WWE: Jeff Hardy verhaftet

Veröffentlicht am 14. Juli 2019 um 15:25 Uhr von Thorx in der Kategorie: Medien-News, WWE-News.
Der Artikel wurde 293x gelesen.

Lange hat man keine Negativ-Schlagzeilen um Jeff Hardy gehört. Der 41-Jährige wurde, wie TMZ.com exklusiv berichtet, gestern in Myrtle Beach, South Carolina aufgrund “Trunkenheit & Beeinträchtigung in der Öffentlichkeit” verhaftet. Wie es scheint wurde er jedoch kurze Zeit später gegen eine Kaution von unter 200$ wieder frei gelassen. Was tatsächlich zu der kurzfristigen Verhaftung geführt hat, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Zuletzt wurde Hardy am 10.03.2018 wegen “Fahren unter Alkoholeinfluss” fest genommen, nachdem er in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Im Juni 2018 bekannte er sich schuldig und bekam eine Geldstrafe in Höhe von 300$ und 48 Sozialstunden.

Jeff Hardy kuriert sich aktuell von einer Knie-Operation, welcher er sich am April diesen Jahres unterziehen musste. Er geht davon aus, dass er 6-9 Monate nicht in den Ring steigen kann. Zuletzt hat er an der Seite von Matt Hardy die SmackDown Tag Team Titel gewonnen, die dann jedoch aufgrund der Verletzung vakantiert werden mussten.

(Quelle: TMZ.com)

Mein Wrestlingshop.de

8