WWE “Money in the Bank” (17.06. – Chicago): SmackDown Tag Team Championship Match in die Kick-Off-Show verschoben

Veröffentlicht am 14. Juni 2018 um 2:20 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 300x gelesen.

Am kommenden Sonntag findet bekanntlich WWE “Money in the Bank” statt und hat aktuell zehn Matches auf der Card. Gestern bestätigt WWE auf ihrem offiziellen Twitteraccount, dass das SmackDown Tag Team Championship Match zwischen den Bludgeon Brothers (Erick Rowan & Luke Harper) (c) und dem Club (Luke Gallows & Karl Anderson) in die Kick-Off-Show verschoben wurde. Gallows und Anderson besiegten hierfür am 22.05. bei “SmackDown Live” die Usos (Jimmy & Jey Uso) in einem No.1 Contenders Match.

Das B-Team (Curtis Axel & Bo Dallas) hat sich ebenso einen No.1 Contenders Spot, im Rahmen einer Tag Team Battle Royal, erkämpft. Dieser gilt für ein Match gegen die RAW Tag Team Champions (Matt Hardy & Bray Wyatt). Ob dieses Match es allerdings auch noch auf die “Money in the Bank” Card schafft, ist bis jetzt noch unklar und wurde nicht von WWE bestätigt.

WWE “Money in the Bank” findet am 17.06.2018 in der Allstate Arena von Chicago, Illinois statt. Auf unserer Eventseite findet ihr die komplette Matchcard in der Übersicht.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

Forum

Events

  1. PROGRESS [UK]

    24. Juni - 18:00
  2. NEW Deadline (Heßdorf)

    7. Juli - 19:00
  3. WWE Extreme Rules (Pittsburgh)

    15. Juli - 17:00
  4. PROGRESS [UK]

    15. Juli - 18:00
  5. wXw Shotgun Tapings (Köln)

    22. Juli - 17:00
8