Erick Rowan vor Heelturn - Wyatt Family Reunion? / Kritik am Booking von Dean Ambrose / Vertrag von The Undertaker läuft bald aus / Kane vor Push? / Notiz zu Naomi, Damien Sandow & Brad Maddox | *** UPDATE *** Dean Ambrose vor Heelturn?

  • - Erick Rowan trat am vergangenen Wochenende bei den WWE Live Events in Kanada als Heel auf. Dabei unterlag er Sami Zayn in einem Singles Match und verlor gemeinsam mit The Ascension (Konnor & Viktor) ein Six Man Tag Team Match gegen Jimmy Uso & The Prime Time Players (Darren Young & Titus O'Neil). Es bleibt abzuwarten, ob Erick Rowan demnächst auch in den TV-Shows wieder als Heel auftritt oder ob es sogar möglicherweise zur Reunion von The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper & Erick Rowan) kommen wird.


    - Wie WrestlingNewsWorld berichtet, war zu einem bestimmten Zeitpunkt im vergangenen Jahr vorgesehen, dass Dean Ambrose in Kürze einen Main Event-Push erhalten soll. Dieser besagte Main Event-Push von Dean Ambrose wurde letztendlicb jedoch aufgrund von Planänderungen im vergangenen Jahr auf unbestimmte Zeit verschoben bzw. vorerst verworfen. Vor einigen Wochen schien dieser geplante Push für Dean Ambrose wieder in aller Munde zu sein, denn es wurde bekanntlich gerüchtet, dass Dean Ambrose im Spätsommer des Jahres 2015 endlich seinen großen Push als Singles Wrestler erhalten soll. Ob diese Pläne der WWE allerdings noch immer Bestand haben oder mittlerweile bereits wieder verworfen oder verschoben worden sind, ist nicht bekannt. Dean Ambrose soll sich zwar bislang noch nicht über sein aktuelles Booking beschwert haben, dennoch aber sollen einige WWE Talente bereits hinter den Kulissen verlauten lassen haben, dass Dean Ambrose ihrer Meinung nach deutlich unter Wert verkauft wird und dass das Booking vom Dean Ambrose-Charakter keine klare Linie vorzuweisen hat. Sollte die WWE derzeit noch immer Pläne für einen großen Push von Dean Ambrose im Spätsommer haben, könnte dieser Push eine Reaktion auf die aktuelle Kritik am derzeitigen Dean Ambrose-Booking sein.


    - Wie in der aktuellen Episode vom Wrestling Observer Radio berichtet wird, soll der aktuelle WWE Vertrag von The Undertaker in naher Zukunft auslaufen. Es wird jedoch erwartet, dass der "Deadman" nach Ablauf seines aktuellen Vertrages der Company erhalten bleibt und einen neuen Vertrag bei der WWE unterzeichnen wird, der ähnlich wie die Legenden-Verträge gestrickt sein dürfte.


    - Laut Informationen von WrestlingNewsWorld könnte Kane vor einem kleinen Push stehen, da Vince McMahon immer noch sehr an einer baldigen Fehde zwischen Roman Reigns und Kane interessiert sein soll, die bekanntlich bereits schon seit einigen Wochen gerüchtet wird. Vince McMahon soll aktuell das Gefühl haben, dass Kane derzeit in seiner jetzigen Rolle bei den Fans immer mehr "over" kommt, weshalb er vorerst noch an der Weiterentwicklung des Kane-Charakters arbeiten möchte, bevor die besagte Fehde in die Tat umgesetzt werden soll. Dies soll auch ein Teil des Grundes sein, warum man die Pläne für ein ursprüngliches Match der Beiden bei WWE Payback 2015 vorerst wieder verworfen und Roman Reigns dort letztendlich in ein Triple Threat Match um den WWE World Heavyweight Championship Titel mit Seth Rollins und Randy Orton gesteckt hat.


    - Der neue Entrance Theme Song "Amazing" von Naomi sowie der neue Entrance Theme Song "Hallelujah (Rock Mix)" von Damien Sandow sind ab sofort via iTunes erhältlich. Beide Tracks stammen von CFO$.


    - WWE Superstar Brad Maddox feiert am heutigen Montag, den 04. Mai 2015 seinen 31. Geburtstag.


    (Quelle: WrestlingNewsWorld / Wrestling Observer / LoP)

  • Sollte Erick Rowan tatsächlich wieder zum Heel turnen, dann muss über kurz oder lang einfach die Wyatt Family Reunion erfolgen, sei es nur zwischen Rowan & Harper oder gar mit Rowan, Harper UND Wyatt. Das würde besonders der Tag Team Division zu Gute kommen. Als Solo-Heel braucht Erick Rowan aber kein Mensch, ebenso wenig wie als Babyface mit hohem IQ.


    Kane vor einem Push? Muss zwar nicht wirklich sein, aber einen letzten kleinen Push - mit Maske - vor seinem Retirement hat er sich verdient. Ob es wirklich zu Kane vs. Roman Reigns kommen wird, bleibt abzuwarten. Ich gehe eher davon aus, dass es innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate zu einem World Title Match zwischen Masked Kane als Babyface und Heel-Rollins kommen wird.

  • Quote

    dennoch aber sollen einige WWE Talente bereits hinter den Kulissen verlauten lassen haben, dass Dean Ambrose ihrer Meinung nach deutlich unter Wert verkauft wird und dass das Booking vom Dean Ambrose-Charakter keine klare Linie vorzuweisen hat.


    Das ist noch relativ vorsichtig formuliert. Der Mann hat so viel Potenzial und sein Gimmick, wenn man das überhaupt so nennen kann, besteht daraus, dass er die Zunge rausstreckt und die Kommentatoren 10x pro Match erwähnen, dass Dean total crazy ist. #GiveDeanAChance

  • Eine Wyatt Family Reunion würde allen 3 wirklich helfen, denn bisher lässt das Creative Team alle 3 nur in den Shows umher treiben ohne eine Richtung. Damals als Trio hatten alle wenigstens noch eine Richtung. Das Ambrose Favorit auf den MITB Koffer ist, ist ja bekannt. Erinnert etwas stark an Orton 2013, wo er einige unbedeutende Matches hat, große Matches verliert aber am Ende doch mit einem Bang wichtig wird. Masked Kane kommt wohl zurück, aber muss das sein? - Also das er Reigns wieder stark aussehen lassen muss. Das hat doch schon Big Show getan.

  • - WrestlingCorner.de berichtete bereits, dass Erick Rowan am vergangenen Wochenende bei den WWE Live Events in Kanada als Heel aufgetreten ist, was auf einen baldigen Heelturn von Erick Rowan mitsamt Reunion der Wyatt Family in den TV-Shows hindeuten könnte. In der aktuellen SmackDown! Episode aus Ottawa, Kanada, folgte nun auch der offizielle Heelturn von Erick Rowan in den TV-Shows, als er nach einem Match zwischen Luke Harper und Fandango zum Ring stürmte und Fandango via Full Nelson Slam abfertigte. Offenbar sind die WWE Offiziellen in den vergangenen Wochen zu der Erkenntnis gekommen, dass Erick Rowan als Babyface nicht funktioniert hat, was diesen Schritt erklären dürfte.


    - An anderer Stelle wurde bereits von uns berichtet, dass Dean Ambrose nach einem überraschenden Non-Title Match Sieg über WWE World Heavyweight Champion Seth Rollins in der aktuellen RAW Episode aus Montreal, Quebec, Kanada dem Main Event von WWE Payback 2015 hinzugefügt worden ist, wodurch dieser nun ein WWE World Heavyweight Championship Fatal 4-Way Match zwischen Seth Rollins (c), Randy Orton, Roman Reigns und Dean Ambrose sein wird. Dave Meltzer berichtet in der neuesten Ausgabe vom Wrestling Observer Newsletter, dass dieser jüngste Schritt um Dean Ambrose eine sehr kurzfristige Booking-Entscheidung gewesen ist, da neue Werbe-Clips für WWE Payback 2015, die nach der dieswöchigen RAW Episode ausgestrahlt worden sind, noch immer mit einem WWE World Heavyweight Championship Triple Threat Match zwischen Seth Rollins (c), Randy Orton und Roman Reigns als Main Event geworben haben. Diese neue Konstellation im besagten Fatal 4-Way Match ermöglicht der WWE nun viele neue Optionen für die kommenden Monate, darunter auch die Option einer möglichen Reunion von The Shield als Heel-Stable, indem Dean Ambrose & Roman Reigns gegen Randy Orton turnen und sich nach der erfolgreichen Titelverteidigung von WWE World Heavyweight Champion Seth Rollins mit diesem wieder als Gruppierung vereinen. Da die WWE aktuell dringend neue Top-Heels benötigt, könnte es möglich sein, dass mindestens einer der drei Seth Rollins-Herausforderer - Randy Orton, Dean Ambrose oder Roman Reigns - bei WWE Payback 2015 einen Heelturn vollziehen wird. Als kleine Randnotiz sei hier anzumerken, dass die WWE aktuell noch immer ein großes Triple Threat Match zwischen Seth Rollins, Dean Ambrose und Roman Reigns für WrestleMania 32 in Betracht zieht.


    (Quelle: Wrestling Observer / LoP)

  • - WrestlingCorner.de berichtete bereits, dass Erick Rowan in den aktuellen TV-Shows wieder als Heel auftritt, da er als Babyface nicht funktioniert hat. In der dieswöchigen RAW Episode aus Cincinnati, Ohio, wurde Erick Rowan zu seinem Match gegen Fandango von Luke Harper zum Ring begleitet, womit die Reunion von Luke Harper & Erick Rowan offiziell sein dürfte. In der dieswöchigen WWE Main Event-Episode in Evansville, Indiana, traten Luke Harper & Erick Rowan erstmals wieder als Tag Team auf und konnten Jimmy Uso & Zack Ryder in einem Tag Team Match besiegen. Es wird erwartet, dass Luke Harper & Erick Rowan in den kommenden Wochen einen kleinen Push als Heel Tag Team erhalten werden, nachdem es im WWE Main Roster aktuell an Heel Tag Teams mangelt.


    - Ebenfalls berichtete WrestlingCorner.de vor knapp zwei Wochen darüber, dass einige Angestellte innerhalb der WWE das derzeitige Booking um Dean Ambrose kritisieren, da dieser ihrer Meinung nach deutlich unter Wert verkauft wird. Nun berichtet WrestlingNewsWorld in einem Update, dass sich ein Top WWE Superstar und ein namhafter WWE Offizieller / Producer lautstark hinter Kulissen zum besagten Thema geäußert und sich für Dean Ambrose stark gemacht haben sollen. Dean Ambrose hingegen soll sich selbst bislang noch nicht ein einziges Mal über sein aktuelles Booking beschwert, sondern es einfach hingenommen haben. Nur eine Woche nach der oben genannten Kritik eines Top WWE Superstars und eines namhaften WWE Offiziellen / Producers am Booking von Dean Ambrose, sollen die WWE Offiziellen schließlich Dean Ambrose kurzfristig noch mit in den Main Event von WWE Payback 2015 gebookt haben. Dieser Schritt der WWE scheint also kein Zufall gewesen zu sein.


    (Quelle: WrestlingNewsWorld)

  • -Für beide momentan absolut das beste, da Rowan sowieso schon fast unterhalb der Undercard war und Harper zu weit aus dem Midcard-Geschehen abgedrifted war. Beide als TagTeam waren richtig klasse, bei Harper wäre als Single Wrestler sicherlich auch mehr drin aber nicht bei seinem vergangenem Booking.


    -Das Ambrose den Push mehr als verdient hat, darüber muss man echt kein Wort mehr verlieren außer ITS ABOUT TIME

  • Harper hätte definitiv das Potenzial als Singles Wrestler durchzustarten und so schlecht war sein Run nicht. Rowan muss man damit retten, aber Harper zieht das wieder runter.

    [align=center]Steiner's Wrestling Tour 2014
    01.02.2014 TNA Maximum Impact VI London
    26.04.2014 wXw Superstars of Wrestling Oberhausen
    03.05.2014 GWP Focus on Optimum II Roth
    12.07.2014 GSW Power Game Marburg
    06.09.2014 NEW SnakePit Erlangen
    27.09.2014 WFW Night of Pride Waldkraiburg
    18.10.2014 wXw Slammania II Mannheim
    25.10.2014 SOW American Catch Wrestling IV Odelzhausen
    22.11.2014 wXw 14th Anniversary Tour Hamburg