Posts by The Gladiator

    FWC Heavyweight Championship
    Sarkophag Match
    Jake Tyler (c) vs. The Mummy



    FWC North American Championship
    Falls Count Anywhere Match
    Morse (c) vs. Bryan Christopher



    Submission Match
    Mason Scott vs. Tommy Crash



    Street Fight
    Crazy Bitch (w/Fleur) vs. Black Mamba



    FWC Anarchy Championship
    Anarchy Rules Match - Open Challenge
    The End (c) vs. ???



    Title-Shot Briefcase on the Line
    Texas Death Match
    Bronco Bill (w/Brian McKennedy & Kama) vs. Chris Darguris



    FWC Tag Team Championship
    3-Way TLC Tag Team Match
    The Brand (The Gladiator & Dynamite Harris) (c) (w/Leonard K. Carson & Nici LaReine) vs. The TexPress (Jesse & Johnny) vs, Los Insobornables (Mistifly & El Fantastico)




    Zusatzfragen:



    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: scott vs crash



    2. Welches Match wird der Co-Main Event des Pay-Per-Views?


    Antwort: TTT



    3. Wen organisiert Brian McKennedy als "Bodyguard" für die Global Players?


    Antwort: Justin



    4. Wird Bronco Bill oder Chris Darguris während dem PPV seinen Koffer einlösen?


    Antwort: JA | NEIN



    5. Wer wird die Open Challenge von The End annehmen?


    Antwort: Sokrates



    6. Wie viele Titelwechsel wird es bei dem PPV geben?


    Antwort:3

    Es ist wieder das grundlegende Thema, an dem ich schon 3 andere Ligen hab sterben sehen, darunter meine eigene. Ich kann aber auch beide Seiten verstehen, als Writer möchte man etwas "Wertschätzung" bzw. Rückmeldung zur Show haben. Das baut auf und motoviert für die nächste Show. Als user liest man sich die Show durch, aber oft fehlt dann die Zeit oder die Lust kurz einige Sätze zuschreiben. Da finde ich die Idee von koom mit der Umfrage eigentlich recht gut. Anklicken wieviele Sterne die Show verdient hat geht schnell und ihr bekommt etwas Feedback


    Meine aktuelle Situation lässt leider auch nicht viel Spielraum um mich abends hinzusetzen und noch ein review zu posten. Ich versuche dennoch, dass hinzubekommen, aber es kann sich halt etwas verzögern. Arbeit, zwei Vereinstätigkeiten, eine ehrenamtliche Tätigkeit und Freunde nehmen da sehr viel Zeit in Anspruch. Blos gut das ich aktuell single bin :D :D


    Kommen wir nun zur Frage wies weiter geht. Da gibt es jetzt nur zwei Möglichkeiten: Weitermachen wie bisher oder das ganze Projekt einstampfen. Sicher würde sich auch eine Pause anbieten, aber das ist gleichzeitig der Entschluss das projekt zubeenden - nur kostet es nochmehr Nerven und Herzblut. In einer Pause verliert man mit großer Sicherheit die User die jetzt noch aktiv sind. Desweiteren muss man in den Shows SL-technisch auch fast wieder neu anfangen, was auch wieder sehr viel Arbeit bereitet. Eine Pause bringt überhaupot nichts, im Gegenteil es macht die Sache noch schlimmer, dass habe ich in der FWL schon einmal erlebt.


    Für mich steht ohne Frage fest, dass ich für die erste Möglichkeit bin, und wenn es zuviel mit writen wird etc, besteht ja immer noch die Möglichkeit gewisse Segment und Matche an User outzusourcen, wie es ja teilweise schon gehandhabt wird.

    Intro + Match 1 + Global Players
    Intro recht kurz gehalten, ohne Umschweife aufs erste Match. Mit einem Sieg von TexPress hat wohl kaum einer gerechnet, wäre aber ein schöner Schocker geworden, wenn Sie wirklich die Titel zurück gewonnen hätten. Match solide geschrieben, auch schön die anderen Teams vom Main Event mit einbezogen. Segment der Global Players dann sehr unterhaltsam.


    Match 2 + BC + Global Players
    solides Diven Match. Gut geschrieben und auch durchweg spannend, alles andere als ein Sieg von Nordin wäre angesichts der Sl auch eine Überraschung gewesen. Interview mit Christopher dann auch ganz passend, setzt sein Gimmick schön die Szene und dient auch perfekt als Füllersegment. Global Players weiterhin auf die Suche. Tolle Idee Justin so erstmal aus den Shows zuschreiben.


    Match 3 + Nordin + Mastrio
    Gutes Handicap Match. Da machen sich natürlich ganz neue Story-Türen auf. Erstaunlich wie gut Mason die Lation Stallions in Schach halten kann, vor allem wenn man bedenkt das Perreira noch vor 2 Monaten Heavyweight Champion hätte werden können. Mistifly am Ende als TT-Partner war auch recht stimmig. Nordin setzt dann Vale weiter unter Druck. Wird sicher ein tolles Divenmatch bei Beatdown, auch wenn ich nicht mit einem Titelwechsel rechne. SL rund um Mastrio und der Job Squad ist sicher gut inszeniert, interessiert mich aber i-wie nicht so wirklich.

    Match 4 + Scott

    gutes Triple Threat Match. Sieger geht mit BC natürlich auch klar. Damit rechne ich dann mit einem Sieg von Morse im Titelmatch, damit die Fehde zwischen den Beiden in eine letzte entscheidende Schlacht gehen kann. Etwas mysteriös was mit Crash passiert ist, denke hier wird ein richtig großer Angle aufgefahren

    Match 5 + Brand + End

    Ich muss sagen, echt ein klasse Match. Auch der Kampfablauf richtig gut, kein ständiges Hin und her, Das Ende dann zwar etwas vorhersehbar, aber mit einem Titelwechsel hätte ich nicht gerechnet. Das Mamba i-wie in den Käfig kommt war klar, aber der Titelwechsel wow. Hätte ich so nicht erwartet. Brand Segment dann von mir. Segment von End ist sicher nicht schlecht, aber i-wie steht der Charakter seit Wochen auf der Stelle. Zu Beginn konnte er mich ja noch überzeugen, aber jetzt langweilt er mich nur noch. Hier sollte wirklich bald eine Gimmickentwicklung erfolgen.


    Match 6
    gutes Ladder Match. Tolle Aktionen und ein stimmiges Finish. Hätte hier fast nicht mit einem Sieg von Morse gerechnet im Vorfeld. Nachdem Sieg von BC sah es schon anders aus. Einen Sieg von End war aber auch im Bereich des Möglichen, zumal Morse den Titel schon recht lange hält.


    Main Event
    Zwei Worte dazu: Holy Shit! Crash als dritter Global Players Guy ist schon richtig krass gemacht. Hätte man so nicht erahnen können. Durchweg spannend und gut geschrieben und mit einigen Überraschungen. Bronco Bill so zeitig raus hätte ich nicht erwartet, auch das Crash so viele Eliminierungen zeigt war ein Schocker. Im Endeffekt ein richtig geiles Main Event