WWE “Mixed Match Challenge”: AJ Styles & Braun Strowman nicht mehr dabei / Playoff Bracket

Veröffentlicht am 21. November 2018 um 8:56 Uhr von Thorx in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 225x gelesen.

Es gibt ein paar Änderungen in den Teams der “Mixed Match Challenge”. Bereits in der letzten Woche, dürfte aufgefallen sein, dass AJ Styles durch Jeff Hardy ersetzt wurde. Wie nun bekannt wurde, wird AJ Styles auch nicht zum Tournament zurückkehren. Gründe für sein Ausscheiden wurden noch nicht offiziell bestätigt.

Am Montag bei “Monday Night RAW” hat sich auch Braun Strowman am Ellenbogen verletzt und ist somit nicht mehr dabei. Er wird sich einer Operation unterziehen müssen und somit eine weile nicht im TV zu sehen sein. Eine mögliche Rückkehr wird zum “Royal Rumble” erwartet. Sein Ersatz im Tournament steht noch nicht fest.

Damit sind bereits fünf Personen seit Ende September (verletzungsbedingt) aus dem Turnier ausgeschieden. Alexa Bliss, Kevin Owens, Sasha Banks, AJ Styles und nun Braun Strowman.


Außerdem ist der Round-Robin-Teil des Tournaments jetzt vorüber. Es geht in die KO-Phase.

Hier der Playoff Bracket:

Viertelfinalmatches:

Ember Moon & ihr neuer Partner vs. Alicia Fox & Jinder Mahal

Bayley & Finn Balor vs. Mickie James & Bobby Lashley

Charlotte Flair & Jeff Hardy vs. Carmella & R-Truth

Asuka & The Miz vs. Naomi & Jimmy Uso

Das Finale der “Mixed Match Challenge” findet am 16.12.2018 bei “TLC: Tables, Ladders & Chairs” statt. Die Gewinner werden beim “Royal Rumble” mit der Startnummer #30 in das jeweilige Royal Rumble Match einziehen.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8