Posts by CM Naitch

    Michael Sam hat einen Auftritt bei der WWE wirklich nicht nötig und ich finde es auch peinlich, dass man scheinbar mit ihm die Ratings steigern möchte. Ich gehe aber auch davon aus, dass dies sowieso nicht funktioniert hätte. Viel mehr frage ich mich, wieso die Rams ihn rausgeworfen haben. Als er sich outete, hatte keiner was dagegen und man respektierte ihn. Dann spielte er eine gute Vorbereitung und nun ist er raus...naja, das ist ein anderes Thema bzw. ein anderer Sport.


    Brie Bella vs. Charlotte könnte ich mir sogar sehr gut vorstellen. Würde vielleicht auch dazu dienen, dass Brie im Ring noch besser wird. Ich finde sie an sich gar nicht mal so schlecht, aber wenn ich zu anderen Diven wie Paige, AJ, Natalya oder eben Charlotte schaue, sehe ich schon einen Klassenunterschied, welchen es zwischen den genannten Diven wiederum nochmal gibt. :crazy:


    Finde die beginnende Fehde zwischen den Usos und den Dustbrothers recht unterhaltsam. Nun hat jedes Team einmal das andere angegriffen. Man hätte praktisch keines der beiden Teams als Heels over bringen müssen, da sich beide freudig mit angezettelten Schlägereien abwechseln. Nun sind Cody und Dustin eben die Heels. Kann ich mir auch viel besser vorstellen als die Usos. Ich denke wir werden noch ein paar interessante Matches beider Teams zu sehen bekommen. Die Storyline mit der Knieverletzung passt dabei natürlich ganz gut dazu. Vielleicht will man den Titlerun der Usos auch einfach nur in die länge ziehen. Gibt's da einen Rekord in Reichweite?

    Bei mir verspielt Punk aktuell sehr viel Kredit, aber das ist ihm ja sicherlich sch*** egal. Er kennt mich ja auch nicht. Wäre ja noch schöner. Punk interessiert sich für seine Fans nicht sonderlich. Ich bin großer CM Punk Fan, aber wie er sich verhält, das geht absolut nicht. Das hat der Junge auch absolut nicht nötig. Es gab den Summer of Punk, er ist Triple Crown Champion, war über 400 Tage WWE Champion. Okay, er stand nicht im Main Event von Wrestlemania und ich finde auch, dass man es mit Teilzeit Workern übertrieben hat, aber so muss er sich echt nicht aufführen. Ich gehe ganz fest davon aus, dass da noch Sachen passiert sind, die nur noch keiner, bis auf die betroffenen Personen weiß.

    Ich mag Total Divas eigentlich und finde es schade, dass dieses Thema hier nicht wirklich Beachtung findet. Total Divas ist eine gute Möglichkeit die Diven auch mal ins Spotlight zu rücken. Wenn man nun noch Diven hätte, die in den Weeklys gute Leistungen bringen, wäre das umso schöner. Da hat man aktuell leider nur AJ und Paige die auf einem hohen Level sind. Natalya kann auch mehr als sie im Moment zeigen darf...

    Dem stimme ich absolut zu! Manuel Neuer und Mats Hummels hätte ich mir auch noch vorstellen können, aber Basti hat in den letzten 10 Jahren wirklich viel für die Nationalmannschaft geleistet und war auch bei den Turnieren immer rechtzeitig auf der Höhe! Viel Glück Bastian! :)

    Ich finde es sind für heute ziemlich viele Leute angekündigt. Unter anderem mit Hornswoggle, Khali, Mendes oder Slater Gator musste man jetzt nicht unbedingt rechnen. Naja, ich gehe davon aus, dass sie auch keinen Auftritt haben werden. Genauso wie Ryback, der zwar angekündigt wird, aber bekanntlich verletzt ist.


    Ich freue mich schon auf das Highlight Reel, auf AJ/Paige aber auch auf die Bella Fehde. Zudem bin ich gespannt wie es mit Bray Wyatt weitergeht. Und natürlich freue ich mich auch noch auf Zeb Colter! :)


    Vielleicht kehrt ja Dean Ambrose heute auch noch zurück. Wäre geil, glaube ich aber nicht. Wäre zu früh um solch eine Verletzung vernünftig zu sellen. Wobei....es ist Dean Ambrose xD

    Wer da nun bei BfG antritt und wer nicht, das ist mir eigentlich völlig egal. Der TNA Champion ist nicht angekündigt, 3D schon obwohl Bully Ray weg ist und Hardy...da ist mir mittlerweile jedes Wort zuviel. Jedoch alles Gute, wie auch bei Mickie James. :bday:


    Mich interessieren eher zwei Namen. Zum einen ist dies Kurt Angle, der hier wieder ins Spiel gebracht wurde, zum anderen ist das Chris Sabin. Beide würde ich nämlich gerne mal oder wieder bei WWE sehen. Angle ist meiner Meinung nach ein riesen Wrestler. Voraussetzung wird aber sein, dass er wieder (einigermaßen) fit wird. Das konnte man in den letzten Jahren von Angle ja wahrlich nicht behaupten. Ich habe allerdings noch immer die Hoffnung ihn mal wieder in Stanford zu sehen. Chris Sabin würde ich gerne zusammen mit Alex Shelley zusammen bei WWE in der tag Team Division sehen. Die MCMG's sind eines meiner Lieblings Tag Teams aller Zeiten. Innerhalb von TNA mein absolutes Lieblings Tag Team. Wäre schon cool wenn es mit Sabin, aber auch dann mit Shelley klappen würde. Ich würde es jedenfalls feiern! :pleasantry:

    Bisher sind dies zwei Matches, mit denen ich absolut leben kann. Wie TheUndertaker schon richtig geschrieben hat, muss man bei dem Match zwischen Brock Lesnar und John Cena unbedingt eine Stipulation hinzufügen. Wieder ein normales Single Match würde nicht allzu viele Fans interessieren und man müsste Cena wohl wieder schwach darstellen bzw. ihn wieder in einem normalen Single Match verlieren lassen. Man könnte natürlich auch Lesnar durch DQ verlieren lassen, doch würde das ihn wiederum nicht wirklich stark darstellen lassen. Lange Rede, kurzer Sinn - bitte noch eine Stipulation! ;)


    Sheamus vs. Cesaro könnte ein interessantes Match werden. Ich bin zwar kein Fan von Sheamus, dafür von Cesaro umso mehr. Ich rechne eigentlich nicht mit einem Titelwechsel, doch besteht noch die Hoffnung auf Cesaro als Champion. Generell hoffe ich, dass es mit Cesaro wieder Bergauf geht. Das Match bei Night of Champions könnte schonmal ein Anfang sein.

    Ich erwarte ganz klar von Brock Lesnar, dass er zumindest alle PPV's bis zu seinem Titelverlust im Ring worked. Das ist er und auch die WWE den Fans schuldig. Ich halte nichts davon, dass andere Matches das Main Event bilden. Klar, es muss nicht immer der WWE Heavyweight Championship Gürtel sein, um den es im Main Event geht, aber gerade jetzt wo man die Fehde hyped, da erwarte ich doch nichts anderes. Zusätzlich zu den PPV Matches erwarte ich Auftritte bei mindestens jeder zweiten Raw Show. Teilzeit - Nein Danke! :fie:


    Renee Young macht meiner Meinung nach auch eine super Job. Aber dass man mit der Leistung von William Regal am Kommentatorenpult unzufrieden ist, kann ich nicht verstehen. Ich muss K-Town Punk in dem Punkt zustimmen, dass Regal einer der wenigen ist, die nicht ständig auf die App, Twitter, Facebook, etc. oder darauf, dass das Network just 9,99$ kostet, drauf aufmerksam machen. Dies finde ich eigentlich sehr angenehm. Jedoch freue ich mich trotzdem, dass man Regal nun zum GM von NXT gemacht hat. Ich höre Regal gerne zu, bin generell ein Fan von ihm und begrüße diesen Schritt deshalb auch.


    Gute Besserung Jake Roberts! Dass ich ja nicht das erste Mal, dass man solch eine Meldung über ihn ließt. Da kann man wirklich nur das beste hoffen. Ich war schockiert, als ich ihn das letzte Mal bei Raw sah. Als er dann noch gesprochen hat, wurde der Schock größer.

    Ich hoffe Zeb Colter kehrt so schnell wie möglich zurück. Er und Swagger, dass passt wie die Faust aufs Auge! Für eine Fehde gegen Bo Dallas benötigt man Colter zwar nicht dringend, doch ich wünsche dem alten Patrioten alles gute und hoffe dass er so schnell wie möglich zurückkehren wird. Generell finde ich, dass man mit Colter, Heyman und Lana sehr gute Manager bzw. Valets in WWE's Reihen hat. Wenn er heute Nacht zurückkehren würde, wäre Top! #WeThePeople


    Charlotte im Main Roster wäre auch nicht wirklich schlecht. Wie es mein Nickname schon sagt bin ich großer Ric Flair Fan und würde mich freuen ihn dadurch auch öfters zu sehen. Außerdem braucht die Diven Division einen neuen Schwung, frischen Wind. Aktuell hat man nur Paige und AJ, den Rest kann man eigentlich vergessen. Es gibt noch die Bellas, aber die haben aktuell mit sich selbst zu tun. Ich wüsste nicht, wen man aufbauen will. Rosa Mendes? Die hat seit 4 Jahren nur ein Match bei Raw gewonnen. :crazy: Charlotte ist da eine gute Alternative und ich halte diesen Schritt für äußerst realistisch.


    Zu den NXT Jungs und Mädels bleibt mir nicht viel zu sagen. Ich gehe auch fest davon aus, dass dieses Match ein Showstealer ist. Die Besetzung spricht einfach dafür. All you have to do....ah ne das war etwas anderes. Alles was ich dazu sagen kann:

    Ich finde es ja in Ordnung, dass man Cena gleich wieder als starken Babyface darstellen will und ein solches Match passt da sehr gut. Allerdings hätte man auch einen anderen Gegner wählen können, wie ich finde. Oder ein Handicap Match gegen Rybaxel. Von mir aus auch ein Handicap Match gegen Rowan und Harper. Dass man nun Wyatt so darstellte war recht unglücklich, aber ich bin der Meinung dass es jetzt auch nicht sooo schlimm war. Ich bin selbst Wyatt Fan und durch eins, zwei kryptische Promos und einen großen Sieg gegen Y2J wäre das alles locker wieder vergessen. Ich meine, Cena wurde gegen Lesnar doch selbst gesquasht und das sogar bei einem PPV im Main Event. :P


    Ich würde mich freuen wenn dieses Black Power Stable eine Zukunft hat. Nachdem R-Truth verletzt ist, Mark Henry nun gegen Rusev fehdet und Titus mit Heath Slater teamt, kommt wohl leider niemand neues hinzu. Das ist allerdings auch nicht so schlimm, denn bekanntlich verderben viele Köche ja den Brei. Ich mag Big E, ich mag Kofi, beide zusammen würden sich super ergänzen und Woods kann glaube ich sogar am Mikrofon überzeugen. Wir werden es sehen. Achja, mir fällt noch Darren Young ein, aber da habe ich gestern in einem anderen Thread schon geschrieben, dass ich ihn lieber als Single Wrestler oder in einem Team mit Zack Ryder sehen möchte. ;)

    Das Video bzw. der Junge ist ja der Knaller :D Ich hätte auch alle erkannt aber ich bin auch 20 Jahre älter. xD Am besten gefällt mir die Nummer 10. BOLIEVE!


    Eva Marie heiratet in einem schwarzen Kleid? Really?! Dieses Kleid hat was von einer Trauerfeier. Nun ja, manchmal hat eine Hochzeit was von einer Trauerfeier... :lol:

    Ich würde mich darüber freuen, wenn Batista zur WWE zurückkehrt. Auch gegen ein Match gegen Triple H hätte ich absolut nichts. Allerdings würde ich Batista gerne noch ein Jahr bei der WWE sehen. Das würde bedeuten, dass für mich persönlich dieses Match bei Wrestlemania 31 zu früh kommen würde. Klar, Batista ist nicht der größte Wrestler, sein Run in diesem Jahr war auch nicht sehr überzeugend und seine Rückkehr war recht unglücklich, jedoch konnte er an letzterem nicht wirklich etwas dafür. Ich will Batista noch einmal sehen. Er war einer meiner Favoriten in früheren Jahren. Sowas bleibt natürlich haften, auch wenn es heute deutlich bessere Worker gibt.


    Sein neuer Film Guaridans of the Galaxy ist total klasse. Schaut euch den Film bitte an. Für mich ist der Film ein Kandidat zum Film des Jahres. Für jeden Starwars Fan eine gute Vorbereitung auf den neuen Teil von SW. Aciton, Humor und ganz viel Charme. Die 5 Superhelden passen total gut zusammen. Batista spielt seine Rolle richtig gut und wer hätte gedacht, dass Bradley Cooper mal einen Waschbären spricht und Vin Diesel sogar einen Baum der nur 3 Wörter sprechen kann?!. Wie gesagt, der Film ist sehr zu empfehlen!


    Edit: Batista soll bei der Fan-Expo in Toronto an diesem Wochenende gesagt haben, dass er aktuell viel zu beschäftigt ist um zur WWE zurückzukehren und er schloss eine Rückkehr bis zum Jahresende quasi aus.


    Gute Besserung Ryback! Ich bin absolut kein Fan von ihm. Überzeugen konnte er mich nur wenige Wochen, dann war seine Lobby aufgebraucht. Man hätte ihn zum nächsten Goldberg pushen können, hat man aber zum Glück nicht gemacht. Ich kann ihn einfach nicht mehr ernst nehmen. Er hat nicht umsonst den Namen Cryback. :dash:




    So ganz ernst nehmen kann ich den Great Khali leider auch nicht mehr. Er musste zu viel jobben. Er ist ja eigentlich auch kein Wrestler, aber wichtig für den indischen Markt. Jinder Mahal hat er schonmal "überlebt". :bday:

    Umso öfters ich mir Darren Young anschaue, desto mehr würde ich ihn am liebsten mit Zack Ryder in ein Tag Team stecken. Ich finde seinen neuen Look irgendwie lustig. Eine Mischung aus Kraft und Comedy. Könnte mir dieses Tag Team auch echt gut vorstellen. Dass die WWE nicht so viele Teams hat ist ja bekannt. Immer wenn sie die TT Division mal etablieren können, splitten sie wieder eins oder einer aus dem Team befördert sich durch irgendwelche Aktionen ins Abseits. Ich mag Darren Young ja eigentlich und würde ihm eine Chance sich zu beweisen gönnen. Ob er sich mit Ryder beweisen kann? Das würde ich dann aber wiederum bezweifeln. Aber ich könnte mir dieses Team einfach gut vorstellen. Also, ein Tag Team mit Zack Ryder oder als Einzelwrestler mal ne Chance geben.


    Eine Reunion mit Titus kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Wie auch K-Town Punk finde bzw. fand ich die Prime Time Players richtig cool und sie haben für Stimmung gesorgt, doch müssten sie nun eigentlich gegeneinander fehden. Es gab zwar schon eine Mini Fehde, aber die war nach einem PPV Match und der Kreuzbandverletzung von Young Geschichte.


    Kurzurlaub auf Hawaii und Lana quasi als Freundin im Handgepäck....Rusev müsste man sein :crazy: