Posts by The_Highflyer

    Winner faces Brock Lesnar at WrestleMania 31 for the WWE World Heavyweight Championship
    Roman Reigns vs. Daniel Bryan


    WWE United States Championship
    Rusev (c) (w/ Lana) vs. John Cena


    Six Man Tag Team Match
    Dolph Ziggler, Erick Rowan & Ryback vs. Seth Rollins, Big Show & Kane


    WWE Intercontinental Championship
    Bad News Barrett (c) vs. Dean Ambrose


    WWE Tag Team Championship
    The Usos (Jimmy & Jey Uso) (c) (w/ Naomi) vs. Cesaro & Tyson Kidd (w/ Natalya)


    WWE Divas Championship
    Nikki Bella (c) (w/ Brie Bella) vs. Paige


    Goldust vs. Stardust



    ---



    Zusatzfragen:


    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: Tag Team Championship


    2. Wie viele Titelwechsel finden statt?


    Antwort: 1


    3. Wird es im Match zwischen Roman Reigns und Daniel Bryan zu einem Eingriff einer dritten Person kommen (z.B. Brock Lesnar, Sheamus, Dolph Ziggler, Seth Rollins)?


    Antwort: JA | NEIN


    4. Wird es bei der Face-to-Face Konfrontation zwischen Triple H und Sting zu einer Handgreiflichkeit zwischen den Beiden kommen?


    Antwort: JA | NEIN


    5. Wird Randy Orton bei WWE Fastlane 2015 zurückkehren?


    Antwort: JA | NEIN

    Tut mir leid, aber das sehe ich völlig anders. Weder WWE noch die Bayern oder Real Madrid werden irgendetwas an der Kultur in dieser Region verändern. Wer so etwas auch nur ansatzweise glaubt, ist wirklich unfassbar naiv.


    Ausserdem sollte man vielleicht mal bedenken, dass die Fans, die zu diesen Events gehen, die Regeln und Gesetze nicht kreiert haben. Warum sollte man diese Menschen also "bestrafen", indem man ihnen etwas vorenthält.


    Natürlich kann man etwas verändern, man braucht nur genügend Aufmerksamkeit und die entsprechenden Mittel. Hat denn jemals jemand geglaubt, dass man in der DDR was verändern kann? Gings? Hat jemals jemand geglaubt, dass es in Nordafrika massenhaft Aufstände gegen die Diktatoren dort gab? Gab es die im arabischen Frühling?
    Nur weil etwas schon lange so ist, bzw. als "normal" irgendwo angesehen wird, heißt es noch lange nicht, dass es nicht veränderbar ist. So wurde z.B. auch die Prügelstrafe (1000 Peitschenhiebe) in Saudi-Arabien aufgrund von Druck aus dem Ausland nach 50 nicht weiter ausgeführt.


    Das ganze sind keine relgiösen Beispiele und wir sind hier auch ein Wrestling- und kein Politikforum, das ist mir auch klar. Aber ich finde, dass diese Beispiele zeigen, dass man an Gegebenheiten durch Druck aus dem Ausland etwas tun kann. Und es muss nicht eine komplette Gleichstellung sein, aber dass zumindest Homosexuelle frei leben können ohne Einschränkungen. Ich bin selbst nicht schwul, finde das aber ein Unding.
    Sollte die WWE daraus für Darren Young Konsequenzen ziehen sind sie illebaral und homophob. Weitere Diskussionen gerne per PN, wenn du willst. Hier aber weiter mit Wrestling.


    Das Dusty Rhodes mit eingebaut wird ist eigentlich nur richtig, vielleicht wird er ja auch Special Guest Referee bei WM. Auf jeden Fall freue ich mich auf die Fehde, auch wenn ich sie eigentlich zu kurz finde, vielleicht zieht man sie auch bis Summerslam. Die beiden haben nämlich das Potenzial eine gute Midcard-Fehde mit "Hintergrund" und keinem einfachen "ich mag dich nicht" auf die Beine zu stellen,

    Finde das Statement von Darren Young richtig und wichtig.
    Es kann nicht sein, dass multinationale Konzerne so auf Menschenrechte schei*en wie jetzt die WWE oder die Bayern im Wintertrainingslager. Wenn man schon in solche Länder geht, dann bitte auch mit der entsprechenden Message und Außenwirkung. Denn das sind genau die Firmen/Vereine die Aufmerksamkeit schaffen können, etwas verändern können und durch eventuelles Wegbleiben dem Staat auch finanzielle Einbußen bescheren würde. Aber da sieht man wieder nur die $$ Zeichen und alles andere ist zweitrangig. Schade!

    So, dann will ich auch mal meinen Senf zum durchschnittlichen Royal Rumble 2015 geben.


    Das Tag Team Match zwischen Masters of the Universe und The New Day hat mich positiv überrascht. Gutes Match mit Tempo und Spannung und auch mit den richtigen Siegern. Ich hoffe, dass die beiden in naher Zukunft auch gegen The Usos fehden dürfen und sich auch die Titel holen dürfen. Für mich das aktuell beste Heel-TT in der WWE, deutlich besser als The Ascension die bislang komplett enttäuschten. Auch beim Royal Rumble konnten die beiden mich nicht überzeugen. Vor dem Match haben die NAO nochmal ordentlich Stimmung gemacht, gebracht fürs Match hat es nichts. The Ascension sind absolut farblos und austauschbar, da kommt einfach nichts rüber. Sehr schade, dass Cameron damals wegen einer Drogengeschichte entlassen wurde, mit ihm und dem sehr düsteren NXT-Gimmick der Anfangszeit von The Ascension wäre deutlich mehr drin gewesen im Main Roster. So sehe ich keine große Zukunft.


    Diven-Match ist und bleibt Käse, nur weil es ein paar notgeile Männer gibt, die unbedingt Titten im Ring sehen wollen haben die Diven existenzrecht. Match zwar für Diven solide, aber ich kann nix mit anfangen.


    Das WWE World Heavyweight Championship Match war spitze, sensationell. Ganz starkes Match, gut gebookt, alle drei haben ihre speziellen Momente und starke Szenen gehabt. Lesnar mit seinen Suplexen, Cena mit seinen AA's, Rollins mit der tollen Aktion kurz vor Schluss. Wahrscheinlich war er mal Turner oder so. Auch wenn ich mir Rollins gewünscht hätte, so muss ich sagen, dass das Match den richtigen Sieger hatte, ansonsten wäre der komplette Aufbau von Lesnar seit dem Sieg gegen den Undertaker für die Katz' gewesen. Cash-In dann bitte bei WM.


    Das Rumble Match war schwach. Eines der schwächsten der letzten Jahre, es kam einfach keine Spannung auf, ebenso war kein Tempo drin. Die Rückkehr von Bubba Ray Dudley, Boogeyman und DDP waren die Highlights der ersten Hälfte. Bray Wyatt wird weiterhin sehr stark dargestellt, das läuft wohl wirklich auf ein Match gegen den Taker bei WM raus. In der zweiten Hälfte fehlte komplett der Drive und die Spannung. Die frühe Eliminierung von Bryan muss man nicht gut heißen, aber dass er nicht gewonnen hat ist gut. Einzig das frühe Ausscheiden ist zu kritisieren, ebenso hätten z.B. Ambrose, Wyatt, Ziggler Chancen auf die Top 4 haben müssen. Das alle so lächerlich entsorgt werden (Ziggler nach höchstens 2min) ist einfach nur schwachsinnig.
    Beim Sieg von Reigns stört mich nicht die Tatsache, dass er gewonnen hat, denn sind wir doch mal ehrlich: Bei der aktuellen Situation ist es einfach so, dass außer Reigns kein ernsthafter Wrestler gegen Lesnar antreten kann. Man kann doch nicht Lesnar erst gegen Taker gewinnen lassen, dann Cena komplett auseinander nehmen lassen, nochmals gegen Cena und Rollins gewinnen lassen um ihn dann bei WM gegen Bryan mit einer Niederlage bloß zu stellen.
    Die Darstellung von Reigns kotzt mich auch an, dass er wirklich zum Superman 2 aufgebaut wird. Zeigt kaum eine Schwäche, bekommt selten mal nen Beatdown, gewinnt fast alle Brawls und verliert nie. Ich meine, dass es als RR-Sieger und WM Main Eventer einer starken Darstellung bedarf, aber man kann es eben auch übertreiben und genau das hat die WWE getan.


    Fazit: Ein bockstarkes WWE World Heavyweight Championship Match, zwei gute TT-Matches und drei eher schwache Matches. Gebe aufgrund der zumindest richtigen und logischen Sieger der Matches mal noch eine 3.

    1. WWE World Heavyweight Championship - Triple Threat Match: Brock Lesnar (c) vs. John Cena vs. Seth Rollins


    2. Tag Team Match - Kickoff Show: The New Day vs. The Masters Of The WWE Universe
    3. WWE Tag Team Championship: The Usos (c) vs. The Miz & Damien Mizdow
    4. 30-Man Royal Rumble Match
    5. Tag Team Match: The New Age Outlaws vs. The Ascension
    6. Divas Tag Team Match: Paige & Natalya vs. The Bella Twins

    Von Update zu Update klingt das immer spannender :D Also ich freue mich mit jedem Update mehr auf den Rumble. Und damit der Rumble noch mehr Spaß macht, kommt in den Rumble Chat. KING.D3STINY : und meine Wenigkeit sind schon mal dabei. The_Highflyer : auch? ;)


    CM Naitch : Klar bin ich auch dabei. Royal Rumble ist schon immer einer meiner Lieblings-PPV's, den lass ich mir nicht entgehen ;)

    30-Man Royal Rumble Match
    Roman Reigns vs. Daniel Bryan vs. Rusev vs. Bray Wyatt vs. Bad News Barrett vs. Dean Ambrose vs. Goldust vs. Stardust vs. Big Show vs. Kane vs. The Miz vs. Damien Mizdow vs. R-Truth vs. Dolph Ziggler vs. Ryback vs. Jimmy Uso vs. Jey Uso vs. Fandango vs. Luke Harper vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ???


    WWE World Heavyweight Championship
    Triple Threat Match
    Brock Lesnar (c) (w/ Paul Heyman) vs. John Cena vs. Seth Rollins (w/ Jamie Noble & Joey Mercury)


    WWE Tag Team Championship
    The Usos (Jimmy & Jey Uso) (c) (w/ Naomi) vs. The Miz & Damien Mizdow


    Divas Tag Team Match
    Paige & Natalya (w/ Tyson Kidd) vs. The Bella Twins (Brie & Nikki Bella)


    Tag Team Match
    The New Age Outlaws (Road Dogg & Billy Gunn) vs. The Ascension (Konnor & Viktor)


    Six Man Tag Team Elimination Match - Kickoff Show
    The New Day (Kofi Kingston, Big E & Xavier Woods) vs. The Masters Of The WWE Universe (Cesaro & Tyson Kidd) (w/ Natalya) & Adam Rose (w/ Rosebuds)



    ---



    Zusatzfragen:


    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: Tag Team Championship


    2. Wie viele Titelwechsel finden statt?


    Antwort: 0


    3. Wer wird im WWE World Heavyweight Championship Triple Threat Match gepinnt bzw. zur Aufgabe gebracht werden?


    Antwort: John Cena


    4. Wird Seth Rollins seinen Money In The Bank Koffer beim WWE Royal Rumble 2015 Pay-Per-View eincashen?


    Antwort: JA | NEIN


    5. Aus welchem Startnummern-Bereich stammt der Sieger des WWE Royal Rumble 2015?


    Antwort: 01-10 | 11-20 | 21-30


    6. Welche zwei WWE Superstars eröffnen das 30-Man Royal Rumble Match? (pro richtigen Tipp einen Punkt!)


    Antwort 1: Dolph Ziggler
    Antwort 2: Bad News Barrett


    7. Wie viele Leute wird Roman Reigns im 30-Man Royal Rumble Match eliminieren?


    Antwort: 0-5 | 6-9 | 10-12 | 13-29


    8. Welche vier WWE Superstars sind die "Final Four" im 30-Man Royal Rumble Match? (pro richtigen Tipp einen Punkt!)


    Antwort 1: Dolph Ziggler
    Antwort 2: Roman Reigns
    Antwort 3: Daniel Bryan
    Antwort 4: Bray Wyatt


    9. Nenne einen der Überraschungsteilnehmer (??? - niemand aus dem aktuellen WWE Main Roster) am 30-Man Royal Rumble Match!


    Antwort: Sami Zayn

    Von mir gibts eine 3.


    Opener war gut. schönes TT-Match mit genug Tempo, Titelwechsel geht soweit in Ordnung, auch wenn Gold&Stardust noch bis TLC den Titel hätten halten können. Mal sehen, ob man nach dem verlorenen Rückmatch bei RAW nun die Brüderfehde für WM31 aufbaut.
    Diven Elimination Match war grausam... Crowd tot, Match schwach (gibt nur sehr wenige Diven-Matches die ich mir ansehen kann) und außerdem viiiiel zu lang. 15Minuten, wtf?! Bitte nicht wieder. Als Valet sind die Diven ok, aber bitte nicht im Ring, abgesehen von wenigen Ausnahmen.


    Bray Wyatt vs Dean Ambrose... gutes Match, wenngleich kein sehr gutes. Aber das bis dahin deutlich beste Match des Abends. Post-Show geschehen war gut gemacht, Match für TLC gleich angekündigt, das hoffentlich eine Nummer über diesem Match hier stehen wird.


    TT-Match war Lückenfüller, braucht kein Mensch. Titelwechsel bei den Diven fand ich richtig, über die Umsetzung kann man streiten. Lieber hier mal ein paar Minuten vom Elimination Match reingesteckt, dann wäre ich dabei nicht fast eingeschlafen.


    ME war richtig stark, aber auch erst in der Schlussphase. Gerade am Anfang war es sehr zäh, viele Haltegriffe, kaum Action. Vor allem ab dem 3 vs 1 dann richtig stark. Hervorzuheben hier nochmals Ziggler vs Rollins, von den beiden würde ich gerne mal ein langes Match sehen, das hätte richtig viel Potenzial. Sting Debüt war (wenn auch erwartbar) gut umgesetzt, läuft nun wohl auf Sting vs HHH bei WM31 hinaus.


    Fazit: Der ordentliche Opener, das gute Ambrose Match und die letzte halbe Stunde des ME lassen die anderen 2 Stunden vergessen und das ist auch gut so, denn die braucht kein Mensch. Hoffentlich beim nächsten PPV wieder etwas mehr Klasse und weniger Lücekenfüller-Matches ohne sinnvolle Story.

    Traditional 5-on-5 Survivor Series Elimination Tag Team Match
    If Team Authority loses, Triple H & Stephanie McMahon will be ousted from power
    If Team Cena loses, everyone on Team Cena will be fired exept for John Cena
    Team Cena (John Cena, Dolph Ziggler, Big Show, Erick Rowan & Ryback) vs. Team Authority (Seth Rollins, Kane, Mark Henry, Rusev & Luke Harper) (w/ Triple H, Stephanie McMahon, Joey Mercury, Jamie Noble & Lana)


    Dean Ambrose vs. Bray Wyatt


    WWE Divas Championship
    AJ Lee (c) vs. Nikki Bella (w/ Brie Bella)


    WWE Tag Team Championship
    Fatal 4-Way Match
    Gold & Stardust (c) vs. The Miz & Damien Mizdow vs. Los Matadores (Diego & Fernando) (w/ El Torito) vs. The Usos (Jimmy & Jey Uso)


    Traditional Divas Survivor Series Elimination Tag Team Match
    Alicia Fox, Natalya, Naomi & Emma vs. Paige, Cameron, Summer Rae & Layla



    ---



    Zusatzfragen:


    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: Tag Team Championship


    2. Wie viele Titelwechsel finden statt?


    Antwort: 1


    3. Wer aus dem Team Authority wird als Erster eliminiert?


    Antwort: Luke Harper


    4. Wer aus dem Team Cena wird als Erster eliminiert?


    Antwort: Big Show


    5. Wer aus dem Team Fox wird als Erster eliminiert?


    Antwort: Naomi


    6. Wer aus dem Team Paige wird als Erster eliminiert?


    Antwort: Cameron


    7. Wer wird der Gegner von "The New And Improved" Fandango in der Survivor Series Kickoff Show?


    Antwort: Bad News Barrett

    Hell In A Cell Match For A Future WWE World Heavyweight Championship Match
    John Cena vs. Randy Orton


    Hell In A Cell Match
    Dean Ambrose vs. Seth Rollins


    WWE Intercontinental Championship
    2 Out Of 3 Falls Match
    Dolph Ziggler (c) vs. Cesaro


    WWE United States Championship
    Sheamus (c) vs. The Miz (w/ Damien Mizdow)


    WWE Tag Team Championship
    Gold & Stardust (c) vs. The Usos (Jimmy & Jey Uso)


    WWE Divas Championship
    AJ Lee (c) vs. Paige (w/ Alicia Fox)


    Big Show (w/ Mark Henry) vs. Rusev (w/ Lana)


    Loser Must Become The Winner's Personal Assistant For 30 Days
    If The Loser Doesn’t Fulfill Her Duties As Personal Assistant, She Will Have To Quit WWE
    Brie Bella vs. Nikki Bella



    ---



    Zusatzfragen:


    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: WWE United States Championship Match


    2. Welches Match wird der Main Event des Pay-Per-Views?


    Antwort: Cena vs Orton


    3. Wie viele Titelwechsel finden statt?


    Antwort: 1


    4. Mit welchem Ergebnis wird das WWE Intercontinental Championship 2 Out Of 3 Falls Match enden?


    Antwort: 2:0 / 2:1


    5. Wird Mark Henry bei WWE Hell In A Cell 2014 zum Heel turnen?


    Antwort: JA / NEIN

    WWE World Heavyweight Championship
    Fatal 4-Way Match
    John Cena (c) vs. Randy Orton vs. Kane vs. Roman Reigns


    Battle Royal for the vacant WWE Intercontinental Championship
    Cesaro vs. Kofi Kingston vs. The Great Khali vs. Dolph Ziggler vs. Big E vs. Rob Van Dam vs. Ryback vs. Curtis Axel vs. Alberto Del Rio vs. Bo Dallas vs. Fandango vs. Sheamus vs. The Miz vs. Zack Ryder vs. Heath Slater vs. Titus O'Neil vs. Diego vs. R-Truth vs. Xavier Woods vs. Sin Cara


    WWE Tag Team Championship
    2 Out Of 3 Falls Match
    The Usos (Jimmy & Jey Uso) (c) vs. The Wyatt Family (Luke Harper & Erick Rowan)


    WWE Divas Championship
    AJ Lee (c) vs. Paige


    Dean Ambrose vs. Seth Rollins


    Chris Jericho vs. Bray Wyatt (w/ Luke Harper & Erick Rowan)


    Jack Swagger (w/ Zeb Colter) vs. "The Bulgarian Brute" Rusev (w/ "Ravishing Russian" Lana)


    Grudge Match - Kickoff Show
    Cameron vs. Naomi



    ---


    Zusatzfragen:


    1. Welches Match wird der Opener des Pay-Per-Views?


    Antwort: Tag Team Championship


    2. Die "Final Four" in der Battle Royal um den vakanten WWE Intercontinental Championship Titel sind ...


    a) Cesaro
    b) Kofi Kingston
    c) The Miz
    d) Alberto del Rio


    3. Welches Match wird das längste Match des Abends?


    Antwort: WWE World Heavyweight Championship Match


    4. Mit welchem Ergebnis wird das WWE Tag Team Championship 2 Out Of 3 Falls Match enden - 2:1 oder 2:0?


    Antwort: 2:1


    5. Wird Seth Rollins den WWE World Heavyweight Championship Contract Money In The Bank Koffer bei WWE Battleground 2014 eincashen?


    Antwort: JA / NEIN

    So, bin nun seit gut 3 Wochen wieder zurück im Lande nach meinem Australien-Trip und habe mich wieder eingelebt.
    Hab das ganze hier in Berichten am Rande verfolgt und freue mich jetzt auf Battleground, mal schauen wie das wird :)
    Und natürlich auch auf die Community ;)

    Vorweg: Nein, das ist KEIN Aprilscherz ;)


    Ich wollte mich von euch (vorerst) mal verabschieden, da ich ab morgen für 3 Monate in Australien bin.
    Hab mein Abi geschafft und will nun etwas von der Welt sehen. Werde zwar Wrestling weiterhin verfolgen, aber eher sporadisch und werde mir wohl nur die News-Seite anschauen. Zum Posten im Forum werde ich wahrscheinlich nicht kommen.


    Wünsche euch alles Gute, hat mir auch immer viel Spaß gemacht hier. Vielleicht packt mich nach den 3 Monaten auch wieder richtig das Wrestling, sodass ich mich dann wieder öfters blicken lasse.


    Bis dann 8)

    Die Entlassung ist nun keine Überraschung mehr, sondern war nur noch ein logischer Schritt.


    Ich bezweifle allerdings stark, dass sich TNA jemanden wie Mistico leisten kann... in Mexiko ist er wahrscheinlich immer noch ein Top-Star und wird einiges mehr kassieren können, als bei TNA. Und ob der amerikanische Markt und dementsprechend auch sein Bekanntheitsgrad über die Grenzen Mexikos hinaus so wichtig ist, dass er auf eine Menge Geld verzichtet kann ich mir nicht vorstellen.
    Es wäre zwar auf jeden Fall ein großer Gewinn für TNA und sein Stil würde auch besser als zur WWE passen, aber aufgrund seiner mangelnden Englisch-Kenntnisse und des Geldes gehe ich eher von einer Rückkehr nach Mexiko aus.

    Was den Matchausgang zwischen Wyatt und Cena betrifft bin ich hin- und hergerissen. Einerseits wäre ein Sieg ein riesiger Push für Wyatt mit dem er direkt in den Kampf um den WHC einsteigen könnte. Und ich würde es Cena auch zutrauen, dass er sich für ihn hinlegt. Andererseits war die Wyatt-Family sehr dominant in den letzten Wochen und auch den letzten PPV's und Cena hat dementsprechend einiges auf die Mütze bekommen, was also eher für einen Cena-Sieg spricht.
    Das Wyatt die Fehde gewinnen wird ist eigentlich klar, die Frage ist nur, ob sie bei WM oder erst ein, zwei PPV's später beendet wird.
    Ich lasse mich einfach mal überraschen, der Ausgang des Matches ist für mich völlig offen.


    Naja, so dämlich wie Batista seit seinem Return rumläuft ist das auch kein Wunder. Vielleicht sollte er da mal eine Modeberatung in Anspruch nehmen.

    So, zwar live geschaut, aber jetzt erst Zeit um mal meinen Senf dazu abzugeben...
    Und da mich TCA : ja genötigt hat hier mal wieder öfters vorbeizuschauen, versuch ich mich auch mal da dran zu halten ;)


    Fand es eine gute RAW-Ausgabe, wenngleich keine sehr gute und gemessen an den (zu?) hohen Erwartungen an diese RAW-Ausgabe und an die Crowd doch eine leichte Enttäuschung...


    Zunächst mal ein genialer Paul Heyman... klasse Segment. Den Titelgewinn der Usos habe ich erwartet. Hier wurde die Crowd zufrieden gestellt, um nicht noch mehr negative Stimmung zu machen. Und die beiden haben sich den Titel sowieso mehr als verdient, sodass dieser Titelgewinn völlig in Ordnung geht und der Titel hoffentlich auch nicht so schnell wechseln wird.


    Der Split von Cesaro und Swagger wird weiterhin vorangetrieben... wird auf ein WM-Match der beiden hinauslaufen. Ein Punkt im Tippspiel ist also schonmal sicher :D


    Shield vs Wyatts war natürlich ganz klar MotN. Wieder toll, was die beiden Team gezeigt haben, insbesondere am Anfang von Rollins. Dass er derjenige ist, der sich abwendet hätte ich nicht gedacht, bringt aber neue und interessante Möglichkeiten... vielleicht gibts doch ein Triple Threat Match zwischen den Shield-Membern, da jetzt der "Kleber" weg ist.


    Christian vs Sheamus hat mir ebenfalls gut gefallen... war für Weeklie-Verhältnisse sehr ansehnlich. Sheamus wird durch diese Fehde wohl zu einem Titelanwärter wieder aufgebaut werden. Ob er dabei aber als Face ankommt, wage ich zu bezweifeln. Damit ist er schon einmal gescheitert. Die Heel-Rolle steht ihm einfach besser.


    Zeb Colter nach dem zweiten DQ-Match war sehr unterhaltsam... bitte mehr davon :D


    Am Ende ein relativ schwaches Match... mir grauts jetzt schon vor Batista vs Orton. Das Ende dann erwartungsgemäß, da die Authority einfach in der Überzahl war. Offene Frage ist hier eigentlich nur, ob Bryan als dritter Mann ins WHC-Match gebookt wird oder er gegen HHH antritt.
    Oder man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe und HHH bookt sich selbst noch dazu und man hat ein Fatal-4-Way Match. Wäre dann wrestlerisch nicht das größte, aber spannend dürfte es allemal werden.


    Note 2 für RAW, das eigentlich gut unterhalten hat. Natürlich hat man den ganzen Abend auf CM Punk gewartet und gehofft, dass die Crowd RAW komplett "zerstört", zumindest teilweise. Klar waren die Punk-Rufe da und HHH hat entsprechend Reaktionen gezogen, aber nach der Ankündigung war da fast noch mehr zu erwarten. Beides ist nicht eingtreten, sodass man hier leicht enttäuscht sein kann. Nichtsdestotrotz eine gute RAW-Ausgabe.