WWE: Gegnerin von Charlotte Flair bei “WrestleMania 36” noch unklar

Veröffentlicht am 4. Februar 2020 um 12:58 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 59x gelesen.

In der heutigen Ausgabe von “Monday Night RAW” wollte Charlotte Flair, die den Rumble der Frauen gewann, ihre Gegnerin ankündigen, die sie bei “WrestleMania 36” um deren Titel besiegen will.

Die neunfache Women’s Championess berichtete, dass sie sowohl Becky Lynch als auch Bayley schon oft besiegt hatte und beide Titel schon sehr oft gehalten hat. Weiter kam Flair jedoch nicht, als eine Musik ertönte, die gerade NXT Fans bestens kennen.

Rhea Ripley, die amtierende NXT Women’s Championess gab sich die Ehre bei “Monday Night RAW” und sprach eine Herausforderung an Charlotte Flair aus. Dabei würde Ripley ihren Titel auf’s Spiel.

Eine Antwort von Flair auf diese Herausforderung steht noch aus, wurde aber für die kommende NXT Episode angekündigt.

Viele halten es für möglich, dass Flair auf Ripley treffen wird, zumal die Gerüchte im Raum sind, dass Becky Lynch auf Shayna Baszler und Bayley entweder auf Lacey Evans oder Naomi treffen wird.

Es wird sich zeigen, ob dieser Teaser von WWE tatsächlich in die Tat umgesetzt wird. Es scheint allerdings so, als wenn die beiden Titel von RAW und SmackDown für Charlotte im Moment unbedeutend sind.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8