WWE “SmackDown Live” Results, vom 03.04.2020 (Orlando, Florida)

Veröffentlicht am 4. April 2020 um 10:52 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE SmackDown! Live 2020, WWE-News.
Der Artikel wurde 38x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“SmackDown Live”
03.04.2020 – WWE Performance Center, Orlando, Florida, USA

  • Die Episode mit einer neuen Ausgabe von Miz TV. Zu Gast: The Usos (Jimmy & Jey Uso), gefolgt von The New Day (Big E & Kofi Kingston). In den Angle wird das SmackDown Tag Team Championship Triple Threat Ladder Match bei “WrestleMania 36” gehypt.

Triple Threat Match
Tamina besiegt Naomi & Lacey Evans via Superkick an Naomi.

  • Es folgt das Ric Flair Farewell Match von “Wrestlemania 24” gegen Shawn Michaels.
  • Michael Cole announced, dass Roman Reigns nicht mehr Teil des Universal Championship Matches bei “WrestleMania 36” sein wird. Stattdessen wird Braun Strowman auf Goldberg treffen.

Tucker besiegt Dolph Ziggler via DQ, nachdem Ziggler Tucker mit den Zig Zag auf die Ringtreppe ausschaltet.

  • Nach dem Match versucht Ziggler Tucker mit der Ringtreppe zu attackieren. Mandy Rose und Sonya Deville halten Ziggler jedoch davon ab, während Otis sich um Tucker kümmert.

Daniel Bryan (w/ Drew Gulak) besiegt Shinsuke Nakamura (w/Sami Zayn & Cesaro) via DQ, nachdem Cesaro Bryan attackiert, als dieser gerade den Lebell Lock durchführt.

  • Nach dem Match attackieren die Heels weiter Gulak und Bryan und verlassen schließlich die Halle.
  • John Cena akzeptiert die Herausforderung von “The Fiend” Bray Wyatt zum Firefly Funhouse Match bei “WrestleMania 36”.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8