AEW “Double or Nothing” Results, vom 25.05.2019 (Las Vegas, Nevada)

Veröffentlicht am 26. Mai 2019 um 15:25 Uhr von Thorx in der Kategorie: Indy-News.
Der Artikel wurde 157x gelesen.

 

 

 

 

AEW – All Elite Wrestling
“Double or Nothing”
25.05.2019 – MGM Grand Garden Arena, Las Vegas, Nevada, USA

“The Buy In” (Pre-Show):

Casino 21 Man Battle Royal
“Hangman” Adam Page besiegt MJF, Dustin Thomas, Sunny Daze, Brandon Cutler, Michael Nakazawa, Brian Pillman Jr., Isiah Kassidy, Joey Janela, Jimmy Havoc & Shawn Spears, Billy Gunn, Glacier, Jungle Boy, Ace Romero, Marq Quen, Sonny Kiss, Marko Stunt, Tommy Dreamer, Luchasaurus.

  • Damit steht “Hangman” Adam Page im ersten AEW World Championship Match.

Kip Sabian besiegt Sammy Guevara

“Double or Nothing” (Main Show):

  • Das “Being the Elite” Theme wird gespielt und Cody & Brandi Rhodes, Kenny Omega, sowie die Young Bucks (Nick & Matt Jackson) eröffnen die Show.

6 Man Tag Team Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) besiegen Strong Hearts (Cima, T-Hawk & El Lindaman) via Best Meltzer Driver Ever von Kazarian und Daniels an Lindaman.

Four Way Match
Brit Baker besiegt Nyla Rose, Kylie Rae & Awesome Kong via Adam Cole Special von Baker an Rae.

Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent Beretta) besiegen Angélico & Jack Evans via Crusher/Stomp Kombination.

  • Nach dem Match umarten sich beide Teams. Das Licht ging aus und die Super Smash Bros standen im Ring und attackierten beide Teams.

6 Woman Tag Team Match
Hikaru Shida, Riho & Ryo Mizunami besiegen Aja Kong, Yuka Sakazaki & Emi Sakura via Shining Wizard von Shida an Sakura.

Cody (w/ Brandi Rhodes) besiegt Dustin Rhodes via CrossRhodes.

  • Nach dem Match schnappte sich Cody das Mikrofon und teilte mit, dass Dustin mit dem Match noch nicht seine Karriere beenden kann. Cody brauche noch einen Gefallen, für ein anstehendes Tag Team Match in Jacksonville. Er brauche einen Partner gegen die Young Bucks (Nick & Matt Jackson). Vielleicht brauche er aber weniger einen Partner, auch keinen Freund, er brauche seinen älteren Bruder.
  • Bret “Hitman” Hart kam zum Ring und präsentierte den neuen AEW World Championship Titel. Er verkündete, dass “Hangman” Adam Page in wenigen Monaten gegen Chris Jericho oder Kenny Omega antreten wird.

AAA World Tag Team Championship
The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) besiegen The Lucha Bros (Pentagon Jr. & Fénix) via Meltzer Driver.

Contenders Match for the AEW World Championship
Chris Jericho besiegt Kenny Omega via Judas Effect.

  • Nach dem Match schnappte sich Jericho das Mikrofon, gab eine kurze Heel-Promo. Schließlich tauchte ein Mann auf, der durch das Publikum zum Ring gelaufen kam. Jon Moxley aka Dean Ambrose attackierte Chris Jericho unter großen Jubel der Fans. Moxley half Omega vom Ringboden hoch und versuchte ihm dann seinen DDT verpassen, doch Omega konterte ihn aus beförderte in einen zerbrochenen Tisch. Schließlich brawlten sie durch die Arena und gelangen wieder auf die Entrance-Stage, wo ein Stapel überdimensionaler Poker-Chips stand, auf dem Moxley Omega seinen Finisher gab.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8