IMPACT Wrestling “Slammiversary” Results, vom 18.07.2020 (Nashville, Tennessee)

Veröffentlicht am 19. Juli 2020 um 10:22 Uhr von Thorx in der Kategorie: IMPACT Wrestling 2020, IMPACT Wrestling-News.
Der Artikel wurde 73x gelesen.

Impact Wrestling
“IMPACT”
18.07.2020 – Nashville, Tennessee, USA

Open Challenge by The Rascalz/Tag Team Match
The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) besiegen The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz) via Dirt Bomb an Xavier.

Old School Rules Match
TNA World Championship
Moose (c) besiegt Tommy Dreamer via Lights Out Spear.

No.1 Contenders Battle Royal for the Knockouts Championship
Kylie Rae besiegt Tasha Steelz, John E. Bravo (verkleidet als Taya Valkyrie), Kimber Lee, Kiera Hogan, Susie, Katie Forbes, Madison Rayne, Jessicka Havok, Taya Valkyrie, Alisha Edwards, Rosemary & John E. Bravo (verkleidet als Rosemary) via Superkick von Rae an Valkyrie.

  • Heath Miller (Slater) feiert sein Debüt und hält eine Promo. Rohit Raju unterbricht diese und es kommt zu einem Brawl. Am Ende geht Heath siegreich aus dieser Auseinandersetzung und geht wieder backstage.

X-Division Championship
Chris Bey besiegt Willie Mack (c) via Final Finesse – TITELWECHSEL!

Impact World Tag Team Championship
The North (Ethan Page & Josh Alexander) (c) besiegen Ken Shamrock & Sami Callihan via Pinfall an Shamrock.

  • Nach dem Match kommen die Motor City Machine Guns erneut raus und kündigen für nächsten Dienstag ein Impact World Tag Team Championship gegen The North an, um zu beweisen, dass sie das beste Tag Team aller Zeiten sind.

Knockouts Championship
Deonna Purrazzo besiegt Jordynne Grace (c) via Submission (Double Armbar) – TITELWECHSEL!

  • “Bound for Glory” wird als nächster Pay-Per-View für den 24.10.2020 angekündigt.

5 Way Elimination Match
Impact World Championship (Titel vakant)
Eddie Edwards besiegt Ace Austin (w/ Madman Fulton), Trey, Eric Young & Rich Swann via Die Hard Flowsion an Austin – Neuer Champion!

  • Nach dem Match attackiert Madman Fulton Eddie Edwards. Die Good Brothers (Luke Gallows & Karl Anderson) feiern ihr Debüt und machen den Save für Edwards.
  • Der Pay-Per-View endet mit einem Teaser über ECIII.

(Quelle: f4wonline)

Mein Wrestlingshop.de

8