Ronda Rousey wird in UFC “Hall of Fame” aufgenommen (inkl. Video)

Veröffentlicht am 10. Juni 2018 um 21:07 Uhr von Thorx in der Kategorie: Medien-News, MMA-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 222x gelesen.

Der ehemalige UFC Star und aktuelle WWE Star Ronda Rousey wird im Juli in die UFC “Hall of Fame” aufgenommen. Dies verkündete UFC während des gestrigen Pay-Per-Views “225: Whittaker vs. Romero” aus Chicago, Illinois. Sie wird dabei in die Kategorie “Modern-Era” aufgenommen und gesellt sich zu den diesjährigen Aufnahmen (Matt Serra, Art Davie, Bruce Connal und dem Dan Henderson/Shogun Rua Fight von UFC “139”).

Ronda Rousey gewann in ihrem fünften Pro-Fight die Strikeforce Bantamweight Championship. Der Titel wurde, als die 31-jährige 2012 zur UFC ging jedoch von Strikeforce vakantiert. UFC erstellte daraufhin einen neuen und somit ersten eigenen Frauentitel. Da Rousey den Strikeforce Bantamweight Championtitel kampflos abgeben musste, bekam sie von der UFC direkt den Neuen über die Schulter gelegt, um ihre Siegesserie nicht zu unterbrechen. Vorallem aber war Rousey nicht nur die erste weibliche UFC Championess, sondern auch die erste Frau, die überhaupt einen Vertrag bei der UFC unterschrieben hat. Ihre erste Titelverteidigung beim neuen Arbeitgeber hatte sie dann im Main Event und ersten Frauen Fight überhaupt, von UFC “157” (im Februar 2013) gegen Liz Carmouche. Sie verteidigte den Titel noch weitere fünf Male (gewann diese immer via Referee Stoppage), bis sie ihn bei UFC “193” in Melbourne, Australien, gegen Holly Holm verlor. Über die Jahre wurde Rousey eine der größten PPV-Draws im sportlichen Bereich und sorgte für Millionenverkäufe. Bei UFC “207” (im Dezember 2016) kehrte sich noch einmal bei UFC zurück und verlor in einem Titelmatch gegen Amanda Nunes. Ende 2017 unterschrieb sie dann bei WWE und feierte ihr In-Ring-Debüt bei “WrestleMania 34” in New Orleans, Lousiana. Aktuell ist sie Herausforderin auf den WWE RAW Women’s Championtitel und versucht diesen Nia Jax am 17.06.2018 bei “Money in the Bank” abzunehmen. Dies wird ihr erstes Singles Match (On-Air) für die Company.

Die “Hall of Fame” Zeremonie findet am 05.07.2018, im Rahmen der UFC Fan Expo, in Las Vegas statt. Dies wird natürlich via UFC Fight Pass live ausgestrahlt.

(Quelle: f4wonline)

World Tag Team League

Mein Wrestlingshop.de

8