Posts by DJ Ice Crush

    Also in Leverkusen passieren ganz andere Dinge, wir haben da andere Gase :D
    Muahaha, aber schon lustig, das ganze mit Bayer in Verbindung zu bringen, gibt irgendwie ne selten dämliche Diskussion.


    Ich find es überall gefährlich, als auch nicht gefährlich.


    Schaut einfach mal hin was wo passiert und dann seht ihr, das auch vor eurer eigenen Haustür Dinge passieren, die ihr nur im Fernseh seht.
    Das ist Real-Life, die Leute sind nunmal heutzutage anders drauf, früherzogen, respektlos und einige sind ziemlich kaputt, weil es nicht vielmehr an der Gesellschaft, aber als auch an Ihnen selbst liegt. Wer normal und anständig erzogen ist, der braucht sowas nicht, für den stellt auch Gewalt eine andere Sache dar, als den Leuten, die ihre Hemmschwelle vor Gewalt, Respekt und Ehrgeiz verloren haben. Man kann sich jetzt fragen... woran liegt das? Ist die Welt so ungerecht, ist das Einkommen zu knapp, ist man zu dumm was aus sich zu machen oder muss man das eigene Versagen auf den Rücken anderer Leute austragen, sind die Eltern dran schuld, das Umfeld, der soziale Missstand, die Inakzeptanz in der Gesellschaft?


    Gibt soviele Dinge und so polarisierende Meinungen, deshalb schmeiss ich einfach mal ein paar Konfetti-Stückchen in die Runde.


    Meines Erachtens liegt es an jedem selbst was er / sie aus dem Leben macht, wie man erzogen wurde, was man aus seiner Karriere macht und ob man damit zurechtkommt oder ein paar Leute irgendwann wie eine Zeitbombe hochgehen.


    Lösungsvorschlag: Schenkt einander mehr Liebe, Zuneigung, Geborgenheit, Freundschaft, Freude, Motivation, Ehrlichkeit, Offenheit, Akzeptanz und Respekt. Alles andere ist zweitrangig. :heilig:

    Alles irgendwie sehr merkwürdig.
    Hatte die Jahre eigentlich nie große Probleme mit dem ICQ, aber das mit dem Russen kann ich bestätigen.
    Kam bei mir auch so vor einem Monat vor, naja okay, denk ich mir nichts bei, Nasdrowje! :D
    Komische Story.


    Danke für die Info Kev!

    Was hat 20 cm, 520 Kalorien und wird über 20. Mio-mal im Jahr in den Mund genommen?
    Die Rede ist ...von der Currywurst!


    HAPPY BIRTHDAY!
    50 JAHRE
    [Blocked Image: http://www.abseits.de/currywurst_reundorf.jpg]



    (Berlin, 21. Januar 2009): Vor 50 Jahren meldete die Berlinerin Herta Heuwer ihre Currywurstsauce zum Patent an. Sie konnte damals wohl nicht ahnen, dass sich die Kreation aus Berliner Dampfwurst und ihrer Currysauce zu einem Kultobjekt entwickeln würde. Die Fans der Currywurst widmen ihr Lieder, Geschichte, Filme und sorgen vor allem für reichlich Absatz. Zurück zum Beginn der Erfolgsgeschichte: Am 4. September 1949 soll Herta Heuwer die Sauce gemischt haben. “Aus Langeweile” so heißt es auf einer der zahlreichen Webseiten, die sich mit der Berliner Currywurst beschäftigen. Die Idee dazu entstand, wie so viele Erfindungen, eher zufällig. Nach dem Krieg war Berlin von den alliierten Siegermächten besetzt. Herta Heuwers Mann soll Kontakt zur US-Army gehabt haben und wollte die Essgewohnheiten der Amerikaner in Berlin einführen - das Steak mit Ketchup galt als Vorbild. Nur gab es nach dem Krieg weder Steaks noch Ketchup in Berlin. Herta Heuwer mischte also Tomatenmark, Currypulver und ein paar andere Gewürze und fertig war die Currysauce. Zehn Jahre später, am 21. Januar 1959, meldete sie das Rezept zum Patent an.


    Currywurst mit regionalen Unterschieden


    Eine andere Geschichte ist die von Autor Uwe Timm. Die Currywurst hat bei ihm solch bleibende Erinnerungen hinterlassen, dass er 1993 die Novelle “Die Entdeckung der Currywurst” veröffentlichte. Die Hauptfigur der Novelle, Lena Brücker, sei zwar erfunden, nicht aber die Tatsache, das Timm angeblich bereits 1947 in Hamburg Currywurst gegessen hat. Also zwei Jahre vor Herta Heuwers Erfindung und rund 280 Kilometer nördlich von Berlin.


    Die Currywurst ist deutschlandweit verbreitet, wird aber auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet. In Berlin besteht die klassische Currywurst aus einer Brühwurst mit oder ohne Darm. Serviert wird sie in einzelnen Stücken mit viel Sauce und Currypulver - wahlweise auch scharf mit Cayenne-Pfeffer oder Chilli. Die bekannten Currybuden haben ein eigenes Rezept für die Sauce, dessen genaue Mischungsverhältnisse streng geheim bleiben sollen. Im Ruhrgebiet besteht die Currywurst aus einer Bratwurst. Eine Zugabe von Chilli ist hier nicht üblich.


    Rezept für Currysauce


    Auf die Begriffe “Currywurst” und “Rezept” zeigt Google rund 209.000 Einträge an, das zeigt die Bandbreite möglicher Variationen auf. Als Basis dienen meist passierte Tomaten, Tomatenmark und Worcestershire Sauce. Es geht aber auch anders. imedo hat bei Martin Henschel nachgefragt. Er ist Chefkoch bei Carlos Catering in Berlin und hat einen anderen Tipp: Man nehme dafür einen Liter Cola und koche diesen bis auf die Hälfte ein. Anschließend kommt Currypulver in das “Cola-Konzentrat”, am Anfang etwas weniger, Nachwürzen ist immer besser. Mit Ketchup wird die Flüssigkeit solange vermischt, bis die Sauce eine dickere Konsistenz hat. Zum würzen verwendet man danach Currysauce, Tabasco, Sweetchilli-Sauce, Worchestersauce und etwas Sojasauce - je nach Geschmack.


    Danke, liebe Currywurst und auf noch mindestens weitere 50 Jahre köstliche Erlebnisse!


    Quelle:imedo.de
    _______________________________________


    Was bedeutet euch die Currywurst?
    Wie oft isst ihr sie und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
    Habt ihr gute Zubereitungstipps?


    Es darf diskutiert werden, es ist angerichtet!!! :D :)

    Wo bleibt Mels0n und Jessis0n...??
    Mein Gott, die Mädels lassen sich immer Zeit, dat kann so nich weitergehen!
    Beendet den Kaffeeklatsch und rein in die Competition. Das ist der Wahrheit! :D :P


    HALLO!!!
    Anmeeeeldeeeen ;) :D


    ...Spass!

    Seit 3 Tagen schon...

    P!NK - Sober


    Einer der besten P!NK-Songs ever. :)






    Weil ich aber ja auch noch wieder auf was Neuem häng, aber gestern zu müde war...


    Staind - This is it


    Mit Sicherheit der beste Song von "Illusion of Progress". Richtig fettes Album. ;)

    Hm, solang es noch nicht so weit ist, mach ich mich auch noch nich so sehr verrückt.


    Aber was Mädchennamen angeht, da finde ich Namen die auf "A" enden immer recht süß und schnucklig. Also wenn ich mal ein Töchterchen bekomme, dann find ich Ana-Maria, Annika, Lana.. ach mir fallen gerade keine ein, das kommt vielleicht später :D


    Was Jungennamen angeht kommt mir auch wie bei den Mädchen nichts Ami-Lastiges in den Kram. Weiss nich, das sind alles so Prollo-Namen :D Ne Quatsch, aber ich hab da so ne Abneigung gegen, wirkt für mich billig. Hm... Christian find ich schön, Martin oder auch Andreas. Irgendwie sind die Namen bodenständig und gehen ganz gut. Wie gesagt, da fallen mir bestimmt auch noch ein paar mehr ein, lasst mir Zeit Mädels :D

    Der Clip mit den 40 Moves ist wirklich richtig sick! Gerade diese ganzen Aktionen auf den Nacken sind mehr als bedenklich. Schon halbwegs widerlich!


    Tobi, cooler Clip der Decent Society! Hatte ich letztens mal gesehen, fand ich sehr nett hergemacht!

    Nette Erkenntnis, Marcel.
    Bin mir sicher, dass so Leute wie Küblböck, Lorielle und Ross mit Sicherheit die Best-Gage bekommen haben, weil solche Leute braucht das Camp halt.
    Aber wäre schon interessant wer was bekommt ;) Das bleibt aber wohl RTL Geheimnis. Find trotzdem 60.000,00 EUR für die Art von Show irgendwie zu wenig. Ich würds nicht machen, voll die Demütigung.