WWE “Fastlane” Results & Report, vom 10.03.2019 (Cleveland, Ohio)

Veröffentlicht am 11. März 2019 um 23:50 Uhr von Bianca Sanchez in der Kategorie: WWE Pay-Per-Views 2019, WWE-News.
Der Artikel wurde 132x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Fastlane”
10.03.2019 – Cleveland, Ohio, USA

Kickoff Show

  • Mandy Rose und Sonya Deville werden backstage interviewed. EC3 versucht, mit Rose zu flirten, doch Deville unterbricht ihn und sagt, Rose müsse sich auf ihr Titelmatch heute Abend konzentrieren.
  • Früher am Tag hat Carmella eine Petition herumgereicht, um R-Truth ein Rematch um den US Title zu besorgen. Samoa Joe unterschreibt und schlägt ein Match gegen Truth, Andrade und Mysterio vor. Das Match wird offiziell während der Kickoff-Show bekannt gegeben.
  • Kevin Owens wird backstage interviewed. Er glaubt, Kofi Kingston verdient ein Titelmatch, wird seins aber dafür nicht aufgeben. New Day unterbrechen und Kofi wünscht Owens viel Glück.

Tag Team Match
The New Day (Xavier Woods & Big E, w/ Kofi Kingston) besiegen Shinsuke Nakamura & Rusev (w/ Lana)

  • Die Heels gewinnen die Oberhand als Rusev Xavier Woods ablenkt und Shinsuke ihn mit einem Kick gegen den Kopf niederstreckt. Xavier wird in der Ringecke von Rusev und Nakamura isoliert. Nakamura versucht den Kinshasa, doch Woods rollt ihn zu einem Nearfall ein. Rusev kann den Matchka Kick gegen Big E anbringen, aber Xavier unterbricht den Pinversuch. Woods mit einem versuchten Dive aus dem Ring, wird von den Heels abgefangen und zu Boden gebracht. Rusev mit dem Accolade gegen Woods. Big E wirft Nakamura in die Barrikade während Woods Rusev zum erneuten Nearfall einrollt. Rusev rammt die Ringecke bei einem Anlaufversuch und New Day können ihn mit dem Upupdowndown zu Fall bringen. Der Pin danach ist reine Formsache.

Smackdown Tag Team Championship
The Usos (Jimmy & Jey Uso) (c) besiegen Shane McMahon und The Miz

  • Miz’ Vater ist natürlich in der ersten Reihe. Die Faces haben zu Beginn die Oberhand. Heart Attack gegen Jey zum Nearfall. Jimmy mit einem Blind Tag. Clotheline gegen Shane. The Usos halten Shane von Miz fern und bearbeiten ihn auf ihrer Seite des Rings. Miz mit einem Crossbody gegen beide Usos außerhalb des Rings. The Usos mit einem Double Superkick gegen Miz, aber Shane kann den Pin unterbrechen. The Usos mit einer Samoan Drop/Neckbreaker Kombination gegen Shane. Miz mit einem Skull Crushing Finale gegen Jey, doch es reicht nur zum 2-Count, da der Referee sich um Shane gekümmert hat. McMahon klettert zum Coast-To-Coast gegen Jey auf die Seile, während Jimmy zum Splash gegen Miz auf die Seile klettert. Als Jimmy springt, holt ihn Shane von der anderen Seite aus der Luft. Miz’ Vater sagt ihm, er soll auf die Seile klettert und dieser gehorcht. Er will den Frog Splash gegen Jey zeigen, aber der bekommt die Knie angewinkelt und rollt Miz zur erfolgreichen Titelverteidigung ein.
  • Nach dem Match umarmen Miz und Shane Miz’ Dad, bis Shane plötzlich Miz attackiert und ihm das ‘Cleveland is Awesome’-Shirt vom Leib reißt. Shane verprügelt Miz und legt sich dann mit dessen Vater an, schubst ihn mit der Hand im Gesicht weg. Die Szene endet mit einem Submission Move von Shane gegen Miz während Miz’ Dad nur zuschauen kann.
  • Drew McIntyre, Baron Corbin und Bobby Lashley mit einer Shield-ähnlichen Promo backstage
  • Kurzer gesanglicher Auftritt von Elias

Main Show

Smackdown Womens Championship
Asuka (c) besiegt Mandy Rose (w/ Sonya Deville)

  • Asuka ist die meiste Zeit in Kontrolle des Matches, doch Deville greift immer wieder ein. Rose mit einem Knee zum Nearfall. Sie bringt einen Abdominal Stretch an, doch Asuka kontert diesen in den Octopus Submission. Deville versucht, unter dem Ring etwas zu finden. Währenddessen kann Rose kurz die Oberhand gewinnen, doch Asuka trifft sie mit einem Tritt gegen den Kopf. Asuka verfehlt die Hipattack und Rose kann mit einem weiteren Knee einen erneuten Nearfall erreichen. Rose versucht den Angel Wings, aber Asuka kann sich freikämpfen und trifft mit einem Knee. Deville holt einen Kendo Stick unter dem Ring hervor, lässt aber die Ringdecke auf dem Ring liegen und Rose rutscht darauf aus. Asuka mit einem Kick ins Gesicht und der erfolgreichen Titelverteidigung. Deville will sich bei Rose entschuldigen, aber die läuft wortlos davon.
  • The New Day erreichen bei Vince McMahon, dass Kofi Kingston zum Match hinzugefügt wird. Es wird ein Triple Threat Match. Als er kurz darauf zum Ring schreitet, wird dem Ringsprecher vom Timekeeper eine Nachricht überbracht. Das Titelmatch findet später statt. Jetzt muss Kofi in einem Handicap-Match gegen The Bar ran.

2-on-1 Handicap Match
The Bar (Cesaro & Sheamus) besiegen Kofi Kingston

  • Kingston kann eine kurze Offensive einbringen, aber The Bar dominieren das Match. Kingston mit einem kurzen Comeback, wird aber mit einem Uppercut von Cesaro aus der Luft geholt. Sheamus mit dem Brogue Kick. Cesaro hilft Kingston auf die Beine um zu einem zweiten Brogue Kick anzusetzen. New Day kommen die Rampe heruntergerannt, werden aber von Rusev und Nakamura hinterrücks attackiert. Es folgt ein Double White Noise gegen Kingston zum Sieg von The Bar.
  • Sasha Banks und Bayley werden backstage interviewed
  • Kurze Gesangseinlage im Ring von Elias
  • Caruso möchte Shane McMahon interviewen, doch der stürmt ohne Kommentar davon

Triple Threat Tag Match
Raw Tag Team Championship
The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) (c) besiegen Ricochet & Aleister Black und Chad Gable & Bobby Roode

  • Alle 3 Teams beginnen mit einem Showdown im Ring. Ricochet und Aleister entledigen sich der anderen beiden Teams und teasen einen Double Dive, lassen sich aber zurück auf die Matte fallen zum Posen. Black tobt sich an Roode und Gable aus. Er zeigt einen Moonsault gegen Roode und versucht den Black Mass, doch Roode befördert Black’s Fuß gegen Scott Dawson und bringt Black mit dem Spinebuster zu Boden. Gable mit einem gerollten German Suplex gegen Black, aber Wilder unterbricht den Pin mit einem Splash vom Toprope. Ricochet mit einer Shooting Star Press gegen Wilder zum Nearfall. Ricochet und Dawson bekämpfen sich auf dem obersten Seil. Ricochet mit einer Hurricanrana gegen Dawson, welche außerhalb des Rings alle vier Mitstreiter ausknockt. Ricochet rennt durch den Ring und zeigt einen Dive über den Ringpfosten auf Roode. Gable taggt sich selbst ein, als Ricochet über ihn fliegt. Gable mit einem Crossbody gegen Dawson, doch der rollt zu einem Nearfall durch. Dawson setzt Gable auf dem obersten Seil ab und Revival zeigen die Shatter Machine zum Sieg.
  • Nach dem Match springt Roode Revival hinterrücks an. Aleister mit dem Black Mass gegen Wilder gefolgt von Ricochet’s 630.

Fatal Four Way Match
United States Championship
Samoa Joe (c) besiegt R-Truth (w/ Carmella), Andrade (w/ Zelina Vega) und Rey Mysterio jr.

  • Joe setzt alle drei Gegner mit einem Suicide Dive nach draußen außer Gefecht. Zurück im Geschehen zeigt Mysterio eine Double Hurricanrana gegen Andrade und R-Truth. Joe mit dem Coquina Clutch gegen Truth, doch Mysterio unterbricht den Move. Joe versucht einen Powerslam, aber Mysterio kann Joe mit dem Kopf voran in die Ringecke senden. Mysterio mit einer Hurricanrana von Truth’ Schultern gegen Andrade. Andrade mit den Three Amigos gegen Mysterio. Mysterio kann den dritten Suplex in einen Nearfall umwandeln. Ein Corkscrew Plancha von Andrade fegt Joe von den Beinen. Mysterio mit einer Hurricanrana gegen Andrade vom obersten Seil nach draußen. Zelina Vega verpasst R-Truth einen Superkick. Carmella attackiert Vega. Truth mit dem 5-Knuckle-Shuffle gegen Joe, aber Andrade unterbricht den Pinversuch. Mysterio mit dem 619 gegen Joe, aber der Splash verfehlt. Joe setzt den Coquina Clutch an und Mysterio verliert das Bewusstsein, was Joe den Sieg beschert.

Women’s Tag Team Championship
Bayley & Sasha Banks (c) besiegen Tamina & Nia Jax

  • Beth Phoenix kommentiert das Match mit. Jax relativ früh mit einer Powerbomb gegen Bayley zum Nearfall. Banks mit einem Knee und einem Crossbody gegen Tamina. Tamina wirft Banks und Jax fängt diese, um sie mit einem Samoan Drop auf die Matte zu bringen. Jax kracht in die Ringecke als Banks ihr ausweicht und Letztere bringt ein Double Knee ins Ziel. Banks mit einem Crossbody gegen Tamina und Jax, doch sie wird abgefangen. Bayley mit einem Suicide Dive auf alle 3. Jax mit einem Powerbomb-Versuch, aber Bayley mit dem Konter in eine Hurricanrana zum erfolgreichen Cover.
  • Nach dem Match attackieren Tamina und Jax die Championessen. Tamina knockt Bayley mit dem Superkick aus während Jax Sasha über das Kommentatorenpult schleudert. Beth Phoenix und Tamina mit einem Showdown. Beth attackiert Tamina, doch Jax kommt zur Rettung. Leg Drop gegen Beth. Natalya kommt zum Ring, um zu helfen, wird aber mit einem Superkick von Tamina niedergestreckt.

Triple Threat Match
WWE Championship
Daniel Bryan (c) besiegt Kevin Owens & Mustafa Ali

  • Die Fans hatten natürlich Kofi Kingston erwartet und begrüßten Mustafa mit gemischten Reaktionen.
  • Ali auf dem obersten Seil als Bryan mit einem Dropkick ankommt und Ali nach draußen in die Barrikade fliegt. Bryan bearbeitet Owens’ Arm. Eine Serie an Kicks bringt Bryan in Pinposition gegen Owens, doch Ali rettet. Owens mit Cannonballs gegen seine Kontrahenten. Owens mit einer Senton gegen Bryan mit Ali auf seinem Rücken. Ali mit einer Inverted Hurricanrana gegen Owens, gefolgt von der Spanish Fly gegen Bryan. Ali verfehlt den 450 gegen Owens, der mit einem Stunner kontert. Bryan unterbricht den Pinversuch. Bryan entkommt dem Running Knee und zeigt seine Popup-Powerbomb zu einem knappen Nearfall. Owens versucht eine Powerbomb auf dem Apron, aber Bryan kontert mit einem Backdrop. Bryan verfehlt Ali mit einem Knee und kracht in den Ringpfosten. Ali zeigt dann den 450 gegen Bryan auf dem Apron. Ali mit dem Cover, aber Rowan zieht Bryan aus dem Ring. Ali und Owens mit einem Double Superkick gegen Rowan. Ali mit einer Hurricanrana von Apron gegen Rowan. Owens folgt mit einem Dive. Ali und Bryan bekämpfen sich auf dem obersten Seil bis Bryan Ali herunterstößt. Ali landet auf den Beinen und zeigt einen Tornado DDT gegen Bryan auf den Hallenboden. Ali steuert auf Owens zu, doch der erwischt ihn mit einer Popup-Powerbomb auf dem Apron. Rowan wirft Owens in die Barrikade und Bryan schafft einen Nearfall. Bryan und Ali mit Schlägen in der Ringmitte. Ali mit einem Tornado DDT vom zweiten Seil, doch Bryan erwischt ihn mit dem Running Knee und kann den Pin durchziehen.
  • Nach dem Match attackiert Rowan Ali.

Wenn Becky Lynch gewinnt, bekommt sie einen Platz im RAW Women’s Championship Match bei WrestleMania
Becky Lynch besiegt Charlotte Flair via Disqualifikation

  • Becky kommt mit Krücke zum Ring, doch wirft diese zur Seite. Charlotte attackiert sofort das Bein. Flair mit einem Half-Boston, welcher Becky’s Knie noch mehr in Mitleidenschaft zieht. Flair schlägt Becky’s Bein auf den Apron. Becky kann kurz die Oberhand gewinnen, doch Charlotte vergreift sich wieder an dem verletzten Bein. Lynch mit einem Inside Cradle zum 2-Count. Flair wirft Becky in die Barrikade. Flair will einen Moonsault vom obersten Seil zeigen, wird aber von Becky zu Boden gestoßen. Flair kann den 10-Count schlagen. Becky mit dem Dis-Arm-Her, aus dem Charlotte sich befreien kann. Sie zeigt ihrerseits den Figure Four Leglock. Ronda Rosey kommt zum Ring und schlägt Becky während sie im Figure Four gefangen ist. Die Aktion bringt Charlotte die Disqualifikation und Becky einen Platz im Raw Woman’s Championship Match bei WrestleMania.
  • Elias mit einer erneuten Performance im Ring. Lacey Evans kommt kurz auf die Rampe, posiert und verlässt die Halle. Elias ist abgelenkt und kassiert einen RKO von Randy Orton. Dieser wird gleich darauf von AJ Styles mit dem Phenomenal Forearm zu Boden gebracht.

6 Men Tag Team Match
The Shield (Roman Reigns, Seth Rollins & Dean Ambrose) besiegen Baron Corbin, Drew McIntyre & Bobby Lashley

  • Beide Teams liefern sich zu Beginn einen Schlagabtausch, bei dem The Shield die Oberhand gewinnen. Roman mit einer Clotheline zum 2-Count. Die Heels isolieren Seth und bearbeiten ihn in ihrer Ringecke. Dean mit dem Tag und einem Rollup gegen McIntyre zum Nearfall. Elbow aus dem Ring gegen McIntyre. Lashley mit einem Spear gegen Ambrose. Corbin und Lashley entledigen sich außerhalb des Rings Rollins’ und Reigns’. Im Ring rauben die Heels Ambrose seine Kräfte. Er kann mit einem Neckbreaker gegen Lashley zurück kommen. Reigns taggt ein und geht auf alle drei Kontrahenten los. Er zeigt den Dribe-By gegen Corbin, doch Drew unterbricht den Pin. Rollins und Ambrose mit einem Double Suicide Dive gegen Lashley und McIntyre. Roman versucht einen Dive, doch Corbin kontert mit dem Deep Six zum Nearfall. Baron mit einem Chokeslam gegen Reigns zum erneuten Nearfall. Rollins, Ambrose, Lashley und McIntyre kämpfen sich durch die Menge. Im Ring zeigt Reigns eine Sit-Down Powerbomb zum Nearfall. In der Menge springt Ambrose vom Kickooff-Panel Pult, aber die heels fangen ihn ab. Rollins fegt alle drei mit einem Sprung aus den Rängen von den Füßen. Im Ring erwischt Reigns Corbin mit dem Superman Punch zum Nearfall. Weitere Superman Punches gegen Lashley und McIntyre. Baron mit dem End Of Days zu einem sehr engen Nearfall. Die Heels heben Roman zur Shield Triple-Powerbomb hoch, aber Ambrose kann Schlimmeres verhindern. Rollins mit dem Curb Stomp gegen Bobby auf dem Kommentatorenpult. Reigns mit dem Spear gegen Corbin. Triple Powerbomb gegen McIntyre durch den Tisch. Corbin allein im Ring mit allen 3 Shield-Mitgliedern. Seth trifft mit dem Superkick, Roman folgt mit dem Superman Punch und Dean schließt mit dem Dirty Deeds ab. Es folgt die Triple Powerbomb gegen Baron Corbin zum Sieg.

Mein Wrestlingshop.de

8
%d Bloggern gefällt das: