CM Punk verliert zweiten UFC-Fight nach Punkten

Veröffentlicht am 10. Juni 2018 um 20:32 Uhr von Thorx in der Kategorie: MMA-News.
Der Artikel wurde 248x gelesen.

Im Opener des UFC Pay-Per-View’s “225: Whittaker vs. Romero” unterlag der ehemalige WWE Superstar CM Punk in seiner Heimatstadt (Chicago, Illinois) einstimmig nach Punkten gegen Mike Jackson. Alle Juroren werteten den Kampf mit 30-26 Punkten für Jackson (1-1).

In der ersten Runde, war Punk (0-2) der aktivere Kämpfer und konnte einige Kick, sowie eine starke Linke ins Ziel bringen. Doch Jackson’s Erfahrung übernahm anschließend recht deutlich die Kontrolle, indem er einen Takedown von Punk konterte und so sehr auf Punk einschlug, dass ein Cut entstand und Punk begann zu bluten. In der zweiten Runde startete Jackson direkt mit einem harten rechten Schlag gegen den Kopf. Punk versuchte sich an einem Guillotine Chock, den Jackson jedoch ebenfalls konterte und schlug weiter auf Punk ein. Viele davon gegen die Ausrichtung des Kopfes von Punk, die damit noch mehr Wirkung hinterließen. Punk wurde müde. Dies war auch in der dritten und letzten Runde sehr deutlich zu beobachten. Er versuchte zwar an Jackson heran zu kommen, doch schlug nur selten zu. Dies missfiel auch den anwesenden Fans. Denn der zu Beginn frenetisch bejubelte Hometown-Hero konnte die Erwartungen der Fans keinesfalls erfüllen, weshalb diese ihn spätestens in der letzten Runde nur noch ausbuhten.

Dies war der zweite UFC-Fight des 39-Jährigen. Sein letzter Kampf war im September 2016, als er gegen Mickey Gall in der ersten Runde in einer Submission aufgeben musste. Ariel Helwani von der UFC berichtete, dass Punk nach dem gestrigen Kampf in ein örtlichen Krankenhaus gefahren wurde, um ein Schädel-CT-Scan über sich ergehen zu lassen, um ernstere Verletzungen auszuschließen.

Punk äußerte sich nun auf seinem offiziellen Twitter-Account zum Kampf. In diesem äußerte er sich sporadisch und teilt mit: “Manchmal gewinnst Du, manchmal verlierst Du! In dieser Woche steht es 1-1 für mich. Damit kann ich umgehen! Danke an mein Team, meine Familie, meine Freunde und meinen FANS! Ohne Euch wäre ich nicht hier! Respekt an @TheTruthJackson. Danke für den Fight! Man lebt nur einmal, und…ich lebe!”

Hier der Originaltweet:

(Quelle: f4wonline/Twitter)

Mein Wrestlingshop.de

Events

  1. PROGRESS [UK]

    26. August - 18:00
  2. wXw FAN 2018 (Hamburg)

    31. August - 19:00
  3. PROGRESS (Hamburg)

    31. August - 20:00
  4. “ALL IN” (Chicago, Illinois)

    1. September - 17:00
  5. PROGRESS (Oberhausen)

    1. September - 17:00
8