WWE-Superstar Daniel Bryan erhält ärztliche Freigabe für In-Ring-Comeback

  • WWE-Superstar Daniel Bryan erhält ärztliche Freigabe für In-Ring-Comeback


    Kaum einer hätte es noch erwartet! Nachdem ihm jeder Arzt, außerhalb der WWE, das „OK“ zum wrestlen gegeben hat, wurde Daniel Bryan nach über 2 Jahren auch von den WWE-Ärzten die Erlaubnis erteilt, wieder in den Ring zu steigen.

    Es wurde auf WWE’s eigener Webseite bekannt gegeben, dass Daniel Bryan die Genehmigung aus ärztlicher Sicht hat, um wieder den ‚Squared Circle‘ zu betreten. Wir können uns fast sicher sein, dass es am heutigen Abend bei „SmackDown Live“ eine offizielle Ankündigung geben wird.


    Hier die Originalmeldung:

    Quote
    Daniel Bryan medically cleared to return to in-ring action
    Following more than two years of extensive evaluations, four-time World Champion Daniel Bryan has been medically cleared to return to in-ring competition by leading neurosurgeons, neurologists and concussion experts, including Dr. Robert Cantu, Dr. Javier Cárdenas and Dr. Jeffrey Kutcher.
    Bryan underwent a full review of his medical history and received comprehensive neurological and physical evaluations independent of WWE. He was cleared by each doctor as well as WWE’s Medical Director, Dr. Joseph Maroon.
    After enjoying numerous championship runs, battling in legendary rivalries as both a singles and tag team competitor and sparking the epic “Yes!” Movement, Bryan was forced to make an emotional decision to retire from competition in February 2016. Later that year, he became the SmackDown LIVE General Manager, where he has continued to be an active part of the blue brand.
    What will the future hold for WWE’s “Yes!” Man? Could we see a WrestleMania return? How will this affect his role as GM? Who will he look to face first? Find out as The Road to WrestleMania continues on SmackDown LIVE, tonight at 8/7 C.



    (Quelle: wrestlingnewsworld.com, WWE.com)

  • Ziemlich geile News! Ich würde sogar behaupten, das ist jetzt schon die Wrestling News des Jahres!!

    Hatte zwischenzeitlich die Hoffnung aufgegeben, schön dass er es nicht getan hat.

    Sicherlich wird er bei Wrestlemania zusammen mit Shane ein Tag Team bilden und gegen Owens und Zayn antreten.

    Und ich bin schon sehr gespannt, wie es danach mit ihm weiter geht. Die möglichen Matches allein, zB gegen Nakamura, AJ Styles, Miz, Balor etc, lassen jedem Wrestlingfan Blutdruck bekommen :love:

  • Gott sei Dank wurde ihm endlich die Freigabe von dem oberen WWE-Arzt gegeben. Hatte eigentlich schon gedacht, dass Bryan bald bei RoH zu sehen sein wird, weil er seinen Vertrag auslaufen lassen wird, wenn er keine Freigabe von WWE bekommt. Falls es so gekommen wäre, hätte die WWE sich ziemlich in das eigene Fleisch geschnitten. Jetzt wartet man mehr als gespannt auf sein erstes Match, was ja bei Wrestlemania stattfinden wird.