WWE “SmackDown Live” Results, vom 04.10.2019 (Los Angeles, Kalifornien)

Veröffentlicht am 7. Oktober 2019 um 12:22 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE SmackDown! Live 2019, WWE-News.
Der Artikel wurde 31x gelesen.

 

 

 

 

WWE – World Wrestling Entertainment
“SmackDown Live”
04.10.2019 – Los Angeles, Kalifornien, USA

  • WWE zelebriert heute Abend das 20 jährige Jubiläum von SmackDown.

Tag Team Match
RAW Woman’s Champion Becky Lynch & Charlotte Flair besiegen SmackDown Woman’s Champion Bayley & Sasha Banks via Submission (Figure Eight) an Bayley.

Universal Champion Seth Rollins besiegt Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura (w/Sami Zayn) via DQ, nachdem die Lichter ausgingen und “The Fiend” Bray Wyatt Rollins hinterrücks attackiert und den Mandible Claw ansetzt.

Loser is Fired Ladder Match
Kevin Owens besiegt Shane McMahon via Stipulation und hängt den Briefcase über den Ring ab.

8 Man Tag Team Match
Braun Strowman, The Miz & Heavy Machinery (Otis & Tucker) besiegen AJ Styles, Randy Orton, Dolph Ziggler & Robert Roode via Running Powerslam an von Strowman an Ziggler.

Lumberjack Match
Roman Reigns besiegt Erick Rowan via Spear.

Die Lumberjacks waren: Ricochet, Andrade, The Viking Raiders (Erik & Ivar), sowie The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder). Daniel Bryan (Gast-Kommentator) und Luke Harper kamen ebenfalls dazu und fokussierten sich auf Reigns.

WWE Championship
Brock Lesnar (w/ Paul Heyman) besiegt Kofi Kingston (c) via F-5 – TITELWECHSEL!

  • Nach dem Match kam Rey Mysterio gemeinsam mit dem ehemaligen UFC Heavyweight Champion Cain Velazquez zum Ring. Cain hat Lesnar innerhalb der UFC bereits besiegen können. Lesnar zog sich nach kurzer Konfrontation zurück.
  • Nächste Woche beginnt der Draft 2019.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8