WWE „Monday Night RAW“ Results, vom 27.01.2020 (San Antonio, Texas)

Veröffentlicht am 28. Januar 2020 um 9:54 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Monday Night RAW 2020, WWE-News.
Der Artikel wurde 10x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Monday Night RAW”
27.01.2020 – San Antonio, Texas, USA

  • Royal Rumble Sieger Drew McIntyre verkündet im Opening Segment welchen Champion er bei “WrestleMania 36” herausfordern wird – Universal Champion Brock Lesnar.

2-on-1 Handicap Match
Drew McIntyre besiegt Luke Gallows & Karl Anderson via Double Claymore Kick. (2:19)

  • Nach dem Match kommt Lesnar zum Ring und verpasst McIntyre den F5.

Rey Mysterio besiegt MVP via Springboard Frog Splash. (8:59)

Aleister Black besiegt Kenneth Johnson via Black Mass. (0:33)

RAW Tag Team Championship
Seth Rollins & Buddy Murphy (c) besiegen Kevin Owens & Samoa Joe via Schoolboy von Murphy an Owens. (15:49)

United States Championship
Humberto Carrillo besiegt Andrade (c) (w/ Zelina Vega) via DQ, nachdem Vega ins Match eingreift und den Pinfall von Carrillo an Andrade unterbricht. (10:35)

Charlotte Flair besiegt Women’s Tag Team Champion Asuka (w/ Kairi Sane) via DQ, nachdem Flair Asuka im Figure Eight hat und Sane mit dem InSane Elbow Flair attackiert. (14:12)

24/7 Championship
Mojo Rawley (c) (w/ Riddick Moss) besiegt No Way Jose via Press Slam. (0:24)

Liv Morgan besiegt Lana via Flatliner. (2:38)

Erick Rowan besiegt Branden Vice via Claw Slam. (1:02)

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8