WWE “Extreme Rules” (15.07. – Pittsburgh): 10 Matches offiziell bestätigt

Veröffentlicht am 10. Juli 2018 um 16:24 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 219x gelesen.

In der gestrigen Ausgabe von “Monday Night RAW“, die letzte Ausgabe vor dem nächsten Pay-Per-View, wurde ein weiteres Match zur Card von “Extreme Rules” hinzugefügt.

So bestätigt WWE, dass es am Sonntag zu einem Steel Cage Match zwischen Kevin Owens und Braun Strowman kommen wird. In der letzten Woche bestritten beide Männer bereits ein Match gegeneinander. Dieses endete jedoch via Countout, nachdem Owens den Ring verließ und das Weite suchte. Leider ging sein Plan, sich Backstage in einem Dixi-Klo vor Strowman zu verstecken, nicht ganz auf. Strowman enttarnte sein versteckt, tappte die Tür zu und schliff das Dixi-Klo (samt Owens) auf die Stage, um ihn schließlich von dieser zu stoßen. In der gestrigen Episode versuchte Owens sich erneut vor Strowman zu verstecken und suchte das Büro von General Manager Kurt Angle. Mit dabei hatte er ein ärztliches Attest, womit er belegen wollte, dass er keine medizinische Freigabe für ein Match erhält. Doch Angle zeigte wenig Mitgefühl und setzte daraufhin ein Steel Cage Match zwischen den beiden an, um ein weiteres Flüchten seitens Owens zu unterbinden.

Damit befinden sich aktuell 10 Matches auf der Card. WWE “Extreme Rules” findet am 15.07.2018 in der PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania statt und wird der letzte vorm “SummerSlam” sein. Alle Matches im Überblick, sowie alle bisherigen Ergebnisse dieses Pay-Per-Views findet ihr auf unserer Eventseite.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8