UFC “231: Holloway vs. Ortega” Results, vom 08.12.2018 (Toronto, Kanada)

Veröffentlicht am 9. Dezember 2018 um 11:45 Uhr von Thorx in der Kategorie: MMA-News.
Der Artikel wurde 61x gelesen.

UFC – Ultimate Fighting Championship
“231: Holloway vs. Ortega”

08.12.2018 – Toronto, Ontario, Kanada

UFC FIGHT PASS PRELIMS:

Aleksander Rakic besiegt Devin Clark via TKO (Punches) nach 4:05 in Runde 1.

Diego Ferreira besiegt Kyle Nelson via TKO (Strikes) nach 1:23 in Runde 2.

Dhiego Lima besiegt Chad Laprise via Knockout (Punch) nach 1:37 in Runde 1.

Brad Katona besiegt Matthew Lopez via einstimmiger Entscheidung nach Punkten (30-27-, 29-28, 29-28)

FOX SPORTS 1 PRELIMS

Elias Theodorou besiegt Eryk Anders nach Punkten (29-28, 28-29, 29-28)

Jessica Eye besiegt Katlyn Chookagian nach Punkten (29-28, 29-28, 28-29)

Gilbert Burns besiegt Olivier Aubin-Mercier via einstimmiger Entscheidung nach Punkten (30-27, 29-28, 29-28)

Nina Ansaroff besiegt Claudia Gadelha via einstimmiger Entscheidung nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)

PPV MAIN CARD

Thiago Santos besiegt Jimi Manuwa via KO (Punch) nach 0:41 in Runde 2.

Hakeem Dawodu besiegt Kyle Bochniak nach Punkten (30-27, 28-29, 28-29)

Gunnar Nelson besiegt Alex Oliveira via Submission (Rear Naked Choke) nach 4:17 in Runde 2.

UFC Women’s Flyweight Championship
Valentina Shevchenko besiegt Joanna Jedrzejczyk via einstimmiger Entscheidung nach Punkten (49-46, 49-46, 49-46)

UFC Featherweight Championship
Max Holloway besiegt Brian Ortega via TKO nach 5:00 in Runde 4, nachdem sich Ortega am Auge verletzt hat und die Ärzte den Kampf abbrachen.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8