Posts by Heel

    Ahjo und obwohl ich von Orton oder zumindest wie er aufgebaut wird nix halte... kann man ihm trotzdem nicht die schuld geben.
    Die Sendungen an sich sind langweilig geworden. Das liegt an vielen Faktoren. keine richtigen Stars mehr ist nur eine...
    Orton hat eine schwere Last auf den Schultern.. und er ist nunmal kein Rock oder Austin...

    Ja das war genauso madig wie etliche Ausgaben davor...
    Vorallem diese kack sondermatches mit sonderbedingungen - was soll der dreck...


    Und warum immer diesselben matches
    ich mag nicht immer in einer fehde 8x dasselbe match sehen
    früher wurde die champs auch mal von anderen herausgefordert


    da fand ich das eine woche zuvor mit MVP (AUCH WENN DER ALS BABYFACE LEIDER PEINLICH IST) sehr erfrischend..

    Fredericks´of Hollywood ist eine bekannte Designer Unterwäschenmarke in den USA. Also nicht sehr kreativ.
    Eine Chance bekommt er trotzdem obwohl er mir optisch nicht zusagt.
    Wie kann man mit einer Kette so kindisch aussehen^^. Sollte sich mal alte Videos der Pittbulls anschauen und dann lieber die Kette ablegen^^

    War das schlecht!
    Also dieser Run-In von DH Smith bei der gestrigen ECW-Folge. Der Kerl ist mal nur noch kacke. Charly Brown, äh Tyson Kid übrigens auch (wrestlerisch ok aber sonst). So sehr ich den Britisch Bulldog geliebt habe und so sehr ich seine Familie finanziell nur das Beste wünsche... öh wo war ich...
    Ahja D.H. Smith ist kein Star und wird kein Star. Er wird aus dem Schatten seine Vaters nie heraustreten können.
    Und dieses Trio als Hard Foundation auftreten zu lassen ist ein Schlag ins Gesicht für jeden Fan der alten WWF-Fan...

    Ich nehme Orton nach wie vor nicht als Champion ernst. Er wurde bei seinen ersten Runs sowas von versaut, dass ich ihn nur als Jobber sehe. Na gut gegen Dibiase und Rhodes ist er ein Charisma Gott. Gegen einen HHH ist er nur ein Statist. Naja leider hat die WWE keine richtigen Main Eventer mehr.


    Jetzt dürfen wir wochenlang Legacy gegen HHH, Batista und die McMahons sehen - Gähn...
    mir taugt die WWE zur Zeit gar nicht mehr...

    Ja Kennedy wäre was. Aber bitte wieder in der Heel-Rolle. Als Babyface war er einfach nur peinlich. Leider wurde er absolut verheizt. Nach Money in the Bank dachte ich an den Durchbruch... aber die WWE überrascht micht meisst negativ...


    Würde mich freuen wenn er wieder dabei wäre...

    Verdammt nochmal.
    Da wird einer der besten technischen Wrestler wie Doug Williams mit solchen Flachpfeifen wie dem Bodybuilder und dem American Gladiator (oder was auch immer^^) in eine Team gesteckt. Nicht dass ich die Idee von internationalen FESTEN Teams nicht toll finde aber doch bitte nicht so.


    Williams hätte eher einen Push in der X-Division verdient gehabt und dann hätte man auch SpiderSuicideMan wieder in die Tonne kloppen können.


    Pfui Teufel nochmal - das hat ja langsam WCW Ausmaße:)

    Da steht TNA immer knapp vor dem Aus und was machen Sie; sie geben Unsummen für einen Lashley aus. Lashley war noch nichtmal ein richtiger Star bei der WWE geschweige denn im MMA-Bereich.
    So atlethischer er auch ist, sowenig Charisma hat der Typ. Meiner Meinung nach herausgeschmissenes Geld.
    DIe hätten lieber einen Lance Storm oder einen Al Snow für ein paar Auftritte verplfichtet.
    Na gut dass hätte keine Publicity gebracht, aber auch nur ein 10tel gekostet...

    Eiei so "zirkusreif" Amazing Red auch war. So wenig macht er als Wrestler her. Er schaut aus wie ein 16jähriger der ein wenig Kunstturnen macht.
    Ja auch wenn ich mich unbeliebt mache... Wie kann man Petey Williams aus dem Kader nehmen und die Pfeife wieder holen???
    Acrobatic ist nicht alles. Wenn man alte Cruiserweightmatches mit Eddy, Jericho oder Malenko nimmt... die waren um Welten besser als die "Über-Choreographierten" Matches bei TNA heutzutage. Aber wenigstens bekommen leichtere Wrestler wieder eine Chance...
    Obwohl ich ja die Brocken bevorzuge:)...

    Hallo Zusammen.


    Ein fitter TAZ als Wrestler wäre mir lieber. Gerade da er bei TNA wohl nicht ganz so verheizt werden würde wie zuletzt als Aktiver bei der WWE.
    Als Mentor naja. Das Mic-work war noch nie seine stärke als Wrestler - seltsamerweise als Moderator schon. Bin gespannt was die aus ihm herausholen.
    Joe hat ja eh schon das Handtuch auf dem Kopf beim Entrance - so weit wäre der Weg zu Taz also nicht:)...