Posts by Steiner

    Naja, ich brauche Heidenreich auch nicht bei TNA, aber für einzelne Auftritte gemeinsam mit einer guten SL wäre das schon was.


    Und man muss auch sagen: Orlando Jordan kam auch und wirklich jeder hat die Augen verdreht - im Endeffekt hat er im Ring aber gute Leistungen gezeigt und viele überrascht!

    Cena hat auf Twitter einige Einträge zu Danielson gemacht, WR fasst dies so zusammen:


    Quote


    John Cena verfasste nun einen sehr langen tweat, in dem er auf die Entlassung Daniel Bryans einging. So schrieb Cena, dass er von der Nachricht total überrascht wurde und darüber sehr traurig ist. Er fordert die WWE auf Bryan zurückzuholen. Dafür will er auch die Hilfe der Fans, die eine Petition rausbringen sollen, die Cena ebenfalls unterschreiben will. John schreibt, dass er nach allem was passiert ist die Chance auf ein faires Match mit Bryan bekommen möchte. Außerdem soll dieser erneut die Chance bekommen zu zeigen, dass er zu uns (dem WWE Roster) gehört, so Cena weiter.


    Nachdem Cenas Account ja erst seit kurzem besteht und es wohl ein hauseigener Account ist, dürfte es meiner Meinung nach doch wieder nach Storyline wittern. Eine SL die einfach unglaublich Top Secret aufgebaut wurde und mit der man am Ende als strahlender Sieger über alle Smarks und v.a. Meltzer, Johnson, Scherer usw. darstehen kann.

    Wrestling-Revolution meldet der Observer hätte es als Work identifiziert?? Das wäre wirklich sehr nahe liegend und gerade mit dem Invasions Angle fast schon logisch.


    Sollte der angesprochene Vorfall wirklich eine echte Entlassung darstellen, dann ist es zum einen natürlich nicht Ok von Danielson so hart vorzugehen, auf der anderen Seite zeigt es die neue Ausrichtung der WWE: Sobald nur ein bisschen Gewalt ins Spiel kommt, sofort harte Konsequenzen zu ziehen.

    TJ vs. Abyss?? Das wäre mit Sicherheit legendär. Wohl nur von TJ vs. Abyss vs. Sabu zu toppen. Aber wir sollten realistisch bleiben...


    Zack Sabre Jr., Bad Bones, Big Van Walter, Axeman, Ivan Kiev, Wesna, Blue Nikita, Ahmed Chaer, Michael Knight, Crazy Sexy Mike und natürlich TJ fallen mir spontan ein, die würden alle passen.


    Zudem aus den USA: The Young Bucks, Daniels, Madison Rayne, Tyler Black, Amazing Red, Claudio Castagnoli, Petey Williams.


    Ich habe jetzt mal bewusst Namen raus gelassen die wohl zu groß sind, darunter fallen RVD, MCMG, ach prinzipiell alle TNA'ler der Upper Card. Wobei Desmond Wolfe vielleicht als Superstar möglich sein könnte - das wäre ganz groß.


    Von allen genannten wären mir Zack, Kinight, Red und Petey Williams (ein mal den Candian Destroyer live - das wäre wahnsinn) die Favoriten.


    Mal schauen was sich noch ergibt!

    Toll dass es endlich im Süden was gibt. Wollte unbedingt zu NEW habs aber total verpennt. Werde aber abwarten wie die Card aussieht bevor ich mir Tickets hole, kommen werde ich wohl auf jeden Fall, aber die Kategorie mache ich schon von den Namen abhängig, bei ner reinen Euro-Card reicht auch ein hinterer Platz.