Posts by Griese

    Der Typ hat ne Freundin:D


    Wie kann man mit so jemanden zusammen sein der Barfuss und mit Monsterbart sich durch UV-Matches schleppt und dabei seine Gesund stark gefährdet? Nene da würd eher nen anderen nehmen:D

    So Victory Road ist ja mehr oder minder um die Ecke und mache daher mal nen Cardthread auf in dem diskutiert werden kann:D


    Aktuelle Card



    No. 1 Contender - 4 Way Dance
    Samoa Joe vs. Scott Steiner vs. Sting vs. Christian Cage


    NWA World Tag Team Championship Match
    AJ Styles©, Christopher Daniels© & Jamie D vs. America's Most Wanted & Gail Kim


    6 Man Tag Team Match
    Team 3D & Brother Runt vs. Abyss & The James Gang


    Hair Vs. Hair Match
    Raven vs. Larry Zbyszko

    Quote

    Original von cena09z.B beim hell in a cell gegen mankind mit den reißzwecken...


    Mhm...wer ist da in Reißzwecken geflogen,wer vom Dach und durch das Dach?


    Richtisch Mick Foley;)

    Quote

    Original von cena09
    was heißt zu hardcore für die beiden??? X(


    Die beiden sind normale Wrestler und keine Hardcore Typen die wie bsp. Abyys in Reißzwecken Unprettieren lassen..

    Ja schließe mich da Hape an, Wir müssen wissen welches Genre,Sport-Rennspiele etc. und halt dein PC,Grafikkarte wär das gröbste.....

    NOAH-Präsident Mitsuharu Misawa verkündete heute, dass während einer Routineuntersuchung ein 4-5cm großer Tumor in Kenta Kobashis rechter Niere gefunden wurde. Es gibt Befürchtungen, dass der Tumor bösartig ist, jedoch ist das noch unklar. Kobashi musste alle künftigen Matches absagen - auch seine Teilnahme in dem Dream Match an der Seite von Yoshihiro Takayama in seinem Comeback nach knapp zwei Jahren gegen Misawa und Jun Akiyama.


    Kobashi, 39, entschuldigte sich bei Takayama, dass er bei seiner Rückkehr in den Ring nicht dabei sein kann und bei den Fans, die sich auf das Match freuten. Kobashi sagte, der Zuspruch der Fans wird ihm in dieser Zeit helfen und er sei für die Unterstützung der Fans dankbar und hofft, dass sie Pro-Wrestling NOAH während seiner Abwesenheit weiter unterstützen. Misawa merkte noch an, dass Kobashi nach der Meldung als erstes darüber besorgt war, wie seine Verfassung seine Wrestling-Matches beeinträchtigen wird und nicht seinen eigenen Körper.


    Durch die frühe Entdeckung hofft man, dass der Tumor entfernt werden kann und Kobashi seine Wrestling-Karriere fortführen kann.




    (Quelle: Noah.Puroresufan.com & Puroresupower.com)
    Credits: moonsault

    Bei den gestrigen ECW/SmackDown! Tapings kam es zu einem Meeting zwischen Vince McMahon, Paul Heyman und Kevin Dunn. In diesem ging es um die neue ECW. Und zwar wurde in diesem Gespräch entschieden, dass man mit der "neuen" ECW sich von allem alten trennen möchte. Seien es alte Arenen, Themes oder sonst wie, man möchte sich von der Vergangenheit in dem Sinne trennen. Für die meisten dürfte dies keine Überraschung sein. Viel mehr machte Vince erneut klar das die ECW als dritter WWE Brand durchstarten soll und man damit versuchen möchte die alten Fans zurück zu gewinnen die noch vor 5 Jahren sich für das Sports-Entertainment begeisterten. Außerdem soll Vince McMahon über die Reaktionen der Fans am Wochenende in der ECW Arena sehr überrascht gewesen sein. Dabei ist dies auch weniger verwunderlich, zumal dies die Halle ist wo sich die alte ECW revolutionieren durfte und nun eine ECW präsentiert wurde, die einfach nur eine neue WWE Produktion ist und nicht mehr. Dabei machte WWE schon direkt zu Beginn der Houseshow den Fehler mit dem "WWE Rechtshinweis", den man auch in Deutschland vor den Shows durch die Lautsprecher zu hören bekommt, was bereits mit sehr negativen Reaktionen kommentiert wurde. Gestern soll Paul Heyman auch sehr wenig an dem Booking der Sendung beteiligt gewesen war, nach dem er letzte Woche noch vergeblich darum bat mehr Ideen von ihm umzusetzen. Vince McMahon soll gestern argiert haben als sei dies eine RAW Ausgabe. Hingegen wurde Paul Heyman Backstage ruhig gesichtet und es war klar das er nichts mit der ECW Sendung zu tun hatte was die Umsetzung anbelangte. Dennoch war Paul E. jedesmal hilfsbereit wenn er gefragt wurde.


    Man kann die derzeitige neue ECW jedoch aus 2 Sichtweisen betrachten, so Mike Johnson. Zum einen hat Vince McMahon das Recht dazu mit der Show machen zu wollen wo nach ihm ist, da es immerhin sein Geld ist was in die Sendungen gesteckt wird. Andererseits muss es für Paul Heyman derzeit ein Albtraum sein, mit anzusehen wie er keine Macht über das hat was er mehr als alles andere wieder zurück haben wollte, und zwar ECW.


    Quelle: "Hot News Hotline" @ PWInsider Elite
    Credits: wwe-g