wXw “Drive of Champions” Results, vom 14.06.2019 (Hamburg)

Veröffentlicht am 15. Juni 2019 um 20:47 Uhr von Thorx in der Kategorie: Europa-News, wXw Events 2019.
Der Artikel wurde 70x gelesen.

 

 

 

 

wXw – westside Xtreme wrestling
“Drive of Champions”
14.06.2019 – Markthalle, Hamburg, Deutschland (Zuschauer: 500)

Contenders Match for the 4-Way Main Event
Absolute Andy besiegt Lucky Kid in 18’06” via Pinfall nach der A-Klasse. Nach einem Eingriff von Pete Bouncer war der Ringrichter abgelenkt. Andy konnte das für sich nutzen und sichert sich damit den Shot auf die Unified World Wrestling Championship im Main Event von wXw “Drive of Champions”.

Contenders Match for the 4-Way Main Event
wXw Shotgun Championship
Avalanche besiegt Emil Sitoci (c) in 6’50” via Countout, da Sitoci die Halle mitten im Match verlassen hat. Sitoci bleibt somit weiterhin wXw Shotgun Champion und qualifiziert sich somit für den 4-Way-Dance um die wXw Unified World Wrestling Championship im Main Event.

wXw Women’s Championship
Amale (c) besiegt Valkyrie in 7’14” via Pinfall nach dem Championsmaker.

Veit Müller besiegt Wheeler Yuta in 11’37” via Pinfall nach dem Keiler Recliner.

Schadenfreude Invitational Tag Team Gauntlet
wXw World Tag Team Championship
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) besiegen Jay FK (Jay Skillet & Francis Kaspin), RISE (Ivan Kiev & Pete Bouncer), The Crown (Alexander James & Jurn Simmons), sowie VollGasteren (Julian Pace & Leon van Gasteren).

Reihenfolge der Eliminierungen:
– Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) eliminieren Jay FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) in 0’13” via Pinfall nach dem Fidget Spinner an Jay Skillet.
– Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) eliminieren RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) in 5’32” via Pinfall nach dem Fidget Spinner an Pete Bouncer.
– Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) eliminieren The Crown (Alexander James & Jurn Simmons) in 7’06” via Disqualification*.
– Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) d. Team VollGasteren (Julian Pace & Leon van Gasteren) in 5’48” via Pinfall nach dem Fidget Spinner an Julian Pace.

  • *Das Match wurde zunächst abgeleutet, da The Crown Mark Davis nach einem Cheap Shot pinnen konnte. Das letzte Team im Gauntlet, VollGasteren (Julian Pace & Leon van Gasteren), informierten den Head Referee darüber. Die Entscheidung wurde revidiert und The Crown disqualifiziert.

Four Way Match
wXw Unified World Wrestling Championship
Bobby Gunns (c) besiegt Absolute Andy, Marius Al-Ani & Emil Sitoci in 19’47” via Submission mit dem SWISH Armbar an Absolute Andy.

(Quelle: wXw Europe GmbH)

Mein Wrestlingshop.de

8