WWE „Monday Night RAW“ Results, vom 18.05.2020 (Orlando, Florida)

Veröffentlicht am 19. Mai 2020 um 10:36 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Monday Night RAW 2020, WWE-News.
Der Artikel wurde 63x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Monday Night RAW”
18.05.2020 – Performance Center, Orlando, Florida, USA

  • Im Eröffnungssegment geht es um die Herausforderung von Randy Orton an Edge zu einem weiterem Match der Beiden. Edge nimmt schließlich an.
  • Es folgt ein weiteres Segment: Diesmal geht es um Seth Rollins Attacke in der letzten Woche gegen Rey Mysterio, woraus das erste Match des Abends resultiert.

Murphy (w/ Seth Rollins) besiegt Humberto Carrillo via Murphy’s Law.

  • Murphy attackiert Carrillo nach dem Match weiter, bis Aleister Black den Save macht.
  • Charlotte Flair hält ebenfalls eine Promo und fordert Ruby Riott heraus.

Charlotte Flair besiegt Ruby Riott via Submission (Figure Eight).

  • Es folgt eine Championship Celebration für Asuka, bis Nia Jax diese unterbricht, da es aus ihrer Sicht nichts zu feiern gäbe und attackiert sie schließlich.

Bobby Lashley besiegt R-Truth via Submission (Full Nelson Choke).

Women’s Tag Team Championship
Alexa Bliss & Nikki Cross besiegen The IIconics (Peyton Royce & Billie Kay) (c) via DQ, nachdem Royce Bliss außerhalb des Ringes immer wieder gegen den Ringpfosten befördert.

Submission Match
Shayna Baszler besiegt Natalya via Stipulation (Kirifuda Clutch).

  • Es folgt die KO Show.Zu Gast: Zelina Vega, Andrade, Angel Garza & Austin Theory.

Tag Team Match
Kevin Owens & Apollo Crews besiegen U.S. Champion Andrade & Angel Garza (w/ Zelina Vega & Austin Theory) via Sit-out Powerbomb von Crews an Garza.

  • Nach dem Match attackieren Andrade, Garza und Vega gemeinsam Theory.

Aleister Black besiegt Murphy (w/ Seth Rollins) via DQ, nachdem Austin Theory (durch die vorherigen Attacken immer noch am Ring) Aleister Black attackiert. Rollins & Murphy verbünden sich anschließend mit Theory.

Non-Title Match
WWE Champion Drew McIntyre besiegt Baron Corbin via Claymore Kick.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8