WWE „Royal Rumble” Results, vom 26.01.2020 (Houston, Texas)

Veröffentlicht am 27. Januar 2020 um 13:02 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE Pay-Per-Views 2020, WWE-News.
Der Artikel wurde 121x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Royal Rumble”
26.01.2020 – Houston, Texas, USA

Der Royal Rumble ist Geschichte und die Road To WrestleMania geht weiter. Die WWE bot uns wieder ein Wrestling-Spektakel, dass den Anforderungen eines Big-Four-PPVs gerecht wurde. Die 42000 Zuschauer bekamen überraschende Comebacks zu Gesicht und ein Mann ließ die Zuschauer beben mit einem überraschenden Sieg.

Kickoff Show

  • Die Kickoff Show wurde von Jonathan Coachman, Charly Caruso, David Otunga und Christian geleitet, die jedes Match ausführlich behandelten und dazu ihre Gedanken äußerten.

Sheamus besiegt Shorty G via Brogue Kick. (12:35)

  • Sheamus dominierte das Match. Shorty G konnte zwar Gegenwehr leisten, unterlag aber am Ende deutlich dem Iren.

WWE United States Championship
Andrade (c) besiegt Humberto Carrillo via Roll-Up. (14:17)

  • Dieses Match lebte durch Schnelligkeit. Das der Gewinn nur durch einen Roll-Up entschieden wurde, könnte beweisen, dass beide Parteien nochmals aufeinander treffen würden. Für Carrillo sicherlich nur fair.

Wissenswertes zur Kickoff-Show:

  • Zwischendurch gab sich Natalya die Ehre und äußerte sich zu einem möglichen Sieg des Royal Rumble Matches der Frauen.
  • Bayley gab eine Promo im Backstagebereich.
  • Kofi Kingston und Charlotte Flair gaben ein Interview.

Falls Count Anywhere Match
Roman Reigns besiegt King Corbin nach einem Spear. (21:18)

  • Beide Parteien lieferten sich eine Schlacht. Für King Corbin kamen Dolph Ziggler und Robert Roode zur Hilfe. Für Roman Reigns halfen The Usos. Am Ende setzte sich Roman Reigns nach einem Spear auf die Spielerbank durch.

Royal Rumble Match (Frauen)
Charlotte Flair besiegt Alexa Bliss, Beth Phoenix, Bianca Belair, Candice LeRae, Carmella, Chelsea Green, Dakota Kai, Dana Brooke, Kairi Sane, Kelly Kelly, Lana, Liv Morgan, Mandy Rose, Mercedes Martinez, Mia Yim, „Mighty“ Molly Holly, Naomi, Natalya, Nikki Cross, Santina Marella, Sarah Logan, Shayna Baszler, Shotzi Blackheart, Sonya Deville, Tamina, Tegan Nox, Toni Storm, Xia Li und Zelina Vega via Stipulation. (54:17)

Reihenfolge der Eliminierungen:
Liv Morgan eliminierte Lana (08:31)
Lana eliminierte Liv Morgan (09:12)
Bianca Belair eliminierte „Mighty“ Molly Holly (12:20)
Fire & Desire (Deville & Rose) eliminierten Mercedes Martinez (15:22)
Bianca Belair eliminierte Nikki Cross (18:24)
Bianca Belair eliminierte Fire & Desire (Deville & Rose) (19:05)
Bianca Belair eliminierte Candice LeRae (20:43)
Alexa Bliss eliminierte Kairi Sane (21:21)
Bianca Belair eliminierte Tamina (22:38)
Alexa Bliss eliminierte Mia Yim (23:50)
Chelsea Green eliminierte Dakota Kai (24:55)
Alexa Bliss eliminierte Chelsea Green (25:01)
Bianca Belair eliminierte Dana Brooke (25:20)
Bianca Belair eliminierte Alexa Bliss (26:35) Charlotte Flair eliminierte Bianca Belair (33:22)
Charlotte Flair eliminierte Sarah Logan (36:30)
Charlotte Flair eliminierte Kelly Kelly (36:54)
Santina Marella eliminierte sich selbst (48:51)
Shayna Baszler eliminierte Xia Li (50:00)
Shayna Baszler eliminierte Tegan Nox (50:10)
Shayna Baszler eliminierte Zelina Vega (50:28)
Shayna Baszler eliminierte Shotzi Blackheart (50:36)
Shayna Baszler eliminierte Carmella (51:06)
Shayna Baszler eliminierte Toni Storm (51:16)
Shayna Baszler eliminierte Naomi (51:29)
Beth Phoenix eliminierte Natalya (52:18)
Shayna Baszler eliminierte Beth Phoenix (53:50)
Charlotte Flair eliminierte Shayna Baszler (54:17)

  • Das Royal Rumble Match der Frauen wurde klassisch gehalten. Es gab einige Eingriffe, die dafür sorgten, dass es unfaire Eliminierungen gab oder ein Ablenkungsmanöver stattgefunden hat. Als Überraschung kam die ehemalige WWE Diva Kelly Kelly ins Match sowie die weibliche Figur (selbe Person) des Santino Marellas. Auch einige NXT Stars kamen zum Einsatz.

WWE Smackdown Women’s Championship
Bayley (c) besiegt Lacey Evans nach einem Roll-Up. (09:25)

  • Starke sportliche Leistung der Frauen in diesem Match. Es wurde in durchschnittlicher Form gehalten. Bayley gewann es, nachdem sie Lacey Evans einrollte und sie an der Hose festhielte. Ein weiteres Match der beiden ist denkbar.

Strap Match
WWE Universal Championship
“The Fiend” Bray Wyatt (c) besiegt Daniel Bryan nach dem Claw/Chokeslam. (17:21)

  • Ein äußerst brutales Match, dass sich an den Verletzungsspuren von Daniel Bryan zeigte, der sich gegen Bray Wyatt nicht durchsetzen konnte. Am Ende jedoch ein verdienter Sieg des amtierenden Champions.

WWE RAW Women’s Championship
Becky Lynch (c) besiegt Asuka (w/ Kairi Sane) via Submission (Dis-arm-her). (16:24)

  • Ein hart geführtes Match der beiden Kontrahentinnen. Asuka brilliere durch ihren Strongstyle und Lynch durch ihren brutalen Style. Am Ende konnte sich Lynch gegen Asuka durchsetzen und damit ihrer offenen Herausforderung mit einem Sieg belohnen.

Royal Rumble Match (Männer)
Drew McIntyre besiegt AJ Styles, Aleister Black, Big E, Braun Strowman, Brock Lesnar, Cesaro, Dolph Ziggler, Edge, Elias, Erick Rowan, John Morrison, Keith Lee, Kevin Owens, King Corbin, Kofi Kingston, Luke Gallows, Matt Riddle, MVP, Randy Orton, Rey Mysterio, Ricochet, Robert Roode, Roman Reigns, Samoa Joe, Seth Rollins, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura und The Miz nach Stipulation (1:00:07)

Reihenfolge der Eliminierungen:
Brock Lesnar eliminierte Elias (01:00)
Brock Lesnar eliminierte Erick Rowan (02:13)
Brock Lesnar eliminierte Robert Roode (04:28)
Brock Lesnar eliminierte John Morrison (05:40)
Brock Lesnar eliminierte Rey Mysterio (11:38)
Brock Lesnar eliminierte Big E (11:47)
Brock Lesnar eliminierte Kofi Kingston (12:16)
Brock Lesnar eliminierte Cesaro (13:04)
Brock Lesnar eliminierte Shelton Benjamin (15:19)
Brock Lesnar eliminierte Shinsuke Nakamura (16:46)
Brock Lesnar eliminierte MVP (19:05)
Brock Lesnar eliminierte Braun Strowman & Keith Lee (23:45)
Drew McIntyre eliminierte Brock Lesnar (26:23)
Drew McIntyre eliminierte Ricochet (27:28)
Drew McIntyre eliminierte The Miz (28:59)
Edge eliminierte AJ Styles (38:34)
King Corbin eliminierte Matt Riddle (40:17)
Drew McIntyre eliminierte King Corbin (41:36)
Edge & Randy Orton eliminieren Luke Gallows & Karl Anderson (43:05)
Seth Rollins eliminierte Aleister Black (51:46)
Seth Rollins eliminierte Kevin Owens (52:15)
Seth Rollins eliminierte Samoa Joe (52:36)
Drew McIntyre eliminierte Seth Rollins (54:45)
Edge eliminierte Randy Orton (57:19)
Roman Reigns eliminierte Edge (59:30)
Drew McIntyre eliminierte Roman Reigns (1:00:07)
Das Match: Der Rumble der Männer wurde klassisch gehalten. Die Überraschungsteilnehmer waren Edge und MVP. Einige NXT Stars nahmen am Rumble teil.

Wissenswertes zur Hauptshow:

  • Bianca Belair und Shayna Baszler sorgten im Frauen Rumble für die meisten Eliminierungen (8).
  • Brock Lesnar sorgte im Männer Rumble für die meisten Eliminierungen (13).
  • Mit 4h 11Min ist dieser Royal Rumble wieder einmal über die 4-Stunden Grenze gegangen.

Quelle: wwe.com

Mein Wrestlingshop.de

8