NJPW: Titelwechsel bei der „New Japan Road“

Veröffentlicht am 22. Februar 2020 um 14:15 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: Puroresu-News.
Der Artikel wurde 26x gelesen.

Gestern gab es in der Korakuen Hall einen Titelwechsel.
Demnach gewann das Team, bestehend aus Hiroshi Tanahashi und Kota Ibushi die IWGP Tag Team Championships.
Sie besiegten die Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa), die zuvor Juice Robinson und David Finlay vor einem Monat bei „New Beginning“ um die Titel besiegen konnten.

Dies war die dritte von vier Shows der „New Japan Road“.
Das vierte Event steht unter dem Titel „Manabu Nakanishi‘s Retirement“.
Dieser beendet seine aktive In-Ring Karriere und steht im Main Event der morgigen Show.
Hier werden Manabu Nakanishi, Hiroyoshi Tenzan, Satoshi Kojima & Yuji Nagata auf Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi, Kazuchika Okada & Hirooki Goto treffen.
Diese Show wird auch in der Korakuen Hall stattfinden.

Quelle: F4WOnline

Mein Wrestlingshop.de

8