Dynamite Kid verstorben

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018 um 21:03 Uhr von Thorx in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 222x gelesen.

Thomas Billington, vielen Fans besser bekannt als das Dynamite Kid, ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Dies bestätigte WWE heute auf ihrer offiziellen Website.

Billington wurde in Golborne, Lancashire, England geboren und bestritt seine Anfänge in Stu Hart’s Stampede Wrestling in Calgary, Alberta, Kanada. Dort entwickelte er einen Stil, der sowohl technisch herausragend, als auch aggressiv zu beschreiben war. Perfektioniert hat er diesen Stil in Japan, wo er eine legendäre Serie an Matches gegen Tiger Mask bestritt und die Junior Heavyweight Division in ein neues Level hob.

1984 unterschrieb er dann einen Vertrag bei WWE und bildete mit seinem Cousin, Davey Boy Smith, eines der populärsten Tag Teams – die British Bulldogs. Classic Tag Team Matches waren u.a. gegen die Hart Foundation (Bret “Hit Man” Hart & Jim “The Anvil” Neidhart), sowie Greg “The Hammer” Valentine & Brutus “The Barber” Beefcake. Gegen Letztere gewannen sie bei “WrestleMania 2” auch erstmals die World Tag Team Titel.

Über die Todesursache ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts bekannt. Wir wissen jedoch, dass Billington seit 1997 auf einen Rollstuhl angewiesen und an langer Krankheit (körperlich, wie auch psychisch) litt.

Wir wünschen seiner Familie, den Freunden und seinen Fans vielen Kraft.

Davey Boy Smith Jr. (Harry Smith) schreibt auf Twitter:

(Quelle: WWE/Twitter)

Mein Wrestlingshop.de

8