlingObserver

  • WENN er es war, würde mich interessieren, was ihn dazu getrieben hat. Auf jeden Fall hat das Wrestling Biz innerhalb von 2,5 Jahren gleich 3 Legenden verloren und das ist mehr als schade. Ich kanns immer noch nicht richtig fassen...

    Heavy like a Tyson blow to the dome! Back up, son, give me room, give me room!


    U can c me:

  • ich glaub kaum dass die wwe sich so distanzieren würde, wenn sie nicht bereits genauere informationen hätte...


    wirklich eine tragödie, dass ein mensch der seine familie so geliebt hat und bei allen kollegen so beliebt war, zu so etwas fähig ist. wer weiß was da in ihm vor gegangen ist.


    letztlich trauere ich viel mehr um seine frau und seinen sohn...


    so wie es ausschaut ist es der mensch benoit nicht wert dass man noch in guten tönen von ihm spricht... auch wenn ein kleiner teil von mir immer noch hofft, dass ein reallife Det. Monk kommt und uns eines besseren belehrt...