WWE „WrestleMania 37“ (28/29.03.2021): Event mit Zuschauern?!

Veröffentlicht am 29. Oktober 2020 um 1:25 Uhr von Vincent Hummel in der Kategorie: WWE-News.
Der Artikel wurde 83x gelesen.

Wie WrestlingINC berichtete, soll die WWE einen Plan haben, um ihre Großveranstaltung „WrestleMania 37“ doch mit Zuschauern stattfinden zu lassen.

Nachdem die WWE bereits bestätige, dass „WrestleMania 37“ im Raymond James Stadium in Tampa, Florida stattfinden wird, wurde nun ein Plan entworfen, damit Zuschauer Einlass bekommen.

Bei dem Plan handelt es sich um eine Strukturierung, wie sich die NFL (National Football League) schon überlegt hat. Da diese ihren „Super Bowl LV“ in der gleichen Arena veranstalten, hat man sich überlegt, den Plan der NFL mitzuverfolgen.

Dieser Plan sieht vor, dass zirka 13000 bis 15000 Zuschauer für das „Super Bowl“ Event und somit für „WrestleMania 37“ zugelassen werden. Da die Kapazität des Raymond James Stadium um die 65000 Zuschauer beträgt, sei der Plan durchführbar. Demnach sollen die Fans auf ihren Plätzen in einer Art Gehäuse sitzen, die jeweils sechs Fuß voneinander entfernt sind. Zusätzlich sollen alle Zuschauer Masken tragen. Beide Ligen, NFL und WWE, hoffen jedoch, mit voller Ausschöpfung der Kapazität die Events zu veranstalten.

Da weiterhin unsicher ist, in welchem Ausmaß die COVID-19 Pandemie zu diesem Zeitpunkt präsent ist, hat man folgende drei Möglichkeiten aufgestellt:
– Full House (Ausverkauftes Stadion)
– 1. Alternative (20%tige Auslastung mit obigem Konzept)
– 2. Alternative (Keine Zuschauer)

Durch die Unberechenbarkeit will man sich eine Festlegung bis Anfang März aufsparen. Jedoch ist dies ein gutes Zeichen, um ein wenig Hoffnung zu haben, dass „WrestleMania 37“ mit Zuschauern stattfindet.

WWE „WrestleMania 37“ findet am 28. und 29. März 2021 im Raymond James Stadium in Tampa, Florida statt. Das Event umfasst somit, wie die diesjährige Veranstaltung, zwei Tage.

Quelle: WrestlingINC

Mein Wrestlingshop.de

8