Mögliche WrestleMania 33-Matchcard / Sieger vom Royal Rumble 2017 und der WWE Championship Elimination Chamber / Roman Reigns vs. The Undertaker | Samoa Joe feiert Main Roster-Debüt bei RAW (30.01.2017) / John Cena WM-Pläne / Cruiserweights

  • Ernst nehmen kann ich diese Meinung deswegen wirklich nicht. WWE ist mit Abstand die größte Liga der Welt, aber lange nicht die beste. Obwohl man es sein könnte, eigentlich sogar müsste...



    Ich weiß echt nicht warum New Japan Fans den Rest der Welt immer unbedingt davon überzeugen müssen, dass ihr Favorit die #1 ist. Wenn dir das besser gefällt als WWE, cool. Mein Ding ist es nicht und damit hat sich die Sache erledigt. Jedem das Seine.


    Ich fand es schon total putzig wie in einem großen Forum die NJPW Fans abgegangen sind als Meltzer es wagte AJ vs Cena beim Rumble mit einem New Japan Klassiker zu vergleichen. Naja, wer so etwas braucht... Ich schaue mir weiterhin WWE an, freue mich wenn man gute Sachen bringt und kritisiere sie wenn diese aktuellen Pläne wirklich umgesetzt werden. Was NJPW, ROH, TNA & co machen ist mir relativ egal.

  • Kommt bei mir jedenfalls so an, dass du immer unterstreichen musst wie viel besser New Japan im Vergleich zu WWE ist. Wenn ich das falsch interpretiert habe, ziehe ich es natürlich zurück.



    Wenn man angesichts der Pläne für die größte Show des Jahres immer noch der Meinung ist, WWE wäre die beste Liga der Welt ... :rofl: :rofl:


    ... weiß aber ehrlich gesagt nicht wie man das anders interpretieren soll... Ich kann durchaus lesen und hier machst du dich über WWE lustig mit dem Hinweis auf die "beste Liga der Welt" und wir wissen alle, wen du damit meinst.

  • Ich für meinen Teil werde mich definitiv auf den Trip nach Orlando freuen, da kann mir die WWE auch ein Mixed Tag Team Match vorsetzen. Ich glaube wenn man sich für solch eine Reise entscheidet, dann macht man es nicht nur wegen der Matchcard. Die stand im April 2016 ja noch gar nicht fest, es gab nur Gerüchte. Zugegeben, diese Gerüchte waren wirklich genial (Cena vs. Taker, Shield Triple Thread, Sasha vs. Bayley)! Dennoch, für mich wird einfach dieses Erlebnis, diese Mythos das wichtigste sein! Da spielt glaube ich auch die "Hardcore Fans aus aller Welt" keine große Rolle. Die Matchcard wird für den Zuschauer am Bildschirm wesentlich wichtiger sein, als für diesen Hardcore Fan, welcher vor Ort ist. Ich habe jetzt keine runtergeschraubten Interessen oder bin leicht zufriedenzustellen, allerdings kann ich die Pläne der WWE auch nicht ändern. Von daher werde ich mich auf das freuen, was wir angeboten bekommen. :)


    Davon abgesehen, sollte Roman gegen den Taker gewinnen und die Rahmenbedingungen auch stimmen, dann werde ich persönlich mich nicht dagegen wehren. Ob bei der negativen Bilanz im Endeffekt die 1 oder die 2 steht, spielt für mich persönlich keine Rolle. Wenn es nach mir geht, wäre er ungeschlagen abgetreten. Dennoch freue ich mich, den Taker einmal live bei einer Mania im Ring zu sehen.

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Dennoch, für mich wird einfach dieses Erlebnis, diese Mythos das wichtigste sein! Da spielt glaube ich auch die "Hardcore Fans aus aller Welt" keine große Rolle. Die Matchcard wird für den Zuschauer am Bildschirm wesentlich wichtiger sein, als für diesen Hardcore Fan, welcher vor Ort ist. Ich habe jetzt keine runtergeschraubten Interessen oder bin leicht zufriedenzustellen, allerdings kann ich die Pläne der WWE auch nicht ändern. Von daher werde ich mich auf das freuen, was wir angeboten bekommen. :)



    Mir ging es da eher um die Stimmung im Stadion. Wenn man den Fans am Ende das gibt was sie sehen wollen wie zB mit Bryans Triumph in New Orleans kommt es immer besser rüber als wenn "The Guy" nach einem Sieg über den Undertaker aus dem Stadion gebuht wird oder die Fans komplett desinteressiert zuschauen wie bei HHH vs Roman im letzten Jahr.

  • Na ja, würde die WWE wirklich das abrufen, was möglich wäre, gäbe es keinen "Hate" von mir und ich wäre der Erste, der gute Leistungen anerkennen würde. New Japan ist für mich seit ein paar Jahren die Nummer 1, hatte aber auch mal schlechtere Zeiten. In den 2000ern war die WWE meistens deutlich besser als NJPW. Auch ich finde es oftmals lächerlich, wie manche NJPW-Fans andere Ligen schlecht reden (hast hinsichtlich dessen ja auch ein gutes Bsp. gebracht mit dem Cena-AJ Match und dem Vergleich seitens Meltzer mit einem NJPW-Klassiker). Die Pläne für WM sind ein reiner Witz, was zu meiner Aussage geführt hat. Überzeugen oder belehren will ich jedoch niemanden.

  • - In der aktuellen Episode vom Wrestling Observer Radio hat sich Dave Meltzer zu den aktuellen WrestleMania 33-Plänen für den amtierenden WWE Intercontinental Champion Dean Ambrose geäußert und verraten, dass die WWE zum aktuellen Zeitpunkt noch keine WrestleMania 33-Pläne für Dean Ambrose hat. Dave Meltzer spekulierte, dass Dean Ambrose möglicherweise bei WrestleMania 33 seinen WWE Intercontinental Championship Titel in einem Multi Man Match verteidigen wird. Dave Meltzer wörtlich:


    Quote

    "Dean Ambrose is kinda like, well he doesn't have anything for Wrestlemania at this point. I suppose they could do something for the IC title, I mean like a multiple person match or something, but y'know we'll see. There's already a lot of matches on the card and there's the battle royal and everything, but they could still add something. He may be subjected to being on the pre-show at this rate unless he's in that battle royal"


    - Dave Meltzer berichtet in der aktuellen Ausgabe vom Wrestling Observer Newsletter, dass die WWE in den vergangenen Wochen zahlreiche frühere WWE Divas kontaktiert und ihnen mitgeteilt hat, dass man sie gerne für einen Auftritt bei WrestleMania 33 verpflichten möchte. Allerdings weiß Dave Meltzer zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, was genau die WWE mit den besagten zahlreichen ehemaligen WWE Divas für WrestleMania 33 plant. Als sicher gilt aktuell lediglich, dass die WWE für WrestleMania 33 ein RAW Women's Championship Fatal 4-Way Match zwischen Charlotte Flair (c), Bayley, Sasha Banks und Nia Jax plant, welches dort eines der WrestleMania 33 Women's Matches sein soll.


    (Quelle: Wrestling Observer Newsletter / Wrestling Observer Radio / WrestlingINC)

  • Trish Stratus, Lita, Victoria, Alundra Blayze, Michelle McCool, Layla, Kelly Kelly, Eve Torres, Melina, Jillian Hall, Beth Phoenix. Aksana, Kaitlyn, AJ Lee, Cameron, Vickie Guerrero ...


    Vielleicht plant man ja ein Team Mickie James vs. Team Becky Lynch Multi Woman Match bei WrestleMania, wo Mickie James mit der alten Garde gegen Becky Lynch mit der neuen Garde antritt.


    Oder man braucht Lumberjills für irgendein anderes Women's Match.


    Wenn aber schon ehemalige Divas kontaktiert werden, dann hoffe ich, dass man "Miss WrestleMania" SANTINA MARELLA nicht vergessen hat. DAS wäre dann ein Highlight. :D


    [Blocked Image: http://up.picr.de/28204770hx.jpg]

  • Ambrose ist doch over, warum das in einem belanglosen Ladder Match? Lieber ein starkes IC Match, gegen Harper wäre doch cool.


    In dem Fall würde ich tatsächlich das Ladder Match vorziehen, da es bei den letzten beiden Mania's bereits Vorgänger gab, die überzeugen konnten. Dein Vorschlag würde mir jedoch auch gut gefallen. Harper ist jemand, den man dieses Jahr zu einem erneuten Midcard-Titelgewinn pushen kann. Nicht unbedingt bei Mania, später jedoch schon.

  • Ich würde ein Multi Men Ladder Match begrüßen. Lieber mehr Wrestler auf der Card in einem sinnvollen Match als nur ein Singles Match. Und am Ende gibts entweder eine Titelverteidigung oder der Titelgewinn für Baron Corbin!


    Dean Ambrose vs. Luke Harper vs. Dolph Ziggler vs. Baron Corbin vs. Kalisto vs. Shelton Benjamin (ein Wunsch meinerseits :D)

    [Blocked Image: http://up.picr.de/28797792wz.jpg]


    1. Platz - Formel 1 Tippspiel 2016
    1. Platz - Kicker Managerspiel 2016/2017

    2. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2015/2016
    2. Platz - Formel 1 Tippspiel 2015

    4. Platz - Fußball Bundesliga Saison 2016/2017
    4. Platz - WWE PPV Tippspiel 2015

    11. Platz - WWE PPV Tippspiel 2016

  • Laut Gerüchten sieht die aktuelle WrestleMania Card wie folgt aus, wobei man bedenken muss, dass hinter dem Match zwischen Seth Rollins und Triple H, durch die Knieverletzung von Seth Rollins, ein Fragezeichen steht.


    WWE Universal Championship
    Goldberg (c) vs. Brock Lesnar

    WWE Championship

    Bray Wyatt (c) vs. Randy Orton


    RAW Women's Championship
    Charlotte (c) vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Nia Jax


    Roman Reigns vs. The Undertaker


    Seth Rollins vs. Triple H


    Kevin Owens vs. Chris Jericho


    AJ Styles vs. Shane McMahon


    John Cena & Nikki Bella vs. The Miz & Maryse


    The Big Show vs. Shaquille O'Neal


    Andre The Giant Memorial Battle Royal




    (Quelle: WrestlingINC)

  • Wie WrestlingINC und der Wrestling Observer berichten, sieht laut aktuellen Gerüchten und Spekulationen die derzeit für WrestleMania 33 geplante Matchcard höchstwahrscheinlich wie folgt aus:



    WWE Universal Championship
    Bill Goldberg (c) vs. Brock Lesnar (w/ Paul Heyman)


    WWE Championship
    Bray Wyatt (c) vs. Randy Orton


    RAW Women's Championship
    Charlotte Flair (c) vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Nia Jax


    WWE United States Championship
    Chris Jericho (c) vs. Kevin Owens


    Roman Reigns vs. The Undertaker


    Seth Rollins vs. Triple H
    (hinter diesem Match steht aufgrund der Knieverletzung von Seth Rollins aktuell noch ein Fragezeichen)


    AJ Styles vs. Shane McMahon


    Mixed Tag Team Match
    John Cena & Nikki Bella vs. The Miz & Maryse


    Big Show vs. Shaquille O'Neal


    The 4th Annual André the Giant Memorial Battle Royal



    Es bleibt abzuwarten, ob einige dieser Matches eventuell noch eine Stipulation erhalten werden.


    Für die zweistündige WrestleMania 33 Kickoff-Show rechnet man aktuell mit einem RAW Tag Team Championship Match, einem WWE Intercontinental Championship Match (möglicherweise Multi-Man Match) sowie ein Match mit der SmackDown! LIVE Women's Division.


    (Quelle: WrestlingINC / Wrestling Observer)

  • Soll Nikki etwa jemanden heiraten, der weniger World Titles gewonnen hat als Ric Flair? Das wäre nun wirklich unter ihrer Würde.



    Immerhin hat Ric noch mehr Ehen vorzuweisen.
    Da wirds dann sicherlich noch dauern bis Cena ihn einholt ;)

  • Alles was rot ist: gähn.


    Lesnar vs Goldberg muss nun wirklich nicht um den Titel sein. Auf gar keinen Fall. Jetzt hat man es schon soweit getrieben, kann man nicht einfach Jericho und Owens den Spot geben? Owens, der sich hier endgültig von Jericho löst und von nun an seine Matches alleine gewinnen kann, angefangen bei dem, der ihm bisher immer geholfen hat? Wieso.


    Wer um alles in der Welt will Shane vs AJ sehen? Und viel wichtiger: wieso? Shane vs Miz würde ja noch Sinn machen, aber das hier... Verschwendung von Styles.


    Und das Mixed Tag Match ist eine Frechheit. Sowohl für Cena, als auch für Miz.


    Weil es ja hier auch schon gerüchtet wurde: ebenso eine riesige Frechheit wäre es, Ambrose in die Pre Show zu schicken. Ich bin bei weitem nicht der größte Ambrose Fan, aber er hat SD! seit dem Brand Split als Top Face getragen, wenn Cena nicht da ist. Er und Styles sind die Aushängeschilder (mit Abstrichen auch Miz), also sollten sie dementsprechend einen würdigen Spot auf der Card erhalten.


    Ansonsten geht das in Ordnung: Wyatt endlich als WWE Champ wäre extrem geil (auch wenn er den Titel wohl an Orton abgeben müsste), wenn man mit Roman so arbeitet, wie er beim Rumble präsentiert wurde (der Blick als er Taker herausgeschmissen hat) könnte auch das Match ganz cool werden und ja, hoffen wir alle, dass Seth doch die Wunderheilung durchmacht für das Match gegen HHH.


  • Wer um alles in der Welt will Shane vs AJ sehen? Und viel wichtiger: wieso? Shane vs Miz würde ja noch Sinn machen, aber das hier... Verschwendung von Styles.


    Das Einzige, was mich bei dieser Matchpaarung trösten würde, wäre die Tatsache, das AJ das verdiente Spotlight bekommen würde. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass man einen Shane McMahon in die Undercard, geschweige denn Kickoff Show tun wird.
    Das ist dann aber auch der einzige Trost :phat:

  • oh mein Gott.. wenn das wirklich die WM Card ist. Dann werde ich liebend gerne drauf verzichten und mir wieder nur einzelne Ausschnitte wie im Vorjahr anschauen. Weil das muss ich nicht haben mich da vier stunden hinzu hocken und dann die meiste Zeit gelangweilt von der Card zu sein.


    Niemand brauch Shane vs. AJ oder geschweige denn dieses dämliche Mixed Tag Team Match oder gar Lesnar vs. Goldberg um den Universal Championship.. eigentlich brauch auch niemand Big Show vs. Shaq und trotzdem wird uns dieser Käse vor die Nase gesetzt...


    Da kann man nur hoffen das die WWE Creativen und vor allem Vince McMahon mal ihr Oberstübchen anwerfen und uns doch noch mit einigen besseren Matches für WrestleMania überraschen werden.

  • Oh man die Cardgerüchte gefallen mir ganz und gar nich... gibt eigentlich in dem Sinne nur 2 Matches auf die ich mich wirklich freuen würde zum einen Wyatt vs. Orton, da man mit dem Titel endlich Wyatt mal Standingtechnisch anheben kann und zum anderen (mein lang erwartetes Highlight) Jericho vs. Owens. Das Match wird ziemlich sicher ein Showstealer in jeglicher Hinsicht nur wird Owens (als ganz großer Wermutstropfen) keinen Titel mehr halten...
    Der Rest ist eigentlich echt nur Standard PPV Kost, lasse mich aber gern eines besseren belehren, manchmal sorgt auch die WWE für Überaschungen :D