WWE “Monday Night RAW” Results, vom 30.09.2019 (Phoenix, Arizona)

Veröffentlicht am 1. Oktober 2019 um 15:03 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Monday Night RAW 2019, WWE-News.
Der Artikel wurde 88x gelesen.

 

 

 

 

WWE – World Wrestling Entertainment
“Monday Night RAW”
30.09.2019 – Phoenix, Arizona, USA

Sasha Banks besiegt Women’s Tag Team Champion Alexa Bliss via Roll-Up. (4:22)

RAW Tag Team Championship
Robert Roode & Dolph Ziggler (c) besiegen Heavy Machinery (Otis & Tucker) via Glorious DDT von Roode an Tucker. (11:10)

  • Es folgt MizTV mit Ric Flair & Hulk Hogan. Bei “Crown Juwel” (31.10.2019 – Riyadh, Saudi Arabien) wird es zu einem 5-on-5 Elimination Tag Team Match zwischen Team Hogan und Team Flair kommen. Hogan bestätigt auch direkt den Teamcaptain – Seth Rollins.

Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) besiegen The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) via Diving Splash von Ivar an Gallows. (10:27)

Ricochet besiegt Cesaro via West Cost Pop Variation. (2:46)

United States Championship
AJ Styles (c) besiegt Cedric Alexander via Styles Clash. (9:39)

Lacey Evans besiegt Natalya via Roll-Up. (3:48)

Universal Championship
Seth Rollins (c) vs. Rusev endet in einem No Contest, nachdem Bobby Lashley und Lana Rusev ablenken, woraufhin das Licht ausgeht und “The Fiend” Bray Wyatt im Ring auftaucht, um Rollins den Mandible Claw verpasst.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8