Posts by CM Naitch

    WWE Championship
    "The Maharajah" Jinder Mahal (c) vs. Randy Orton


    Money in the Bank Ladder Match for a WWE Championship Match Contract
    Dolph Ziggler vs. AJ Styles vs. Shinsuke Nakamura vs. Sami Zayn vs. Baron Corbin vs. Kevin Owens


    Smackdown Women's Championship
    Naomi (c) vs. Lana


    Money in the Bank Ladder Match for a Smackdown Women's Championship Match Contract
    Charlotte vs. Becky Lynch vs. Natalya vs. Tamina vs. Carmella


    Smackdown Tag Team Championship
    The Usos (Jimmy & Jey Uso) (c) vs. The New Day ( Kofi Kingston & Big E) (w/Xavier Woods)



    Zusatzfragen:


    1. Wird es eine neue Folge der Fashion Files geben?
    Antwort: NEIN


    2. Welches Match wird die meiste Zeit bekommen?
    Antwort: 6-Men Money in the Bank Ladder Match


    3. Welches Match wird der Main Event der Pay-Per-View?
    Antwort: WWE Championship Match


    4. Wird es zu einem Comeback/Debut kommen?
    Antwort: JA

    Hogan vs. Cena, naja. Ich glaube selbst von den Wrestling bzw. WWE Fans wollen diesen Fight nur noch bestenfalls 50% sehen. Das Publikum der WWE hat sich verändert. Man könnte vielleicht ein wenig behaupten, dass das Internet sie und eine gewisse "Romantik" zum Wrestling zerstört hat. Zudem ist das Ding ja auch ein ganz anderes. Bei Conor vs. Floyd treffen zwei absolute Stars zweier Sportarten aufeinander. Bei Cena vs. Hogan wäre es ein Wrestling Showkampf zwischen zwei Wrestlern. Rocky Balboa vs. Hulk Hogan in Rocky III wäre so ein Kampf, welchen man mit Conor vs. Floyd vergleichen könnte.

    Einen Fight mit dem Ausmaß von Floyd vs. Conor wird die WWE nicht liefern können, nicht einmal wenn John Cena gegen jemanden antreten würde. Vielleicht The Rock?! Aber wie gesagt, Floyd vs. Show war mal so ein Ding und wieso präsentiert man nicht mal was neues? Die WWE unternimmt ja leider nichts. Dann baut man einen Fight auf und lässt ihn einfach im Sande verlaufen, was Show vs. Shaq betrifft.

    Muss es sein? Weiß ich nicht. Will ich es sehen? Ich würde es mir wohl angucken. Eines steht hier absolut im Vordergrund und das ist Geld. Ein klassischer Showkampf. Dass Floyd diesen Kampf gewinnt, daran habe ich absolut keine Zweifel. Conor kann ja auch nur seine Fäuste einsetzen und leider nicht die Beine. Money wird dieses Match denke ich aber in die Länge ziehen, vielleicht gibt es pro Runde noch einmal extra Geld. Der Mann hat nicht umsonst den Spietznamen "Money". Im Endeffekt wird es keine Verlierer geben, zumindest nicht bei dem Event. Beide gehen mit einigen Milliönchen mehr aus der Halle, beide Sportarten bekommen sehr viel Ansehen, gerade für die UFC natürlich top und...ah doch, ich kenne einen Verlierer. Es sind Promotions wie die WWE. Nicht dass das Wrestling ohnehin schon immer weniger Ansehen hat, es kommt ja noch dazu, dass man selbst aktuell nicht die besten Shows bietet oder mal irgendwie für mächtig Aufsehen sorgt. Mit Floyd vs. Show hatte man sowas geschafft, Show vs. Shaq wäre auch großartig gewesen. Aber mit Leuten wie Machine Gun Kelly oder Flo Rida kann man für kein großartiges Aufsehen sorgen.


    Apropos, wo bleibt denn eigentlich der UFC Star für die WWE? Lesnar hat seinen UFC Kampf schon bestritten...

    - Bob Orton & Ric Flair sind natürlich sehr bekannt, auch der heutigen Generation. Aber die anderen Namen? Ich bezweifel, dass sie großartig bejubelt werden. Wer weiß, vielleicht steht am Ende ja auch der Hulkstar im Ring. ;)


    - An eine sechste Frau im MitB Ladder Match glaube ich nicht. Wäre auch verdammt schade, weil das jezige Szenario passt sehr gut. Eine zusätzliche Frau wäre schon fast gleichzusetzen mit deren Sieg. Eine Ohrfeige für die anderen. Fand es schon sehr schade, dass die Hardys direkt das Match bei Wrestlemania gewonnen haben. Schade in dem Sinne, dass Enzo & Cass nicht belohnt wurden.

    Man sollte bezüglich Charlotte allerdings auch aufpassen: Bei SmackDown hat sich schon einiges an Standing verloren und wirkt dadurch, dass sie als Face mit anderen Diven gemeinschaftlich interagiert, fast schon wie eine von vielen...


    Ich hab da total das Gefühl, dass es sich einfach nur um eine Storyline handelt, um eine gewisse Zeit zu überbrücken, jedoch keine "Diva" zwingend schlecht aussehen zu lassen. Der Turn kommt sicherlich noch vor dem Summerslam. Vielleicht will man die Fans aber auch nicht mit Charlotte erdrücken. Das ist meine Hoffnung. Wenn sie Babyface bleibt, mehh...

    Und man braucht einen neuen Hulk Hogan, oder John Cena. So eine Company braucht dieses Aushängeschild. Ob das langweilig ist, ist Geschmackssache. Hogans Run hat Arbeit und viel Geld gekostet. Aber ist jetzt ein anderes Thema. Wollte damit nur sagen, dass man auch gepushte Stars noch mehr pushen kann / könnte.


    Kann man so oder so sehen. Ich mag es, wenn es Aushängeschilder gibt. Aber man wird wohl nicht eine Wrestlin als DAS Aushängeschild nehmen. Das bezweifel ich doch ganz stark. Alice Schwarzer fällt gerade die Wurst vom Brot!

    Tipp Endergebnis:


    1. Sebastian Vettel
    2. Lewis Hamilton
    3. Valtteri Bottas
    4. Kimi Räikkönen
    5. Max Verstappen
    6. Daniel Ricciardo
    7. Sergio Perez
    8. Esteban Ocon
    9. Felipe Massa
    10. Carlos Sainz jr.


    Fragen:


    Wer fährt die schnellste Runde? Lewis Hamilton
    Wer scheidet als erster im Rennen aus? Romain Grosjean
    Welches Team holt die meisten Punkte? Mercedes


    Wie viele Weltmeister crashen in die Wall of Champion (mit Ausfallfolge)? 0

    Hat doch mit dem Namen nichts zu tun. Sie zeigt halt eine Topleistung und warum sollte man diese nicht anerkennen? Sie ist halt die Nummer 1 bei den Damen und stellt einige Kerle in den Schatten.


    Das stimmt absolut, aber gerade deshalb ist sie in der Nahrungskette bei SmackDown! Live die absolute Nummer 1 und hat ohnehin zu jeder Zeit einen Anspruch auf ein Titelmatch. Wenn du ihr den Koffer gibst, verzichtet man automatisch auf eine weitere Variante, welche unerwartet ins Title Picture treten könnte. Ich finde persönlich immer, dass es jemand sein muss, wer aktuell nichts damit zu tun hat. Ich habe echt nichts gegen Charlotte als Siegerin, klar hat sie sich das verdient und es wäre eine Anerkennung, allerdings wäre es meiner Meinung nach absolut verschenkt. Allerdings geht es hier ja drum, wen man gerne als Siegerin sehen möchte, von daher will ich jetzt auch nicht so krass drüber diskutieren. :D


    Und K-Town Punk : Du kennst die WWE, das ist nicht meine Idee, das würde ich der WWE halt zutrauen. ;)

    7. Saisonrennen
    Montreal, Kanada
    Tippabgabe (Tippänderungen) bis Sonntag 11.06.17 - 19:55 Uhr !!!!


    Tipp Endergebnis:


    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.
    8.
    9.
    10.


    Fragen:


    Wer fährt die schnellste Runde?
    Wer scheidet als erster im Rennen aus?
    Welches Team holt die meisten Punkte?


    Wie viele Weltmeister crashen in die Wall of Champion (mit Ausfallfolge)?


    Viel Spaß beim Tippen! :formel1:

    Carmella muss Ellsworth in den Wind schießen, wenn sie bei WWE weiterkommen will. Sonst wird das immer nur ein Comedy Team bleiben.


    Mit dem in den Wind schießen sind wir uns einig, allerdings finde ich gar nicht, dass sie ein Comedy Team sind. Comedy war für mich Beth Phoenix und Santino Marella, jedoch nicht Ellsworth & Carmella. Grundsätzlich sind wir uns aber denke ich alle einig, der Typ nervt nur noch. :D

    Aktuell eine ziemlich heelige Angelegenheit bei SmackDown! Jinder Mahal als WWE Champion, Kevin Owens als US Champion, die Usos als Tag Team Champion, Baron Corbin tippe ich als MitB Sieger, nur Naomi hält als Babyface aktuell einen Titel. In dieser Umfrage stimme ich auch für einen Heel und zwar Carmella. Auch hier finde ich, dass Becky und Charlotte keinen Koffer brauchen, Natalya auch weniger. Tamina oder Carmella steht meiner Meinung nach der Koffer zu, ich tippe aber auf Charlotte oder Carmella. Sollte Charlotte gewinnen, dann einfach nur weil es sich hier um ein Stück History handelt. Ich wünsche mir jedenfalls Carmella, auch wenn das kleine Äffchen von Ellsworth immer noch an ihrer Seite rumspringt. Aber der kann dann das Köfferchen halten und wenn Carmella den erfolgreich eingecasht hat, wird sie den armen James in den Wind schießen. Glaubt ihr nicht? :P

    Während ich mir bei der anderen Umfrage noch ein paar Gedanken machen muss, habe ich hier gar nicht überlegen müssen. Ich bin absolut dafür, dass Baron Corbin diesen Koffer bekommt. Er hat nicht den leichtesten Stand, er kommt nicht direkt zu einem Title Match, während Leute wie AJ Styles oder Kevin Owens wohl vom Standing her direkt ein Match um den Titel bekommen könnten. Für Shinsuke finde ich es zu früh und Sami Zayn...ich mag den Jungen, aber er ist doch recht zweit vom Main Event weg. Bleiben noch Ziggler und Corbin. Corbin hat den Look, er hat das Talent, er hat einfach diesen Charisma ein absoluter Badass Motherfu**er zu sein, welcher um für den Champion am unpassendsten Moment den Koffer einlöst. Gebt ihm noch ein Motorrad und das wäre richtig episch. Ich hoffe sehr darauf dass die WWE auch an Baron glaubt und drücke dem Jungen definitiv die Daumen!


    PS: Rusev habe ich hinzugefügt, weil er gerüchtet wird. Ich glaube ja persönlich, dass man jegliche Push-Pläne wieder weggeworfen hat...