WWE „Monday Night RAW“ Results, vom 08.06.2020 (Orlando, Florida)

Veröffentlicht am 10. Juni 2020 um 14:40 Uhr von Thorx in der Kategorie: WWE Monday Night RAW 2020, WWE-News.
Der Artikel wurde 51x gelesen.

WWE – World Wrestling Entertainment
“Monday Night RAW”
08.06.2020 – Performance Center, Orlando, Florida, USA

Non-Title Triple Threat Tag Team Match
Raw Women’s Champion Asuka & Charlotte Flair besiegen The IIconics (Payton Royce & Billie Kay), sowie die Women’s Tag Team Champions Bayley & Sasha Banks via Submission (Asuka Lock) von Asuka an Kay. (10:48)

Tag Team Match
Aleister Black & Humberto Carrillo besiegen Austin Theory & Murphy via Penalty Kick von Black an Murphy (der sich sitzend auf dem Toprope befand). (2:20)

  • Es folgt die Peep Show von Edge und Christian.
  • Auch diese Woche gibt es wieder Segmente zwischen den Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) und den Viking Raiders (Erik & Ivar) die sich in sportlichen Wettkämpfen messen.

No.1 Contenders Triple Threat Match for the U.S. Championship
Andrade besiegt Angel Garza & Kevin Owens via Stunner von Owens an Garza und dem Abstauber-Pinfall von Andrade. (13:38)

  • Es folgt eine Ausgabe von MVP’s VIP Lounge.

Tag Team Match
Bobby Lashley & MVP besiegen The Viking Raiders (Erik & Ivar) via Submission (Full Nelson Choke) von Lashley an Erik. (15:13)

Non-Title Match
Charlotte Flair besiegt Raw Women’s Champion Asuka via Big Boot, nachdem Nia Jax ins Match eingreift und Asuka die Hip Attack verpasst. (27:15)

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8