"RAW" Results & Report vom 29.06.2015

  • WWE – World Wrestling Entertainment
    "RAW"
    29.06.2015 - Washington, DC



    - Die dieswöchige RAW Episode startet nach einem Videorückblick auf die jüngsten Geschehnisse und der Begrüßung durch die Kommentatoren Michael Cole, JBL & Byron Saxton mit WWE World Heavyweight Champion Seth Rollins, der zusammen mit Kane & J&J Security (Jamie Noble & Joey Mercury) für eine In-Ring Promo herauskommt. Im Ring angekommen schnappt sich Seth Rollins ein Mikro und begrüßt die Zuschauer zu Monday Night ROLLINS. Weiter meint er, dass sie heute Abend live aus Washington, DC, einer Stadt, die vor Macht nur so strotzt, senden würden. Danach meint Seth Rollins, dass keine einzige Person in dieser Halle wissen würde, was Macht jedoch sei. Ebenso würden die Leute nicht wissen, wie man wahre Macht erhält. Die Leute würden es einfach tun, indem man Dinge macht, zu der keine andere Person in der Lage sei. Etwas, dass Roman Reigns nicht bei WrestleMania 31 geschafft habe. Etwas, dass John Cena nicht tun könnte, auch wenn sein Leben davon abhängen würde. Und etwas, dass The Undertaker nicht in einem Match geschafft hätte, welches die WWE für immer verändert hat. Man bekommt wahre Macht, indem man sie sich einfach nimmt. Und er habe sich die Macht genommen, indem er den Eroberer erobert habe. Und mit diesem Eroberer meint er Paul Heymans Klient ... die 1 in 21-1 ... "The Beast" Brock Lesnar. In der vergangenen Woche bei RAW habe er Brock Lesnar erobert, indem er nach Suplex City gereist sei und es dem Erdboden gleich gemacht habe. Und falls die Zuschauer nun warten würden, dass Brock Lesnar heute Abend hier aufkreuzt, dann habe er schlechte Nachrichten mitgebracht, denn das würde nicht passieren, da Brock Lesnar weit entfernt von hier sei und sich gerade auf dem Flug nach Japan befinden würde. Weiter meint Seth Rollins, dass er hofft, dass Brock Lesnar in jeder Sekunde des 18-stündigen Fluges daran denken wird, was er Brock Lesnar in der vergangenen Woche angetan hatte ... nachdem er seinen Freund und Mentor Jamie Noble verletzt hat, denn Brock Lesnar habe sich Jamie Noble in der vergangenen Woche bei RAW geschnappt und ihn gegen die Ringabsperrung geschleudert, wodurch dieser sich drei gebrochene Rippen zugezogen hat. Anschließend meint Seth Rollins, dass Jamie Noble "tougher" sei, als jede andere Person in dieser Arena und dass es nicht den Hauch einer Chance geben würde, dass Jamie Noble ihren Moment des Triumphes verpasst. Danach will Seth Rollins, dass sich die gesamte Halle erhebt, um Jamie Noble die Anerkennung zu geben, die er verdient, denn der Slammy Award for "Most Inspirational Moment Of The Year" sei ihm sicher. Weiter meint Seth Rollins, dass ihm Jamie Noble, Joey Mercury & Kane dabei geholfen haben, "The Beast" Brock Lesnar zu erlegen - und genau deshalb habe er auch Geschenke mitgebracht - brandneue Apple-Uhren, mit denen sie jederzeit und überall allen einen Schritt voraus wären. Als sich die Drei die Uhren anlegen, meint Seth Rollins, dass ihnen die Uhren sehr gut stehen würden und dass sie nun allen in Sachen "Style" auch einen Schritt voraus wären. Danach fragt Seth Rollins Jamie Noble, was er zu dem Geschenk sagt, worauf Jamie Noble erwidert, dass es unglaublich sei, denn sie könnten nun ihr erstes Gruppen-Selfie schießen. Und außerdem hätte bislang noch niemand eine Apple Watch für seine Treue erhalten. Danach widmet sich Seth Rollins Kane und meint, dass er auch für ihn etwas ganz Besonderes habe. Kane sei bei WWE Hell In A Cell 1997 debütiert und habe die Käfigwände abgerissen. Doch seitdem haben sich die Dinge verändert. Bill Clinton war damals noch US-Präsident, das Internet funktionierte lediglich über Telefonanschluss & 56k Modem und Paul Heyman war ein fettes, faules, verkommenes Stück Scheiße - bei Letzterem habe sich gar nicht so viel verändert. Weiter meint Seth Rollins, dass Kane in den vergangenen 17 Jahren der Kleber gewesen sei, der die WWE zusammengehalten habe. Kane habe in diesen Jahren nie nach etwas gefragt oder um eine Auszeit gebeten, weshalb er von ganzem Herzen Kane seinen ersten Urlaub seit 17 Jahren spendieren will: Und zwar auf Hawaii. Passend dazu kommen auch direkt einige Hawaiianer zum Ring, um etwas Urlaubs-Flair zu verbreiten, worauf Seth Rollins Kane fragt, ob dieser schon ganz heiß auf den Urlaub sei. Kane erwidert daraufhin, dass dies das Schönste sei, was ihm bislang passiert sei. Weiter meint Kane, dass er schon immer mal am Strand sitzen, seine Seele baumeln lassen und dabei nachdenken wollte, welches Tier er in einen aktiven Vulkan werfen würde - und genau deshalb dankt er Seth Rollins für das Geschenk. Danach verkündet Seth Rollins, dass Kane und er sich heute Abend zu einem Team zusammenschließen sollten, um Roman Reigns & Dean Ambrose im heutigen No DQ Tag Team Main Event zu zerstören, bevor Kane seinen wohlverdienten Urlaub antreten wird. Weiter meint Seth Rollins, dass dies nich nicht alle Geschenke gewesen wären, denn er habe noch mehr zu bieten. Seth Rollins erzählt davon, dass er das traurigste Stück vor einigen Wochen gesehen habe, denn er habe mitangesehen, wie J&J Security die Halle in einem rostigen alten Mietwagen erreicht haben. Seth Rollins meint, dass seine Jungs mit Style reisen sollten, denn sie würden auch nach Style riechen, bevor er einen neuen rotfarbigen Cadillac in die Halle fahren lässt, welcher fortan J&J Security gehören wird. Anschließend fordert Seth Rollins J&J Security dazu auf, sich zum Cadillac zu bewegen und sich das Geschenk aus nächster Nähe anzuschauen oder gar darin mal Probesitzen sollen. Weiter meint Seth Rollins, dass dieser Cadillac die besten Dinge des Lebens repräsentieren würde, genau wie sein eigener 2015 Cadillac CTS. Während The Authority gemeinsam neben der Entrance Stage beim Cadillac feiern, kommt plötzlich Big Show heraus, winkt der feiernden Authority zu und marschiert zum Ring, wo er nach der Werbung ein Match gegen Mark Henry bestreiten soll. Nach der Werbepause kommt Mark Henry zum Ring, während zu sehen ist, dass The Miz sich für das nachfolgende Match ans Kommentatorenpult gesetzt hat.


    Big Show besiegt Mark Henry via Knockout Punch (01:24)


    - Nach dem Match ertönt plötzlich die Musik von Ryback, worauf der amtierende WWE Intercontinental Champion Ryback in den Ring stürmt und Big Show attackiert. Big Show kann mit Schlägen kontern, Ryback in die Ecke drängen und ihm einen Splash verpassen. Ryback ist jedoch sofort wieder kampfbereit und attackiert Big Show mit einem heftigen Schlag, als plötzlich The Miz vom Kommentatorenpult in den Ring stürmt und Ryback einen Head Kick verpasst. Anschließend flüchtet The Miz aus dem Ring und rennt auf die Entrance Stage. Ryback schnappt sich derweil das Mikro und meint, dass sie eigentlich erst viel später am heutigen Abend ein Match hätten, doch wo sie nun alle schon mal hier wären, könnten sie das Match auch gleich über die Bühne bringen, weshalb The Miz umgehend zum Ring kommen sollte, um ihn zu füttern.


    Non-Title Match
    Ryback (c) besiegt The Miz via Count-Out, nachdem The Miz den Ring verlässt und auf die Rampe flüchtet, wo er sich einfach auszählen lässt (05:05)


    Paige besiegt Alicia Fox (w/ Brie & Nikki Bella) via Roll-Up (09:40)


    - WWE United States Champion John Cena kommt für seine heutige US Open Challenge heraus, die umgehend von NXT Champion Kevin Owens angenommen wird. Als Ringsprecherin Lillian Garcia anschließend Beide fertig angekündigt hat und die Ringglocke geläutet werden soll, verlässt Kevin Owens den Ring und schnappt sich ein Mikro, mit dem er verkündet, dass er es sich noch mal anders überlegt habe und nun doch erst bei WWE Battleground 2015 gegen John Cena um den US Title antreten möchte. Weiter meint Kevin Owens, dasss wenn jemand John Cena den US Title abnehmen sollte, dann werde es nur er selbst sein. Vielleicht aber auch folgender Mann .... Plötzlich ertönt die Musik von Cesaro, der daraufhin herauskommt und die US Open Challenge annimmt, während sich NXT Champion Kevin Owens für das nachfolgende Match ans Kommentatorenpult setzt.


    WWE United States Championship
    US Open Challenge
    Cesaro besiegt John Cena (c) via DQ, nachdem NXT Champion Kevin Owens ins Match eingreift, Cesaro attackiert und ihn via Pop-Up Powerbomb abfertigt, als Cesaro John Cena im Sharpshooter zur Aufgabe zwingen will (20:10)


    - Nach dem Match verpasst Kevin Owens auch John Cena eine Pop-Up Powerbomb, bevor sich Kevin Owens wieder das Mikro schnappt und meint, dass, wie er schon sagte, nur er, John Cena den US Title abnehmen wird - und zwar bei Battleground.


    - Es folgt eine düstere Backstage-Promo von Bray Wyatt, der ein Papierfetzen mit einem darauf abgebildeten Roman Reigns in den Händen hält, auf dem "ANYONE BUT YOU" steht. Bray Wyatt meint, dass er Roman Reigns lediglich die Augen öffnen wolle, damit er die Wahrheit sehen kann. Außerdem wolle er den Mund von Roman Reigns abdecken, damit dieser keine Lügen mehr erzählen kann. Das Leben ist nicht immer fair und gerecht. Man solle dafür einfach nur ihn anschauen. Er sollte eigentlich der Liebling seines Vaters sein, doch das war er nicht. Stattdessen wurde er von seinem Vater weggeworfen wie ein Stück Müll. Jetzt ist alles anders. Er ist erwacht. Daddy ... ich habe meine Flügel zurück. Wer ist es, der all das verdient, was Du hast, Roman Reigns? Es ist einfach ... ANYONE BUT YOU. Anyone But You. anyone but you. Du bist kein Dummkopf. Roman Reigns würde wissen, wofür Bray Wyatt steht und zu was er alles in der Lage sei. Jetzt gehört Roman Reigns ihm. Roman Reigns sei im Spinnennetz gefangen und der Spaß habe gerade erst angefangen. Es wird keine Ablenkung geben. Es geht nur um Roman Reigns und ihn. Die Insekten, die ihnen Woche für Woche zuschauen würden, wären irrelevant. Er sei der YIN zu Roman Reigns' YAN. Er ist die Dunkelheit von Roman Reigns' Licht. Roman Reigns werde niemals erfolgreich sein. Er werde das nicht zulassen. ANYONE BUT YOU, Roman Reigns, Anyone But You. Abschließend beendet Bray Wyatt seine Promo mit folgendem Ratschlag an Roman Reigns: RUN.


    8-Man Tag Team Match
    The Lucha Dragons (Sin Cara & Kalisto) & The Prime Time Players (Darren Young & Titus O'Neil) besiegen Bo Dallas & The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) via Clash Of The Titus von Titus O'Neil gegen Kofi Kingston (14:28)


    - Dolph Ziggler & Lana kommen gemeinsam für eine In-Ring Promo heraus. Im Ring angekommen schnappt sich Dolph Ziggler ein Mikro und meint, dass es an der Zeit für ein Geständnis sei. Viele aus der Crowd werden es sicherlich nicht glauben, doch die Sache zwischen ihm und Lana habe nicht durch Liebe auf den ersten Blick begonnen. Lana habe ihn dafür benutzt, um sich an ihren "Boyfriend" Rusev zu rächen und er habe dabei mit dem heißen Babe Lana herumgeknutscht und es genossen, sodass es eine Win-Win-Situation für sie Beide gewesen sei. Weiter meint Dolph Ziggler, dass er es nicht glauben könne, dies nun sagen zu müssen, doch die Situation zwischen ihnen Beiden habe sich geändert. Lana ergreift das Wort und meint, dass Rusev jahrelang ihr Leben gewesen sei. Seit Jahren habe sie nicht gewusst, was ein echter Mann ist. Sie habe immer alles getan, was Rusev wollte. Rusev habe ihre gesagt, wie sie sprechen, wie sie sich kleiden und wie sie über die USA denken soll. Nun sei sie ihr eigener Herr. Weiter meint Lane, dass Dolph Ziggler sie wie eine Frau behandelt habe und sie dadurch gute Freunde geworden wären, sogar mehr als nur gute Freunde. Lana erzählt weiter, dass Dolph Ziggler ein sehr leidenschaftlicher Mann sei. Plötzlich wird Lana von Rusev unterbrochen, der wütend mit einer Krücke herauskommt und anschließend Summer Rae zu sich auf die Rampe ruft, die daraufhin ebenfalls herauskommt. Beide begeben sich daraufhin in den Ring, wo Rusev Lana mitteilt, dass er sich nicht mehr länger für Lana interessieren würde und sich auch nie für Lana interessiert habe. Weiter meint Rusev, dass Lana wie ein "Cold Fish" sei, denn wenn er sie geküsst habe, hätte es sich angefühlt als würde er das Ringecken-Polster küssen. Dolph Ziggler unterbricht Rusev und fragt ihn, was für ein Drecksack Rusev wirklich ist, wenn er so über seine Freundin redet. Weiter meint Dolph Ziggler, dass es Lana mögen würde, seine Freundin genannt zu werden. Anschließend fordert Dolph Ziggler Rusev dazu auf, abzuhauen, bevor er Rusev auch noch das andere Bein verletzen wird. Rusev & Dolph Ziggler machen sich daraufhin im Ring kampfbereit, bevor Rusev sich zurückzieht und Summer Rae das Wort ergreift. Summer Rae meint, dass sie nichts mehr hassen würde, als "Gold Digger". Bei WrestleMania 31 stand Rusev an der Spitze der Welt, doch sobald sich Rusev verletzt hatte, hätte Lana das Schiff verlassen. Rusev sei nett und sanftmütig und Rusev habe sich sehr wohl viel für Lana interessiert und sich sehr um sie gesorgt. Danach fragt Summer Rae, warum sie eigentlich nicht jedem das erzählen sollte, was sie schon immer über Lana wusste: Lana sei nichts weiter als eine hinterhältige Heuchlerin mit zwei Gesichtern. Anschließend folgt ein Staredown zwischen beiden Divas im Ring, bevor Summer Rae Lana eine schallende Ohrfeige verpasst. Lana stürzt sich daraufhin auf Summer Rae, worauf ein Catfight im Ring entsteht. Lana wird daraufhin von Dolph Ziggler weggezerrt, jedoch geht Lana erneut auf Summer Rae los, bis diese die Flucht aus dem Ring ergreift.


    - Dean Ambrose ist backstage zu sehen und meint, dass es eine körperliche Sache sei. Man schlägt Dinge nieder und macht einfach weiter. Plötzlich kommt Roman Reigns hinzu, während zu sehen ist, dass Dean Ambrose bei zwei Terminator-Genisys Figuren steht. Dean Ambrose meint zu Roman Reigns, dass er bereit für den heutigen Main Event sei und fragt Roman Reigns, ob dieser ebenfalls bereit sei, da dieser nervös und angespannt aussehen würde. Habe es Bray Wyatt wieder mal geschafft, ihn aufzubringen und wütend zu machen? Dean Ambrose meint, dass er dies mögen würde, da er einen wütenden, aufgebrachten Roman Reigns sehr mögen würde. Und mit genau dieser Einstellung wolle er Roman Reigns neben sich im Ring haben - im Kampf gegen Kane & Seth Rollins. Roman Reigns meldet sich zu Wort und bezeichnet Kane & Seth Rollins als Idioten. Weiter meint Roman Reigns, dass er The Authority UND Bray Wyatt hassen würde. Jeden würde er hassen, außer Dean Ambrose. Abschließend meint Roman Reigns, dass er bereit sei, um die Sache zu erledigen und diesen Ort in Stücke zu reißen.


    Sheamus besiegt Neville via Brogue Kick (12:45)


    - Backstage wird der Cadillac von J&J Security durch einen Backstage-Mitarbeiter poliert. J&J Security sind jedoch der Meinung, dass der Mitarbeiter dies nicht zur ihrer Zufriedenheit macht, weshalb sie ihn davonschicken und selbst Hand anlegen.


    - King Barrett erscheint in der Goldman Box und meint, dass er gerne nun eine königliche Verordnung erteilen möchte: Alle seine Gegner werden künftig für ihm auf die Knie gehen und dem glorreichen King Barrett Respekt zollen.


    King Barrett besiegt Jack Swagger via Royal Bullhammer (01:45)


    No Disqualification Tag Team Match
    Kane & Seth Rollins (w/ J&J Security) besiegen Dean Ambrose & Roman Reigns via Pedigree von Seth Rollins gegen Dean Ambrose, nachdem zuvor Bray Wyatt zum Ring stürmte und Roman Reigns attackierte, den er anschließend via Uranage Slam auf das Kommentatorenpult ausgeschaltet hat (11:48)


    - Nach dem Match fordert Seth Rollins J&J Security dazu auf, ihm einen Tisch in den Ring zu bringen. Dieser Tisch wird anschließend an die Ringecke angelehnt, bevor Seth Rollins J&J Security darum bittet, Dean Ambrose für eine Cerberus Bomb durch den Tisch festzuhalten. Roman Reigns stürmt jedoch rechtzeitig in den Ring kann den Save für den abgefertigten Dean Ambrose machen, indem er Seth Rollins, Kane und J&J Security einige Schläge verpasst. Anschließend folgt noch ein Schlag gegen Seth Rollins, bevor Roman Reigns Joey Mercury zu Boden tritt. Danach ist Kane zur Stelle und verpasst Roman Reigns einen Chokeslam. Seth Rollins schreit Roman Reigns an, bevor Roman Reigns Seth Rollins schlägt und anschließend auf die anderen Mitglieder von The Authority losgeht, bis Roman Reigns nur noch allein im Ring ist. Anschließend sammeln sich die einzelnen Mitglieder von The Authority um den Ring und steigen gleichzeitig auf dem Apron, wodurch Roman Reigns umzingelt ist. Roman Reigns setzt sich daraufhin umgehend zur Wehr und geht direkt auf Seth Rollins los, bevor Joey Mercury & Kane Roman Reigns attackieren und den Save für Seth Rollins machen. Danach attackieren Seth Rollins, Joey Mercury & Kane gemeinsam Roman Reigns, bis dieser sich wehren und Seth Rollins einige Schläge verpassen kann. Kane schnappt sich daraufhin Roman Reigns und versucht, ihm einen weiteren Chokeslam zu verpassen, allerdings kann Roman Reigns sich rechtzeitig befreien und die Attacke von Kane abwehren. Seth Rollins & Joey Mercury eilen Kane schließlich zu Hilfe und halten Roman Reigns kurz fest, damit Kane Roman Reigns einen weiteren Chokeslam verpassen kann. Seth Rollins will Roman Reigns anschließend endlich durch den Tisch hämmern und verpasst Roman Reigns schließlich eine Buckle Bomb durch den Tisch. Danach greift sich Seth Rollins Roman Reigns erneut und verpasst ihm auch noch einen Pedigree, bevor The Authority geschlossen den Ring verlässt. Plötzlich kehrt Bray Wyatt in den Ring zurück und verpasst Roman Reigns eine Sister Abigail, bevor er sich neben dem abgefertigten Roman Reigns niederkniet und "FOLLOW THE BUZZARDS" ruft. Mit diesen Bildern geht die dieswöchige RAW Episode "off-air".


    (Quelle: PWInsider)

  • Quote

    After last night's WWE RAW went off the air in Washington, DC, The Authority stood tall after destroying Roman Reigns and Dean Ambrose until Dolph Ziggler, R-Truth and Ryback ran out for the save.


    The babyfaces brawled with The Authority and hit their finishers to send them running. Ryback gave high-fives to all the kids at ringside to end the show.

  • Mit Ausnahme von Cena vs. Cesaro (plus Owens als Co-Kommentator), was wirklich großartig war, gab es hier nur Durchschnittskost.


    Ziggler und Lana gehen mir von Woche zu Woche mehr auf die Nerven. Das Segment war einfach nur dumm und Dolph irritiert mich grundsätzlich in letzter Zeit extrem. #TeamRusev


    Der Money in the Bank Winner bekommt BORING Chants in einem Match mit Neville. Ich wusste nicht, dass so etwas überhaupt möglich ist. Exzellente Wahl, WWE... :D


    Das opening segment fand ich sehr merkwürdig, was nicht an Rollins lag, sondern es war für mich einfach ein schlecht konstruiertes Segment mit übertriebenem product placement. Seth hat noch das Beste draus gemacht, aber retten konnte er es auch nicht.

  • Erstmal was sollte dieses Opening-Segmnt bitte? PP bis der Arzt ruft :D Dann hat man Henry vs Big Show vor paar Jahren noch die World Title Fehde jetzt knapp 1.5 Minuten Matchzeit, verstehe wer will.
    The Miz wird sehr stark dargestellt(NICHT) in einer Fehde in der er sowieso schon eher untergeht neben dem Riesen Big Show und Muskelprotz Ryback. Erstmal wohl alle seine Chancen gekillt hiermit^^
    Diven Match hat mir gefallen kann man so machen, gute Matchzeit und schönes Match.
    Cesaro vs Cena ganz klar der Showstealer des Abends mit einem guten Ending. Finde es gut das man einen Mann wie Cesaro jetzt nicht einfach untergehen lässt wo sein TT-Partner über ein Jahr ausfällt.
    Der Main Event war auch nicht schlecht, doch frage ich mich einfach wie man Rollins stark darstellen will wenn er immer 20 Eingriffe in einem Match braucht um zu gewinnen. Wenigstens konnte sich der Pedigree sehen lassen nicht wie letzte Woche gegen Lesnar.

  • Ich fand das Opening Segment merkwürdig aber trotzdem irgendwie lustig :D


    Cesaro vs. Cena war Bockstark! Ich habe schon die Befürchtung gehabt, dass Cesaro abgefertigt wird, aber genau das Gegenteil war der Fall. Ein richtig starkes Match zwischen zwei guten Wrestlern. Kevin Owens hat mir auch super gefallen. Ich habe mit einem cleanen Sieg für Cena gerechnet aber so hat Cesaro auf dem Zettel wenigstens noch einen Sieg. :D


    Das 8-Men TT Match war auch noch in Ordnung, der Rest war Durchschnittskost ;)

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Die RAW Episode vom Montag den 29. Juni.2015 erreichte auf dem USA Network ein Rating von 2.51 Punkten (Vorwoche: 2.63 Punkte). Insgesamt sahen durchschnittlich 3.462.000 Zuschauer (Vorwoche 3.670.000 Zuschauer) die Show.


    Man erreichte in der ersten Stunde 3.362.000 Zuschauer (Vorwoche 3.594.000 Zuschauer), in der zweiten Stunde 3.544.000 Zuschauer (Vorwoche 3.606.000 Zuschauer), und in der dritten Stunde 3.482.000 Zuschauer (Vorwoche 3.812.000 Zuschauer).


    (Quelle: WrestlingINC)

  • huch, das ist aber ein schwaches Rating...
    Gab es irgendwo großes konkurrenz Programm?


    Naja die Show fand ich auch nich so toll.
    Erwähnenswert war das gute, und relativ "lange" Diven Match zwischen Paige und Foxy, und natürlich Kevin Owens am Kommentar + Cena vs Cesaro.



    Ich glaub Cena hat eines seiner besten Jahre in der WWE in 2015.
    Richtig gute Matches mit vielen unterschiedlichen Leuten, gute Fehden, nicht im World Title picture, warum nicht schon vor 5,6,7 Jahren so! xD

  • Cesaro vs Cena war bisher das beste Match des Jahres für mich. Sehr sehr gut und Cena ist mittlerweile auf dem wrestlerischen Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Wer jetzt noch immer meint, er könne nicht wrestlen, kann nur ein dummer Hater sein.