Posts by NextGen

    -Rey Mysterio kann einen Big Show nicht stemmen --> Weight Detection wieder im Game!


    -Es wird nur eine Road to Wrestlemania geben, die 12 Stunden geht. Als erstes werdet ihr Sheamus spielen über 2-3 PPV's, dann einen anderen Charakter.


    -Titlematches im Exhibition Mode wieder möglich


    -J.R. sagte, dass er VIELLEICHT ein DLC sein wird im WWE12 Game


    Quelle: WWEGames Twitter, wwegaming.com

    Für mich ist eig Matt Striker der wahre Gewinner dieser NXT Staffel, da er endlich mal normal gezeigt hat, dass er im Ring noch immer etwas drauf hat. Von den Teilnehmern her, würde ich Bateman den Sieg am meisten gönnen, aber am liebsten würde ich ihn dann in den Main Shows sehen mit Maxine an seiner Seite. Ich schätze, dass dies hier wohl eine Art Testlauf für sie ist, ob sie auch in den "großen" Shows als Managerin etwas taugt, evtl nun auch in der nächsten NXT Staffel.

    Ich arbeite ziemlich schnell und schaffe in einer Stunde bestimmt 6 7 Signaturen ist das normal?


    Lass dir lieber mehr Zeit, denn wenn du auf die schnelle Sigs machen willst,geht auch ein Qualität und Sorgfalt verloren. Vorallem bei der WHC Grafik fällt das Wohl im Gewicht, da man einen kleinen aber unschönen Fehler entdeckt, wenn man links unten bei Orton schaut, da haste den komisch türkesenen BG gelassen, was einfach nciht sehr schön rüberkommt.


    Trotzdem wirst du immer besser, allerdings sollteste auf Photoshop umsteigen, dann wirste auch sofort Verbesserungen bemerken.

    Benutz mal bitte einen anderen Font, dieser sieht bisshcen langweilig aus ;) auf FontPark oder DaFont gibts sehr gute.


    Dann ist ein Rand ganz wichtig, sowie ein ordentlicher Background, der besser nicht einfarbig sein sollte, da das sehr langweilig rüberkommt. Mit welchem Programm arbeitest du eig?


    Und schau dir am Anfang am besten ein paar Tutorials an^^

    Wäre zwar gut für die Story und die Fans, dafür aber schlecht für ihn. Ich habe das Gefühl, dass Cabana nach der Story wieder so verheitzt wird, wie es zu Scotty Goldman Zeiten war. Naja mal abwarten was die WWE mit ihm anstellt, hoffentlich endet es nicht in einem Desaster...

    Sehe ich genauso wie meine beiden Vorposter, war alles geplant. Wirklich ne super Idee die Fehde so weiterzuführen, finde ich sehr interessant. Damit wird diese Fehde einfach unberechnbar, da man einfach nciht weiß, wie es normalerweise der Fall in den Weeklys wäre, wo Punk als nächstes zu sehen sein wird. :thumbsup: WWE

    Genauso unnötig wiedie Teilnahme von AdR. Warum soll ein Mr. MitB bei diesem Turnier mitmachen? Er kann den Champion angreifen wann immer er will und wenn er gewinnen solllte, welche Funktion hat dann der Koffer?


    Naja, dass der Spinner Belt wegkommt finde ich auch gut und dies hat evtl auch etwas mit HHH und der Post McMahon Ära zu tun, denn endlich gibt es mal frischen Wind.


    Ich denke, man darf mehr als gespannt sein wie es nächste Woche weitergeht..

    Mit der Mode stimmt schon. Es ist wirklich unmenschlich Tiere nur wegen ihrem Fell oder ihrer Haut zu töten. Kuhleder zB ist ja kein Problem, sofern es von einem Rind kommt, welches wegen seines Fleisches getötet wurde.


    Aber was mir in deinem Beitrag aufgefallen ist, RatedCM, ich würde nie behaupten Tiere hätten keine Gefühle, aber genauso wenig würde ich sagen, dass Tiere "dumm" sind, wenn sie keine anderen Tiere essen würden. Da wiederspreche ich dir vollkommen.
    Ich denke SeBu, der ja acuh Vegetarier ist, kann dir dies auch bestätigen. Stell mal einer Katze Abends wenn sie hunger hat nur Gemüse hin, sie würde es stehen lassen. Tiere essen genauso Fleisch anderer Tiere, auch wenn man ihr etwas anderes zur Wahl stellt.
    Außerdem, ich denke hier mal an das Wild im Wald, wenn es nicht gejagt wird führt dies zur Überbevölkerung kommt, was auch alles andere als gut ist. Ich bin kein Naturexperte, aber iwo hat alles einen Sinn und so auch das Jagen der Tiere in der freien Natur. Und genauso hat es auch einen Sinn, wieso die Menschen von Anfang an Tiere gegessen haben. Nur leider ist alles nahc und nach aus dem Ruder gelaufen und es kam auch zur Überfischung und Übertötung, was allerdings wieder ein anderes Thema.
    Trotzdem bin ich überzeugt davon, dass es einen Sinn hat, wieso wir Fleisch essen sollten und wenn es nicht nur für den Körper ist, so ist es auch für die Natur gut.

    Um hier auch mal andere Diskussion außerhalb des Wrestlings anzuregen, habe ich mir mal folgendes Thema ausgedacht:


    Immer wieder kommt es zu der Diskussion zwischen Vegetariern und "Fleischessern", warum sich die Vegetarier dazu entschlossen haben, kein Fleisch zu essen.


    Ich finde, es gehört einfach zur gesunden Ernährung dazu Fleisch zu essen. Auch wenn jetzt die Vegetarier sagen, nee braucht man nicht, ich finde der Körper brauch einige Stoffe, die im Fleisch vorhanden sind einfach.
    Ein Aspekt von Vegetariern, der oft genannt wird ist ja, dass es grausam ist, Tiere zu töten. Natürlich kann man es moralisch so sehen, allerdings sehe ich es als Kreislauf des Lebens. Auch in der freien Natur werden Tiere von anderen Tieren gefressen. Auch Hunde oder Katzen bekommen Fleisch zum essen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass zum Beispiel mein Kater sich mit Salat oder Gemüse zufrieden geben würde.
    Und genau dies ist der Grund, warum es mir schwer fällt, den Aspekt, dass es grausam sei Tiere zu töten, zu akzeptieren.


    Ich persönlich könnte auch nicht als Vegetarier leben, da für mich Fleisch einfach zum Leben dazu zählt und ich es einfach wichtig in der Ernährung finde.


    Und nun die Frage an euch, seid ihr Vegetarier. Wenn ja, warum seid ihr Vegetarier und wenn nicht, könnt ihr euch vorstellen vegetarisch zu leben?